Posts by audioconcept

    Hallo

    ich betreibe den PI2 per HDMI am TV. Der TV ist dann mit dem Samsung soundsystem verbunden. Wenn ich eine Soundkarte einbaue, wird dann auch der Klang über HDMI besser? Verrmutlich nicht, oder? Andere Anschlüsse sind an meiner Anlage leider alle belegt (Internetradio,...).

    Gruß Michael

    Ich danke euch.

    Da habe ich jetzt wieder was gelernt. Wahrscheinlich war da mein Problem das ich nicht sudo su - eingegeben habe und ich noch im falschen Verzeichnis war.

    Interessant ist auch der Begriff man xxxx , das dann eine Hilfe kommt. Das wusste ich alles nicht. :)
    Danke.

    Hallo

    ich hab was nicht verstanden.

    1.)
    Wenn ich mit Putty auf meinem PI zugreife und mich anstatt mit PI mit ROOT anmelde (Password ist vergeben) dann sthet ja vor der Eingabeaufforderung root@...... Bin ich dann als Root angemeldet und habe alle Rechte um ein Programm zu installieren was zwingend Root Rechte braucht?


    2.) wenn ich direkt am Pi mit Rasbian bin , und dann sudo su eingebe, hab ich dann nicht auch root Rechte?

    Gruß Michael


    PS: Das Passwort von PI habe natürlich geändert.


    Dann installiere doch wie ich das hatte , beide Betriebssysteme mit Noobs nämlich Rasbian und Openelec. Der Rechner startet beim Neustart dann immer das letzte verwendete Betriebssystem wieder von alleine. es sei denn , du wechselt es manuel auf das andere beim Start.

    Hallo,

    ich habe eine PI2 und habe dort über Noobs Raspbian und Ooenolec installiert gehabt. Beim Start habe ich dann das entsprechende Betriebssystem ausgewählt.
    Da ich aber einen absturz hatte und auch das Sicherungsimage nicht mehr ging muss ich alles neu aufsetzen.

    Macht es sinn zwei Betriebssystem auf einem PI2?

    Ich muss 24 Std. Raspbian laufen lassen für meine Haussteuerung mit IOBroker und VIS.
    Nur wenn ich mal am Wochenende Filme schauen will würde ich Openelec starten.

    Läuft es stabiler wenn ich einen zweiten PI 2 verwenden würde? Oder spricht nichts dagegen beides auf einen Pi zu installieren mit Noobs?

    Gruß Michael

    Hi

    Hatte Noobs benutz und dann beides ausgewaehlt Kodi und rasbian. Ist das nicht ok? Aber egal welches Image ich jetzt einspiele von meinen Sicherungen, es ist immer nur Rasbian drauf und komplett neu aufgesetzt.

    Oder kann man von einer Sicherung einer 8GB Karte , diese nicht auf eine 16 GB Karte spielen? müsste doch trotzdem gehen.

    Kann man irgendwie ik das Image reinsehen und die Daten da raus holen? Hab kein Linuxrechner ausser dem Pi.


    Hast Du das Backup auf die "alte" SD-Karte gespielt? Wenn ja, ist es wohl so, dass die SD-Karte einen Fehler auf einer Speicherzelle hat. Da Du den Imager nutzt wird eine bitweise Kopie auf die SD-Karte gespielt und dabei auch die defekte Zelle benutzt, die dann zum fehler führt. Manchmal hilft eine Reparatur mit einem Farmatierungstool des Herstellers der SD-Karte (Da werden defekte Zellen einfach umadressiert und vorhandene Reservezellen genutzt). Wenn das nicht hilft, sollte eine neue SD-Karte die letzte Lösung sein.

    Hab gerade eine neue Karte benutzt, und ein aelteres Image einspielen. Da will er aber ploetzlich raspbian neu installieren. Wieso das? Ich will ja nur meine alten Daten wieder haben.

    Hm ok dann muss ich nachher noch mal schauen.


    Könnte man das Image auch auslesen? Denn da sind wichtige Ordner drin , die ich bei einer neu Installation bräuchte.
    Anscheinend nützt ein sicherungsimage nicht viel, da es mit erneutem Einlesen auf der gleichen Karte oder Ersatzkarte (64GB) auch nicht läuft. Gut vielleicht ist 64 GB auch zu viel für den PI 2.

    Werde es nach her mal mit einer 32 GB Karte testen. Oder ist der Pi defekt?

    Hallo,

    ich habe meinen Raspberry 2 zwei seint 1 Monat am laufen. 8 GB SD Karte und 2000mA Netzteil, USB Festplatte 120 GB, 8 GB USB Stick hängt noch dran.
    Ich hab zwei Betriebssysteme drauf, die ich beim Start jeweils aussuchen kann (KODI und Raspbian). Ich benutze es hauptsächlich für meine Haussteuerung mit ccu.io und DASHUI.


    Ich habe immer regelmäßig mit WIN32Diskimager ein Sicherung der ganzen SD Karte gemacht. Nach dem Absturz wollte ich ein gesichertes Backup mit WIN32discimager wieder einspielen.
    Wenn ich KODI auswähle geht es einwandfrei (muss zwar auch die Wlandaten wieder eingeben) aber das läuft.
    Aber raspbian läuft nicht er startet und macht dann einige Fehlermeldung (Kernel , Partitionsfehler,....) und bleibt dann beim schwarzen Bildschirm hängen. Wieso? Ich hatte mal eine andere 64 GB Karte versucht, aber auch damit keine Besserung. Wollte heute noch mal eine 16 oder 32 GB karte holen.

    Warum bleibt der Bildschirm schwarz? Beim Start leuchtet die rote und grüne LED. zum Schluss nur noch die rote.

    Gruß Michael