Posts by Aro

    Das System wird so nicht funktionieren. Wenn alle Pins als Ausgänge geschaltet sind, dann wird irgend wann ein Ereignis auftreten, an dem ein Pi als Ausgang geschaltet und wird senden. Die anderen lauchen dann um, irgend wie zu reagieren. Was ist aber, wenn zwei Pi´s gleichzeitig senden wollen und ein Ausgang auf H geht, während der ander auf L geht? dann gibt es einen Kurzschluß!



    Also folgender Vorschlag:


    Eine Leitung verbindet alle Pi´s und diese Pins werden grundsätzlich nur lesen! Die Leitung muß mit einem Pulup-Wiedertsnd definiert auf 3,3 Volt gezogen werden.
    An jedem Pi wird ein Transistor diese Leitung zum senden gegen Masse kurz schließen. Dieser Transistor wird von einem 2. Pin angesteuert. Das heißt pro Pi wird ein zusätzlicher Transistor benötigt und ein Wiederstand um die Leitug definiert gegen Spannung zu ziehen.


    Der Sender muß jetzt nur mitlauschen, also kontrollieren, ob die Leitung wirklich die Ausgangssituation anzeigt, die selbst gesendet wird. Wenn die Signale vom gesendeten abweichen, dann
    hat ein anderer Pi ebenfalls versucht zu senden. Das heißt beide P´is, die zu senden versucht haben, sollten dies dann feststellen und das senden sofort beenden. Nach einer Pause kann dann erneut versucht werden. die Sendung vorzunehmen. Das nur gesendet wird, wenn vorher festgestellt wurde, das kein anderer sendet ist selbstverständlich!


    Der Mehraufwand ist nicht der Rede wert und die Lösung ist absolut sicher. Ein IRLM6346 kostet bei Reichelt nur wenige Cent und läßt sich direkt an den Ausgang anschalten.
    Wer längere leitungen anwenden möchte kann das ganze noch sicherer machen möchte, kann das ganze zwei mal aufbauen und gleichzeitig über eine Leitung H und über die andere L senden.


    Wenn dann nicht auf beiden Leitngen gleichzeitig das komplementäre Signal empfangen wird, dann wirds möglicherweise eine Störung und kein ordentlicher Impuls sein.


    Eine Prüfsumme hilft ebenfalls Fehler zu erkennen. Und wenn man ein Protokoll verwendet, bei dem jede Sendung vom Empfänger beantwortet werden muß, kann eine sehr stabile Kommunikation realisietr weden.