Posts by kle

    schlizbäda  

    Bluetooth Audio vom Smartphone auf den Raspi streamen

    Was man so alles im Internet findet ;)

    Du wirst es nicht glauben, Dein Problem ist gelöst, für raspbian-stretch-lite.

    Mein Test mit:

    • Model: RPi 3B+
    • Sound: USB-Soundcard
    • Image: 2018-11-13-raspian-stretch-lite.img
    • Smartphone: Samsung Galaxy S4 mini
    • Android: 4.2.2

    Die Bluetooth-Verbindung ist nicht optimal, weil mein Smartphone kein Bluetooth BLE kann.


    meine Karte:

    Bei mir war die Lautstärke total übersteuert. Ich mußte mit alsamixer die Lautstarke vom C-Media Audiodevice auf ca. 10% runterregeln.

    (1) Edit: nicht mehr online:

    INFO: Making the Raspberry Pi 3 a bluetooth audio receiver vom 2.12.2017
    lies nur den Kommentar von gprand vom 23.01.2019 20:18


    (2) Aktion_1: A simple Bluetooth Speaker Daemon for the Raspberry Pi 3 zuletzt von lukasjapan auf github aktualisiert am 12.02.2018 und getestet mit 2017-11-29-raspbian-stretch-lite.img
    Du brauchst nur die 2 Zeilen der Installation ins Terminal zu kopieren.


    (3) Aktion_2: Die Konfigurationsdatei /etc/bt_speaker/config.ini (grün im Spoiler) ändern.
    (evtl. bluetooth-Konfig /etc/bluetooth/main.conf entsprechtend (1) ändern.)

    service bt_speaker und bluetooth restarten.

    Die Parameter werden unter Config erklärt.


    in Datei /etc/bluetooth/main.conf kannst Du u.a. den "discoverable mode" beeinflussen. Ich habe zu Testzwecken eingestellt, daß der Raspi immer "discoverable" ist,

    mit DiscoverableTimeout = 0


    (4) Smartphone mit raspi verbinden (bluetooth).
    Musik mit App Musik abspielen.


    danach habe ich Musik vom Smartphone über Bluetooth auf dem Raspi empfangen, d.h. mit Kopfhörer oder Lautsprecher an der USB-Soundkarte gehört.


    Schönen Gruß, kle

    Hi peppy.player,


    jedesmal, wenn Du eine neue Version vorstellst, ist es als wenn Geburtstag und Weihnachten auf dem gleichen Tag fallen.


    die Podcasts interessieren mich am meisten.

    Ich würde gerne Podcasts z.B. vom BBC Radio 4, DLF, WDR 3, WDR 5,... hinzufügen.

    In Deiner Dokumentation habe nicht gefunden, wie man das macht.


    Ausprobiert habe ich die Datei podcasts/podcasts.m3u zu erweitern mit dem BBC Radio 4 Podcast Brexit: A Love Story?

    Das reichte nicht. Man sieht "Loading...". Irgendwann schlägt der Screensaver zu.


    zuerst muß ich sagen, daß ich Podcasts bisher nur interaktiv im Browser benutzt habe, also ohne "Subscribe"...

    Dankeschön, kle

    -----------------------------------------------------------------

    every time you present a new version, it's birthday and chrismas on the same day.


    This time I like the podcasts. I would like to add other Podcasts from e.g. BBC Radio 4, DLF, WDR 3, WDR 5, etc.

    I didn't find how to do that in your documentation.


    I tried to extend file podcasts/podcasts.m3u with bbc radio 4 podcast Brexit: A Love Story?

    That failed. You see "Loading...". Later on the screensaver runs.


    Until now I used podcasts only interactive in the browser. I didn't subscribe or anything like

    Thanks a lot, kle

    Erdie Du antwortest auf einen Beitrag von März/2015 von einem Benutzer der im August 2016 zum letzten Mal im Forum war.


    Antworten auf ein Thema bedeutet: dem Themen-Ersteller bei der Lösung seines Problems zu helfen.


    Du hast selbst ein Problem. Deshalb solltest Du ein eigenes Thema erstellen und Dein Problem möglichst detailiert schildern. Wie das geht hat Hofei in seiner Anleitung: Wie frage ich nach Hilfe geschrieben.

    Schönen Gruß, kle

    klicke auf das Kontrollzentrum (blaue Scheibe mit dem Buchstabben DI) links neben der Glocke

    klicke in der obersten Zeile des Dialogs auf "MeinProfil"

    klicke auf den TAB letzte Aktivitäten.


    dort findest Du es

    Hallo,

    Frage: hast Du das Filesystem der SD-Karte expandiert?

    Die gleiche Meldung hatte ich auch.

    Ich habe in github den Issue #49 angelegt, der ist bislang offen.

    Schau dort, ob es bei Dir die gleiche Ursache hat.

    Zeige die Ausgabe des Kommandos df -h vor.

