Posts by ghorki

    Habe den selben Fehler, eine Antwort gibt es wohl immer noch nicht?
    Automatisch zusammengefügt:[hr]
    Für alle nach mir kommenden:
    sudo modprobe bcm2835-v4l2 (v4 "kleines L" 2) hat bei mir funktioniert!

    Hey,


    ich bekomme einen ImportError: No module named


    Ich programmiere mit PyCharm per remote auf meinem Raspi und wenn ich von dort aus mein Programm starte, klappt alles einwandfrei. Wenn ich das Script jedoch auf dem Raspi direkt starten möchte (da es nach dem Start laufen soll), wirft er mir den Error.


    Habe schon einiges über den Error gelesen, konnte ihn jedoch noch nicht fixen.


    Danke für eure Hilfe

    Sorry... Also wenn ich TX1 und RX1 auf dem Arduino verbinde und den Sketch mit Serial1 schreibe, dann funktioniert die Verbindung nicht, wenn ich jedoch für TX1 und RX1 Serial benutze, dann klappt es. Ich teste das ganze für Arduino immer mit dem seriellen Monitor, ist das soweit richtig? Das ist auch ein Punkt, den ich nicht so ganz verstehe.

    Hi Andreas,


    ich dachte ich hätte die Schaltung von #41 nachgebaut :stumm:



    Quote

    Weshalb Du 3V3 des RPi einsetzt, erschließt sich mir ebensowenig wie die Verbindung von 5V (RPi) mit 5V (Arduino). Die gemeinsame GND-Leitung ist schon mal ganz gut. Aber der Rest?


    Somit muss ich auch nur dem Arduino Strom zuführen und die extra Stromversorgung zum Raspi kann ich mir somit sparen.


    Quote

    Du benutzt die serial1 ist deine Software auch darauf eingestellt?


    Als ich das Arduino gebrückt habe, hab ich Software und Hardware auf 1 gestellt und es hat keine Signale verarbeitet. Danach hab ich die Software auf 0 gestellt und es hat funktioniert, weshalb ich es so gelassen habe. Habe es vorher aber auch schon mit Software und Hardware auf 1 versucht.

    Hey Leute,
    ich habe mal wieder etwas rumgewerkelt und die Schaltung soweit aufgebaut und angeschlossen, da ich endlich Zeit und alle Komponenten zusammen hatte.
    Von der Stromversorgung klappt alles. Habe die Kommunikation nun mit Cutecom versucht, jedoch funktioniert es immernoch nicht :(
    Ich weiß wirklich nicht mehr, was ich machen soll.

    Also ich hab mal die Spannungswandler gemessen und an denen geht wohl gar nichts, da scheint also das Problem zu liegen.
    Dann baue ich mir die Schaltung wie jar beschrieben nach, jedoch bin ich wie gesagt ein totaler Elektronik Newbie (weswegen ich ja jetzt damit anfangen möchte um zu lernen), deswegen noch ein paar Fragen.


    Quote from jar


    ja hebt die Spannung aber etwas höher als Schottky von 3,6V auf bis zu 4V, ist aber lt. SoC Datenblatt auch noch im Limit.


    Noch zum Verständnis: Die Dioden erhöhen die Spannung?
    Wenn ich mir folgende bestelle klappt dann alles?http://www.ebay.de/itm/Schottky-Diode-BAT42-30V-0-2A-5ns-DO35-/291674151038?hash=item43e922587e:g:YxQAAOSwLN5WkkNJ


    Quote from jar


    Angenommen der höchste Pegel ist 5V und angenommen hinter dem 470 Ohm ist 0V, dann wäre die höchstmögliche Leistung U² / R = 25 / 470 , wer mag darf selber rechnen.


    Hab ich noch nicht ganz verstanden, funktioniert das dann trotzdem mit z.B. 0,25W? Oder muss das 0,05W sein?


