Posts by kle

    Bombadill Du weißt, daß Dateien, die mit . beginnen, unsichtbar sind. Du kannst sie mit ls -a sehen.

    Datei ~/.asoundrc kann, muss aber nicht vorhanden sein.

    ------------

    You know that files starting with . are invisible. You can see them with ls -a.


    File ~/.asoundrc may or may not be present.

    Hallo Wolfram,

    Korrekturen zu:

    Debian Buster mit grafischer Oberfläche
    NewTron-Radio inkl. Bugfixes

    eingestellt für 5" Touch-TFT mit 800x480

    • Betriebssystem mit grafischer Oberfläche Raspberry Pi OS with desktop vom 7. Mai 2021 (vermute ich mal)
    • Display Waveshare 5inch Capacitive Touch Display for Raspberry Pi, DSI Interface, 800×480
    • NewTron-Radio mit
      Autostart mit grafischer Oberfläche und
      Bugfix "Fullscreen" siehe Beitrag #1893 und
      Bugfix "missing send_idle" siehe Beitrag #1956 und
      mpd-Integration in grafische Oberfläche mit pulseaudio siehe Beitrag "mpd mit pulseaudio und bluetooth (Raspi OS with Desktop)"
      (Info: bluetooth ist nur ein Beispiel für ein Audio-Ausgabegerät der grafischen Oberfläche)

    Schönen Gruß, kle

    Funktionieren eigentlich auch noch die Skins des Ur-Tron Radios?

    Ja, im Fenster mit dem Aus-Schalter gibt es einen Button mit einem Zahnrad. Damit verzweigst Du in ein weiteres Fenster. Mit dem Button mit den 3 verschieden farbigen Punkten kannst Du verschiedene Skins wählen. Im Tron-Radio von 5Volt-Junkie gab es es verschiedene Farben auf schwarzem Hintergrund. Die gibt es nicht mehr.

    Nein, leider macht es keinen Unterschied ob in der Conf von False auf True geändert wird.

    stimmt, hatte ottelo in Beitrag #1883 bemerkt.


    Die Ursache ist, daß die Konfiguration zu spät gelesen wird.

    zur Info: siehe Betrag #1893 dort wird auch der Autostart mit grafischer Oberfläche beschrieben.

    suche Zeile 1898

    Code: /usr/local/lib/newtron-v3/newtron_radio.py
    ##### Ende der Funktions- und Klassendefinitionen ##########
    
    # Initialisiere das Display und ermittle die Dimensionen

    und ändern in

    Code: /usr/local/lib/newtron-v3/newtron_radio.py
    ##### Ende der Funktions- und Klassendefinitionen ##########
    
    # Lese Konfigurationsdaten
    read_config()
    
    # Initialisiere das Display und ermittle die Dimensionen

    das sollte es gewesen sein.

    Die Leisten Einstellungen bleiben unverändert!


    Edit:

    sudo systemctl enable newtron-radio

    funktioniert prima!


    Hier die Ausgabe von journalctl -u newtron-radio :

    mit grafischer Oberfläche, newtron-radio nicht als service starten (sudo systemctl enable newtron-radio), sondern siehe #1893 oben.


    Edit2:

    Musste noch die Audio Ausgabe von HDMI auf Klinkenbuchse umstellen, hab

    das geht mit mit rechter Maustaste auf Lautsprecher-Symbol in der Taskleiste klicken und mit linker Maustaste das Audio-Ausgabegerät auswählen.

    so sollte es aussehen

    zeige Deine config.txt mit

    egrep -v "^$|^#" /boot/config.txt in einem Codeblock.


    STF hat hier beschrieben, wie man VNC einrichtet.


    hab nun das 5" Display zum laufen bekommen (auch mit der richtigen Auflösung von 800x480) sowie den Touchscreen eingerichtet und kalibriert.

    was Du da gemacht hast, weiß ich nicht. "capatitive" Touchdisplays muß man nicht kalibrieren.

    Warum aber stimmen die Display Größen nicht mit der physikalischen überein?

    Display = 800 x 480, Newtron-radio=800x420 !

    experimentiere mal mit den Leisten Einstellungen

    • Platz, der nicht von maximierten Fenstern überdeckt wird
    • Leiste bei Nichtbenutzung minimieren


    PS: ich würde im NewTron-Radio Python-Skript nichts verändern.

    fullscreen=True in .newtron-radio.conf reicht.