    Schönen Gruß, kle

    Hallo,

    auf den 1. Blick mußt Du nichts ändern. (Aber ich bin kein Shairport-Experte)


    Aber, weil Du dieses Skript direkt in Deinen Beitrag eingefügt hast, ist es verstümmelt (Smileys).

    Das kannst Du ändern.

    1. Bearbeite Deinen Beitrag mit Button Bearbeiten und wähle Beitrag bearbeiten aus.
    2. Klicke in der schwarzen Leiste auf das </>-Symbol (=Code-Block)
      Im Code-Block eingefügte Skripte/Code/etc. werden unverändert und mit führenden Leerzeichen dargestellt.

    Schönen Gruß, kle

    Hallo DLs,

    Auch in der "richtigen" Datei /usr/share/X11/xorg.conf.d/99-calibration.conf die x und y - Werte in jeder Richtung vertauscht. Es gibt keinerlei Veränderungen, wie festgenagelt.

    das konfiguriert nur den Touch

    lcd_rotate=2

    das war auf Verdacht. Damit habe ich auf dem original 7 inch Touchscreen (mit OSMC) Anzeige und Touch um 180° gedreht.

    Auf dem Display kann man nach dem Einschalten dem Pi beim booten zuschauen und dann startet die Oberfläche vom Peppy Player.

    sorry mein Fehler. Wenn Du peppy.players Image verwendest, dann bootest Du in die Konsole.

    Du hast 3 Möglichkeiten, a, b oder c, ich empfehle Dir (b) und falls erfolglos (c)

    ---
    (a) Konsole muß anders kalibriert werden.

    --- keine Garantie, ob das funktioniert,

    oder den Touchscreen beschädigt,

    es ist nicht beschrieben ---

    (erst muß die Anzeige so orientiert sein, wie Du willst "rotate=270", dann neu booten, dann weiter)

    > hole ts_calibrate

    mit sudo apt-get install libts-bin

    > kalibriere

    mit sudo TSLIB_FBDEVICE=/dev/fb1 TSLIB_TSDEVICE=/dev/input/touchscreen ts_calibrate

    ---

    (b) 1. boote in den Desktop

    mit sudo raspi-config

    menu "Boot Options" -> "Desktop/CLI" -> "Desktop Autologin"

    beenden mit "Button <Finish>"

    neu booten sudo reboot

    2. Autostart ändern

    2.1 aus Datei rc.local die Zeile mit python3 und peppy.py zu Kommentar machen (1. Zeichen der Zeile ist #).

    2.2) <später> Autostart Desptop-Datei

    2.3) <später> Desktop Einstellungen ändern (Taskbar). Peppy Einstellungen ändern (no.frame=True).

    3) kalibrieren mit DISPLAY=:0.0 xinput_calibrator in die "richtigen" Datei /usr/share/X11/xorg.conf.d/99-calibration.conf schreiben.

    neu booten sudo reboot

    Test: folgt der Cursor dem Finger?

    ---

    (c) In der englischen Anleitung gibt es

    Code
    1. 4.4. Touch Screen Issue
    2. Drivers installed and screen shows system windows but touch screen function is not working, cursor and touch point doesn’t match.
    3. ...
    4. (3) Quality issue:
    5. After installing configured system the touch screen function is still not working.
    6. Solution:
    7. Please send us an email with your order ID and tell us which Amazon marketplace you bought this screen. We will send you a new one for free.

    alles in allem hast Du gelernt, daß es mühsam wird, wenn man "Schnäppchen" aus dem Internet verwenden will.

    Schönen Gruß, kle

    Wenn die Anzeige bei 270° 180° anzeigt war sie vorher wohl bei 90° eingestellt um 0° in Einbaulage anzuzeigen, vermute ich.

    Wie die Touchscreen-Installation funktioniert, welche Werte wo eingestellt werden, kann man sicher nur in den Skripten sehen.

    Beispiel: LCD-show-180331

    DISPLAY=:0.0 xinput_calibrator


    eingegeben => unable to connect to x-server

    Frage: läuft bei Dir der Desktop/GUI (=grafische Oberfläche)?


    bei mir sieht es so aus:

    Achtung:

    xinput_calibrator zeigt u.U. einen falschen Pfad an:

    copy the snippet below into '/etc/X11/xorg.conf.d/99-calibration.conf'

    der richtige Pfad für Raspbian Stretch ist /usr/share/X11/xorg.conf.d/99-calibration.conf siehe:

    7.4. Der X-Server

    Unter xorg(1) finden Sie detaillierte Informationen über den X-Server.

    7.4.1. Die (Neu-)Konfiguration des X-Servers

    Folgendes konfiguriert den X-Server (neu):

    Code
    1. # dpkg-reconfigure --priority=low x11-common
    Anmerkung

    Aktuelle Linux-Kernel enthalten gute Unterstützung für Grafikkarten und Eingabegeräte unter Nutzung von DRM, KMS und udev. Der X-Server wurde angepasst, um diese zu verwenden. Daher ist "/etc/X11/xorg.conf" üblicherweise auf Ihrem System auch nicht mehr vorhanden. Diese Parameter werden durch den Kernel konfiguriert. Lesen Sie dazu "fb/modedb.txt" in der Linux-Kernel-Dokumentation.

