Posts by tegtom

    Hallo Python Fans,

    wer Lust hat dieses Projekt fertig zu stellen kann es gerne erwerben. Ich selbst bin Python Anfänger und es hat mich deutlich mehr Zeit gekostet in die "so einfache Raspberry Programmierung" einzusteigen. Falls sich kein Käufer findet, werde ich mich wohl durch den Rest (Einbinden ist die Boot-Sequenz etc. ) im Herbst durchbeißen müssen :-). Für jemanden der sich mit Python schon auskennt (so wie ich mit ATMEL) wird es sicherlich ein großer Spaß und nur ein Bruchteil der Zeit kosten hier ggf. auch andere MP3 und MP4 Files abzulegen und damit einfach das ganze Thema nach Belieben zu wechseln (neues Overlay drüberlegen und Figuren raus -fertig). Ich würde mich freuen wenn jemand Interesse hätte (Standort Nähe Düsseldorf).--siehe Link zum Dropbox Video

    Gruß
    Thomas

    https://www.dropbox.com/s/ltl4yeou2dth…rojekt.mp4?dl=0

    Hallo Raspberry-Freunde,

    ich habe vor einiger Zeit begonnen einen Gameplan Flipper mit einem Atmel Board zur Kontaktmatrixauswertung und einem Raspberry in einen flexiblen Flipper umzubauen. Ziel war es ihn so zu programmieren, dass er sehr einfach (durch Austausch der Sound und Video Dateien und einem Overlay) in jeden beliebigen Flipper umgebaut werden kann. Eigentlich wollte ich nur mal mit einem Raspberry arbeiten :-). Diese Ziele habe ich jetzt auch mit einem einfachen Programm erreicht. Als nächstes müsste ich mich in die objektorientierte Programmierung einarbeiten, aber an dieser Stelle bin ich mir nicht mehr so sicher ob ich dazu die Zeit finde (wir sprechen hier über Monate denn ich bin kein Programmierer). Wer von euch Programmierer ist, für den ist das kein Thema und ein riesiger Spaß. Noch habe ich mich nicht entschieden, wenn aber jemand richtig Spaß hätte und die richtige Qualifikation, der darf gerne mit mir Kontakt aufnehmen ggf. kann er das Projekt übernehmen (eigene Kosten 1500€).

    https://www.dropbox.com/sh/3fxz3krd9...mGbOxVp0a?dl=0


    Gruß
    Thomas

    Hallo Raspberry Freunde,

    ich arbeite gerade an einem Projekt mit einem guten Studenten der aber einfach zu weit weg ist. Ich such jemanden der im Raum Düsseldorf Köln gegen Bezahlung ein Projekt mit Video und Sound- Wiedergabe über GIPO unterstützt.

    Bei Interesse bitte mleden, Danke.

    Gruß
    Thomas

    So jetzt habe ich das Script in drei Scripte getrennt. 1 Für die Kontaktabfrage 2 Für die Sounds und 3 Für die Videos. Ich muss es so einfach wie möglich lösen weil mir die Erfahrung fehlt. Hier die Code Auszüge

    Kontakterkennung (funktioniert) und setzt S12a welches in dem zweiten Script den Sound abspielen soll (nicht wundern das 2 GIPOs beim Flipper Low sein müssen damit ein Kontakt erkannt wird, dies funktioniert einwandfrei:
    [font="Courier New"]#!/usr/bin/python3
    import time
    import os
    import sys
    import subprocess
    import RPi.GPIO as gpio[/font]
    S12a=0

    [font="Courier New"]try:
      while True:
         
         if (gpio.input(12) == False) & (gpio.input(29) == False):
    S12a=1
           
    [/font]

    [font="Courier New"].......[/font]
    Jetzt Script 2 für die Sounds funktioniert so leider nicht, wundert mich allerdings nicht, denn woher soll sript 2 den Wert von S12a aus Script 1 kennen. Wie kann ich das jetzt mit FIFO oder Socket einfach! lösen?
    [font="Courier New"]#!/usr/bin/python3
    import time
    import os
    import sys
    import subprocess
    import RPi.GPIO as gpio[/font]
    S12a=0