    Du hast erwähnt, das

    "kle: Das Skript endet mit Fehler"

    Dies ist NICHT passiert! Keine Fehlermeldung.

    da habe ich mich geirrt, statt dessen kommt ein Traceback beim Start von NewTron-Radio, wie Du bemerkt hast:

    Code
    Traceback (most recent call last):
    File "/usr/local/lib/newtron-v3/newtron_radio.py", line 2129, in <module>
    SCR = Screen()
    File "/usr/local/lib/newtron-v3/newtron_radio.py", line 1409, in __init__ 
    MPCTL.send_idle() # check for MPD-events 
    AttributeError: 'MPDClient' object has no attribute 'send_idle'

    Ursache send_idle gibt es nicht mehr. Workaround:

    1. Beitrag #1956

    Schönen Gruß, kle

    Hallo,

    sorry, lesen musst Du selbst.

    In Beitrag #1 (bitte ganz lesen!) wird auf Beitrag #1833 verlinkt. Dort ist das aktuelle Installer Skript verlinkt

    1. Das Display muss mit der grafischen Oberfläche Raspberry Pi OS with desktop funktionieren.
    2. Dann das newtron installer Skript starten. Am besten stdout und stderr umleiten in eine Datei. Das Skript endet mit einem Fehler. Start von NewTron-Radio bringt einen Traceback, weil send_idle fehlt (Workarround mit #1956)
    3. dann die beiden Korrekturen aus #1995 erledigen mit Beitrag "mpd mit pulseaudio und bluetooth (Raspi OS with Desktop)" mpd mit pulseaudio verknüpfen.

    Schönen Gruß, kle


    Edit: das 5" DSI Touchdisplay von Waveshare betreibst Du auch mit Raspberry Pi OS with desktop mit grafischer Oberfläche.


    Edit2: die grafische Oberfläche braucht Resourcen. Welchen Raspi willst Du verwenden?


    Edit3: Eigentlich ist NewTron-Radio sehr sparsam mit Resourcen, wenn man das richtige Touchdisplay verwendet und das passende Betriebssystem. Raspberry Pi OS Lite hat keine grafische Oberfläche und läuft auf ältesten Raspis (RPi 1..) aber Deine Touchdisplays brauchen die grafische Oberfläche.

    Hallo,

    Frage: stimmt der 1. Link?


    das 5" ist ein 7" noname mit Auflösung 1024x600 und capacitive Touch, das wie ein Waveshare LCD(H) aussieht

    das 7" ist ein Elecrow mit Auflösung 1024x600 und ??? Touch.


    Für beide Displays brauchst Du Raspberry Pi OS with desktop also mit grafischer Oberfläche.


    Beachte bitte:

    1. Beitrag #1956 und
    2. Beitrag "mpd mit pulseaudio und bluetooth (Raspi OS with Desktop)"

    der zweite Beitrag zeigt, wie man den mpd in pulseaudio integriert. Seit Ende letzten Jahres ist pulseaudio als sound server in Raspberry Pi OS with desktop installiert. Lass Dich vom "bluetooth" im Titel nicht irritieren.

    Schönen Gruß, kle

    ein HDMI-TFT ist moeglich, gewöhnlich ist der Touch über USB realisiert.NewTron-Radio zeichnet die Oberfläche mit pygame Grafik, also keine Webseite. Wenn ich mich recht erinnere, brauchst Du Raspberry Pi OS with desktop für HDMI TFT. Poste bitte einen Link auf Deinen Touchscreen.

    Schönen Gruß, kle

    kle hat einen Waveshare 3,5" LCD(A) Bildschirm.

    stimmt (der Touch funktioniert nicht mehr).

    Ich erinnere mich daß jemand von "invertierten Farben" berichtete. Er hatte ein falsches Overlay installiert


    Es gibt verschiedene Waveshare 3.5inch Touchdisplays

    4 SPI Displays

    1 DPI Display und

    1 HDMI Display


    für die Waveshare 3.5inch SPI Displays (mit resistive Touch) gibt es Installationsskripte mit verschiedenen Overlays.