    Hallo,

    Info:

    • "Umranden" mit >_-Symbol
    • "Zitieren" Du selektierst den Ausschnitt, dann erscheinen "Zitat speichern|Zitat einfügen". Du klickst auf "Zitat einfügen" und der Ausschnitt landet an der Stelle im Beitrag, den Du schreibst, dort wo der Cursor stand.
    • "Code" auch Code-Block genannt, mit </>-Symbol für Programm-/Skript-Ausschnitte

    270 ist was anderes als 180.

    ---

    bitte erst alles durchlesen und verstehen.

    ---

    Info: Weiterer Fehler in der "Anleitung"

    die 99-calibration.conf liegt bei meinem Waveshare 3.2" (Raspbian vom 27.06.2018)
    dort /usr/share/X11/xorg.conf.d/99-calibration.conf, nicht in /etc/X11/xorg.conf.d/99-calibration.conf.

    ---

    meine 99-calibration.conf

    Code: /usr/share/X11/xorg.conf.d/99-calibration.conf
    1. Section "InputClass"
    2. Identifier "calibration"
    3. MatchProduct "ADS7846 Touchscreen"
    4. Option "Calibration" "219 3835 3984 219"
    5. Option "SwapAxes" "1"
    6. EndSection

    Info nur ymin und ymax sind vertauscht. SwapAxes=1 bedeutet x- und y-Achse sind gespiegelt.

    mit :rotate=270

    Code
    1. pi@raspberrypi:~ $ grep 270 /boot/config.txt
    2. dtoverlay=waveshare32b:rotate=270

    neuer Versuch:

    • Probiere das mal mit Deinen Werten, Reihenfolge: xmin, xmax, ymax, ymin. Schiebe die 99-calibration.conf Datei nach /usr/share/X11/xorg.conf.d/99-calibration.conf
    • verwende :rotate=270 in /boot/config.txt

    wenn das auch nichts hilft:

    Letzter Versuch:

    wenn ohne rotate=270 und ohne /usr/share/X11/xorg.conf.d/99-calibration.conf der Touch geht, dann schreib doch mal lcd_rotate=2 in Datei /boot/config.txt

    Schönen Gruß, kle

    Hallo,

    Edit:

    Hier das Treiber Installations-Skript (LCD-show) für Elegoo-Touchscreens in github.


    Der Touchscreen soll laut Beschreibung mit der grafischen Oberfläche betrieben werden.

    Hast Du (Kap. 3.4) mit 180 probiert ...


    ich meine dtoverlay=tft35a:rotate=180 in Datei /boot/config.txt (Info: mußt Du mit sudo nano /boot/config.txt öffnen)


    ... und ...

    Kalibrierungs-Skript brach mit Fehler ab

    (nebenbei: mit dieser [Ironie]Information[/Ironie] kann ich nur "Ooooh" sagen)


    ...Du beziehst Dich auf Kap. "3.1 Kalibrierung des Touchscreens"?


    Vorschlag

    vertausche <xmin> und <xmax> sowie <ymin> und <ymax>

    in Datei /etc/X11/xorg.conf.d/99-calibration.conf  Fehler: falscher Pfad


    nimm aber die Zahlen, die bei Dir drinstehen, vertausche sie (siehe unten) und speichere die Datei.

    (das bezeichne ich als "Kalibrierung von Hand")


    Format (keine Garantie):

            Option  "Calibration"   <xmin> <xmax> <ymin> <ymax>


    Beispiel aus der Anleitung

    original:

            Option  "Calibration"   3936 227 268 3880

    vertauscht:

            Option  "Calibration"   227 3936 3880 268


    nach "Kalibrierung von Hand" mußt Du neu booten.

    (solange die grafische Oberfläche nicht funktioniert, nimm Putty)

    Warnung: trenne den Raspi nicht vom "Strom", wenn er nicht runtergefahren ist.


    Weil ich nicht weiß, ob reboot funktioniert, besser so:

    1. raspi runterfahren mit sudo shutdown -h now

    2. Raspi Spannungsquelle ausschalten,

    3. 30 Sekunden warten

    4. Raspi Spannungsquelle einschalten,


    probier mal, ob danach der Cursor Deinem Finger folgt.

    Schönen Gruß, kle

    Es läuft ein Pi3 mit Elegoo-Display 3,5 Zoll. Einziges Manko -die Anzeige lässt sich nicht um 180° drehen.


    Im Einsatz ist das El Greco -Image mitWaveshare 3,5 Zoll Display SPI.

    Du hast ein Elegeoo 3.5" Touchscreen und verwendest das Image für Waveshare 3.5"! Touchscreen.

    Daß da überhaupt was zu sehen ist, ist Zufall.


    Ist auf der mitgelieferten CD ein Installations-Skript?

    Besser wäre ein Link auf eine Installations-Anleitung und/oder Skript im Internet.

    Schönen Gruß, kle