Posts by Saber_Rider

    DANKE für die Viele Hilfe, ich hab den "FEHLER" jetzt gefunden!

    Ich habe das jetzt nach deiner letzten Antwort gelöst, ging zu Anfang auch nicht...
    Dann hab ich ins script noch ein sleep 5 (5 sekunden Warten) eingebaut und siehe da, es geht...

    Scheinabr scheint irgendwas noch nicht richtig gestartet zu sein, wenn die Zeile aus LXDE-pi/autostart ausgeführt wird...


    Danke nochmals

    Vielen Dank für die Antwort... Leider führt das nocht zu dem Ergebnis
    Ich adde zur autostart Datei in dem Folder LXDE und LXDE-pi jeweils die Zeile

    @rdesktop -u ****** -p ******* -d server-int.at -f -k de ***.server-int.at

    Nur wird das ganze die aufgerufen... ??

    Das ganze funktioniert auch nicht mit der 2ten genannten Methode
    sudo nano -/.config....LXDE-pi/autostart.

    Ich bin so richtig am Ende meines Lateins


    Wenn du die Konsole (lxterminal) anklicken kannst, dann bist du angemeldet. Da du auf der Grafischen Oberfläche unterwegs bist, schau dir mal das an


    Vielen Dank für die Antwort... Leider führt das nocht zu dem Ergebnis
    Ich adde zur autostart Datei in dem Folder LXDE und LXDE-pi jeweils die Zeile

    @rdesktop -u ****** -p ******* -d server-int.at -f -k de ***.server-int.at

    Nur wird das ganze die aufgerufen... ??

    Hallo zusammen,
    Ich bin neu hier im Forum und durchforste das ganze hoer schon einige Stunden.

    Zum Thema,
    Ich will eine rdesktop verbindung aufbauen und das ganze soll automatisch nach einschalten des PI's funktionieren.

    Diverse workarounds habe ich schon betrachtet es funktioniert irgendwie garnichts
    Ich habe DIESEN BEITRAG hier mal durchforstet und jeweils 1:1 nachgebaut... nichts

    An was kann das liegen... .desktop datei habe ich auch erstellt... ich bin Ratlos :(

    OK ich habe die Ursache des Problems gefunden.

    Ich bin scheinbar bei meinem Raspberry PI nicht angemeldet, nur wenn ich auf die Konsole klicke, dann meldet er sich offenbar an .... ??

    OK jetzt stehe ich hier an