    Und ich habe noch eine Frage zu deiner Schaltung aus dem anderen Thread. Ich verstehe das mit dem Ground noch nicht so ganz. Da ist ja das Nullpotential, aber ich versteh nicht, wo man das anschließen muss. Gnd vom Raspi an Gnd von Arduino?


    gratuliere, kaum macht mans richtig gehts auch meist :)


    Die Verbindung von Raspi und Arduino funktioniert leider trotzdem noch nicht, aber ich messe morgen erstmal den Wandler.



    Hat leider auch nicht funktioniert. Mal sehen was morgen die Messungen zeigen.


    Quote


    Wenn Du ein Messgerät hättest, dann könntest Du prüfen, welcher Eingang wo hinausgeht.


    Wie kann ich das machen? Wie ich die Spannung auf beiden Seiten messen kann habt ihr mir ja schon erklärt.
    Automatisch zusammengefügt:[hr]


    http://www.forum-raspberrypi.d…dung?pid=203474#pid203474


    immer dieselben Fragen und keiner denkt an 5V zu 3,3V


    Muss ich etwas bei den Ableitdioden, gehen da einfache Dioden?

    Für die Widerstände 470 Ohm, wieviel W Belastbarkeit?

    Danke euch für die ganzen Antworten!


    1.) Hab RX und TX auf dem Raspberry gekreutzt und mit cutecom getestet. Funktioniert einwandfrei.


    2.) Arduino hab ich auch getestet und funktioniert


    3. Ich hab nochmal die Schaltung mit Fritzing gemacht und hier hinzugefügt
    4. Den Spannungswandler kann ich wohl erst am Wochenende messen, da ich gerade kein Messgerät zur Hand habe
    5. Zur Frage was auf dem Arduino laufen soll: Er soll erstmal nur Daten vom Raspberry empfangen und Daten an das Raspberry schicken können

    Erstmal Danke für deine Hilfe jar. Leider kann ich nicht viel damit anfangen, da ich nicht genau weiß, was du mir sagen möchtest. Bin noch nicht so tief in der Materie drin. Soll ich jetzt testen, ob Arduino ein Signal rausschickt und sein eigenes selbst wieder empfängt? Wie sieht dafür der Code aus und wie muss ich schalten? Bin mir unsicher, da ich nichts kaputt machen möchte.

    Danke für den Hinweis, ich werde mir mal das nötige bestellen für die Zukunft. Ich habe allerdings 3 verschiedene Spannungswandler hier und an allen funktioniert es nicht, wäre doch schon ein komischer Zufall.

    Danke für die schnelle Antwort! Sorry, hab den ganzen Abend schon versucht es zum laufen zu bringen, habe den falschen Code hochgeladen. Er ist wie folgt:



    Hab in der raspi-config A8 Serials auf disable gesetzt. Angeschlossen habe ich auch alles richtig soweit ich das sehe, habe jetzt mal Bilder davon hochgeladen.
    Wenn ich minicom -b 9600 -o -D /dev/ttyAMA0 aufrufe, dann sollte ich z.B. eine Ziffer eingeben und diese sollte mir dann direkt wieder ausgegeben werden oder habe ich minicom falsch verstanden?
    Danke für deine Hilfe! :danke_ATDE:

    Ich habe es immer noch nicht hinbekommen... Habe mir das neue Raspberry 2 zugelegt, da ja eventuell vermutet wurde, dass die GPIOs kaputt sind.
    Habe alles ganz genau nach eurer Beschreibung und die von gefühlten 100 Tutorials ausgeführt. Die Verbindungen vorher mehrmals gecheckt und trotzdem funktioniert es wieder nicht... Ziemlich frustrierend das ganze.
    Ich weiß nun echt nicht mehr weiter.


    raspi update+upgrade
    minicom install
    /etc/inittab geändert
    /boot/cmdline.txt geändert



    und habe auch am Arduino an RX1/TX1 angeschlossen (deswegen Serial1)