    Name Skript
    /boot/config.txt
    dtoverlay=
    Overlay name in
    ~/LCD-show
    Overlay Name in
    /boot/overlays/
    LCD(A) LCD35-show waveshare35a waveshare35a-overlay.dtb waveshare35a.dtbo *
    LCD(B) LCD35B-show waveshare35b waveshare35b-overlay.dtb waveshare35b.dtbo
    LCD(B) V2
    LCD35B-show-V2 waveshare35b-v2 waveshare35b-v2-overlay.dtb waveshare35b-v2.dtbo *
    LCD(C) LCD35C-show waveshare35c waveshare35c-overlay.dtb waveshare35c.dtbo


    * diese Displays sind nicht mehr bei Waveshare aufgeführt, aber die Installations-Skripte sind weiterhin vorhanden.

    Schönen Gruß, kle


    ------- english ----------------------------------------------------

    kle has a Waveshare 3.5" LCD(A) display.

    correct (Touch doesn't work).

    I remember someone reporting "inverted colours". Reason was an overlay, not matching his Display.


    There are different Waveshare 3.5inch Touchdisplays

    4 SPI Displays

    1 DPI Display and

    1 HDMI Display


    for Waveshare 3.5inch SPI Displays (with resistive Touch) there are different installation scripts with differnt overlay files.

    Name Script
    /boot/config.txt
    dtoverlay=
    Overlay name in
    ~/LCD-show
    Overlay Name in
    /boot/overlays/
    LCD(A) LCD35-show waveshare35a waveshare35a-overlay.dtb waveshare35a.dtbo *
    LCD(B) LCD35B-show waveshare35b waveshare35b-overlay.dtb waveshare35b.dtbo
    LCD(B) V2
    LCD35B-show-V2 waveshare35b-v2 waveshare35b-v2-overlay.dtb waveshare35b-v2.dtbo *
    LCD(C) LCD35C-show waveshare35c waveshare35c-overlay.dtb waveshare35c.dtbo


    * these displays are not availabe by Waveshare any more, but the installation scripts exist.

    Regards, kle

    Funkenberg

    1. newtron-radio in der grafischen Oberfläche aus ssh starten
      DISPLAY=:0 newtron-radio &
      newtron-radio erkennt an der Environment-Variable DISPLAY den richtigen Videotreiber für die grafische Oberfläche. Das Zeichen & läßt die aktuelle Zeile im Hindergrund ausführen und gibt das Terminal frei.
    2. Die Änderung aus Beitrag #1359 ist überflüssig, wenn Du newtron-radio mit DISPLAY startest.
    3. Info: In Raspberry Pi OS ist der RealVNC-Server installiert, siehe STFs verdienstvoller Beitrag.

    Schönen Gruß, kle

    Funkenberg

    1. Guldokrat verwendet Raspberry Pi OS Lite (ohne grafische Oberfläche)
    2. Du hast ein Raspberry Pi OS with desktop and recommended software vom 4. März 2021, also mit grafischer Oberfläche.
      Der Touch-Treiber Deines Displays braucht die grafische Oberfläche.
    3. Seit dem 2.12.2020 wird das Raspberry Pi OS with desktop mit Pulseaudio ausgeliefert.
    4. Du verwendest noch alsa in der /etc/mpd.conf.
    5. Schau nach in dem Spoiler, wie man eine Verbindung zw. mpd und pulseaudio herstellt (einfach auf den Spoiler klicken).
    6. Den Beitrag #1956 hast Du beachtet?
      (sonst würde NewTron-Radio abstürzen, das ist mein Stand vom Feb/März 2021)
    7. Deine Playlists haben Linux-Zeilenende (<LF> = 0x0A),
      NICHT Windows-Zeilenende (<CR><LF> = 0x0D,0x0A) ?
      Das siehst Du mit file playlist.m3u

    Schönen Gruß, kle


    Edit:

    sudo /etc/init.d/mpd restart

    das ist veraltet, Du solltest sudo systemctl restart mpd verwenden.


    Edit2:

    Das verwendete Display wurde mittels der genannten Anleitung und " ./LCD35-show lite " installiert.

    So viel ich weiß, hat der Treiber für das Elegoo-3.5-Inch-Touch-Display keinen Parameter Lite.

    Es geht da um goodtft: https://github.com/goodtft/LCD-show.git, nicht um waveshare Treiber.

    Hallo leof,

    • ich habe das Peppy-Verzeichnis umgenannt
      mv Peppy Peppy-Hokusai
    • und die Hiroshige Edition geclont
      git clone ...
    • sudo apt install udisk2
    • pip3 install pyudev
    • in config.txt: https = True um die WebUI freizuschalten
      URL: https://192.168.178.52:8000/config/

    das wird Dir nicht helfen.