    [font="Courier New"]try:
      while True:

         if S12a == 1:
            print ("Schalter 12")
    subprocess.call ("omxplayer -o local /home/pi/Audio/S2.wav", shell=True)
    S12a=0[/font]
    [font="Courier New"]......[/font]
    [font="Courier New"] 2. Frage: Ich soll den Sound "unterbrechen können" wenn ich ein & einfüge/anfüge?[/font]

    [font="Courier New"]subprocess.call & ("omxplayer -o local /home/pi/Audio/S2.wav", shell=True) ---so richtig?[/font]

    [font="Courier New"]Danke[/font]
    [font="Courier New"]Gruß[/font]
    [font="Courier New"]Thomas[/font]

    Vielen Dank für eure Antworten!!

    Ich setze den RASPBERRY PI 2 B : Raspberry Pi 2 Model B, 4x 900 MHz, 1 GB RAM ein, werde aber alle hier beschriebenen Empfehlungen gerne ausprobieren.
    Ich hatte schon vermutet das ich mit einem Raspberry Ansatz besser bedient bin und vor allem schneller zum Ziel komme als mit Mikrocontrollern :-).

    Gruß
    Thomas

    Hallo Raspi-Gemeinde,

    ich beschäftige mich eher mit Mikrocontrollern und habe aus Neugier jetzt auch mein erstes Raspberry Projekt gestartet (schwere Kost für mich :-)).

    Seht euch bitte mal das Video an was ich mir schon erarbeiten konnte:

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Ich habe jetzt einige bestimmt auch einfache Fragen, denn ich möchte jetzt die finale Programmierung fertigstellen. Z.B. ist es so das wenn mein Programm eine kurze Videosequenz abspielt, dass dann keine GIPO Abfrage stattfinden kann etc.. Ggf. hat ja jemand aus der Nähe von Düsseldorf Zeit mit mir mal an einem Nachmittag zu helfen das Programm fertig zustellen (natürlich gegen eine Entschädigung).

    Was möchte ich noch machen:

    Der Raspberry soll automatisch ohne Tastatur und Mouse das Programm starten
    Bilder sollen gezeigt werden wenn das Programm auf einen Eingangsimpuls wartet
    Die Prozesse sollten im Idealfall parallel laufen können, so das z.B. ein Video nicht die weitere Erkennung von GIPO Eingängen unterbindet

    Das war es eigentlich schon :) .
    Danke

    Gruß
    Thomas

    Hallo Raspberry Fans,

    ich bin super neu und möchte aus einem Script über GPIOs Sounds und Videos abspielen. Ich bin jetzt so weit das ich mit einem Taster ein MP3 oder MP4 File abspielen kann. Das mache ich mit: Test.py
    python3
    ....
    Import os
    ......
    os.system ('omxplayer /home/pi/Audio/ton.mp3') --oder halt video.mp4

    Das funktioniert auch alles aus dem Programm heraus und damit so wie ich es möchte. Jetzt habe ich weitere Schleifen etc. eingefügt und festgestellt das alles 100% funktioniert, aber sobald ich über einen Taster einmal einen Sound oder Video abgespielt habe, scheint das Programm noch zu laufen nur der Taster wird nur einmal erkannt und nachher nicht mehr erkannt. Reicht die Beschreibung oder soll ich den ganzen Code darstellen?

    Macht man das ggf. ganz anders? Oder muss ich nur noch etwas ergänzen so das der Omyplayer nach dem Abspielen wieder alles nutzbar macht. Interessant ist das wenn ich nach dem Befehl os.system (#Omxplayer---- Komando noch weitere Dinge wie LED ein aus etc. lege, dass diese auch gemacht werden, es scheint nur so als wenn die GPIOs irgendwie nicht mehr erkannt werden?

    Danke
    Gruß
    Thomas