    Schönen Gruß, klke

    ................

    • cd
    • rename current Peppy directory
      mv Peppy Peppy-Hokusai
    • clone Hiroshige Edition
      git clone https://github.com/project-owner/Peppy.git
    • sudo apt install udisk2
    • pip3 install pyudev
    • in config.txt: https = True to enable the WebUI
      URL: https://192.168.178.52:8000/config/

    sorry that wouldn't help you.

    Regards, kle

    Hallo,

    schau Dir Open Weather Map an. Du mußt Dich kostenfrei registrieren.

    NewTron Radio verwendet OWM-Daten

    ------------

    have a look at Open Weather Map. You need a free registration.

    NewTron Radio uses OWM Data


    Regards, kle


    Bildschirmschoner während Radio Station "Deutschlandfunk" schaltet auf Uhr,

    Berührung des Touchscreens schaltet wieder auf Station "Deutschlandfunk" OK

    Bildschirmschoner während Radio Station "Deutschlandfunk" schaltet auf Uhr,

    Berührung des Touchscreens schaltet wieder auf Station "Deutschlandfunk" OK

    Home, Podcasts, NDR-Info Corona, Folge 80

    Bildschirmschoner während "NDR-Info Corona, Folge 80" schaltet auf Uhr,

    Berührung des Touchscreens schaltet wieder auf "NDR-Info Corona, Folge 80" OK

    Bildschirmschoner während "NDR-Info Corona, Folge 80" schaltet auf Uhr,

    Mouse-Klick auf WebUI der Bildschirmschoner Uhr des Peppy Player


    danach ist die Bildschirmschoner Uhr eingefroren,

    • sowohl auf dem PiTFT
    • alsauch auf dem WebUI im Browser

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Screen saver during radio station "Deutschlandfunk" switches to clock,

    Touching the touchscreen switches back to station "Deutschlandfunk" OK

    Screen saver during radio station "Deutschlandfunk" switches to clock,

    Touching the touchscreen switches back to station "Deutschlandfunk" OK

    Home, Podcasts, NDR-Info Corona, Episode 80

    Screensaver during "NDR-Info Corona, Episode 80" switches to clock,

    Touching the touchscreen switches back to "NDR-Info Corona, Episode 80" OK

    Screen saver during "NDR-Info Corona, Episode 80" switches to clock,

    mouse click on WebUI of screen saver clock of Peppy Player


    afterwards the screensaver clock is frozen

    • on the PiTFT and
    • on the WebUI in the browser

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Code: event/dispatcher.py
    ...
                    if self.screensaver_dispatcher.saver_running:
                        #if event.type == pygame.MOUSEBUTTONUP:
                        if event.type == pygame.MOUSEBUTTONUP or (event.type == pygame.MOUSEMOTION and event.buttons[0] == 1):
                            self.screensaver_dispatcher.cancel_screensaver(event)
                        return
                    else:
    ...

    Model: RPi 2B

    Display: 3.5" Adafruit PiTFT

    Internet: Edimax WLAN-USB-Stick

    Sound: Bluetooth-USB-Stick und Bluetooth-Lautsprecher

    Code: Upgrade to Hiroshige Edition
    sudo apt-get install udisks2
    pip3 install pyudev
    git clone https://github.com/project-owner/Peppy.git


    --- deutsch ----------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Hallo,

    bis zur Hokusai Edition reagierte der Peppy-Player unmittelbar auf Touchscreen-Berührungen.


    die Hiroshige Edition reagiert träger. Einmal eingeschlafen (Bildschirmschoner: Uhr), läßt sie sich kaum noch aufwecken.

    Dieses Verhalten ist nicht immer gleich. Manchmal verschwindet der Bildschirmschoner sofort nach Berührung, in anderen Fällen reagiert der Touchscreen nicht.

    Edit: ich bin gleichzeitig über WebUI auf dem Peppy-Player und in der Config.

    Schönen Gruß, kle

    --- english ----------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Hello,

    until the Hokusai Edition, the Peppy player responded immediately to touchscreen touches.


    The Hiroshige Edition reacts more sluggishly. Once asleep (screensaver: clock), it can hardly be woken up.

    This behavior is different each time. Sometimes the screensaver disappears immediately after touching, in other cases the touchscreen does not respond.

    Edit: I am simultaneously via WebUI on the Peppy player and in the Config.

    Regards, kle

    -----------------------