Posts by synth

    Hallo Ihr Lieben,
    bin nagelneu hier im Forum und habe auch noch keinen Pi, plane aber mir einen Pi2 zuzulegen, möchte allerdings zuvor einige Softwarefragen klären, werde auch gleich dazu schreiben, was ich vor habe. (damit fange ich zum Verständnis an) ...


    Derzeit habe ich ein "altes" Sony Notebook stehen, welches bei mir zu Hause verschiedene Aufgaben erledigt. Vieles/alles könnte durch meinen normalen PC erledigt werden, allerdings bin ich immer mal wieder längere Zeit (Mitte Juli wieder für 2 Monate) nicht zu Hause und somit benötige ich solch ein (mehr oder weniger) 24/7-System.


    Zu den Aufgaben: (die Kursiven Aufgaben sind zusätzliche für den Pi geplante Aufgaben)
    a) automatische downloads vom Videodienst bong.tv (via BongLoader)
    b) Fileserver im eigenen Netzwerk (für die runtergeladenen Videos und Datenverteilung im LAN)
    c) owncloud-Upload-Client
    d) eBay-Bietautomatik
    e) hin und wieder Kopieraufgaben im Netzwerk
    f) FTP-Server
    g) HTTP-Server
    h) ggf. MediaServer (Abspielgerät) für den Beamer direkt im Nebenraum
    i) Funsteckdosen-Steuerung (Hardware, sowie Software, welche auf nem Apache läuft verfügbar)


    Mein vorhandenes Win-System steuere ich via Remotezugang ... wäre natürlich schön, wenn das für die meisten Dinge auch geht.




    Jetzt zu der Software, die lauffähig sein muss ...
    a) downloader bong.tv ... hier setze ich auf den Bong-Loader, welcher auf Java läuft ... Problem? LINK: BongLoader
    b) ist so weit ich weiss unter Linux kein Problem ... sollte unter den Pi-Systemen auch kein Problem sein, oder?
    c) gibt hier auch Linux-Varianten ... allerdings noch nichts direkt für einen Pi ... kann ich davon ausgehen, dass da was funktioniert? LINK: OwnCloud-Client
    d) eBay-Bietautomaten ... gibt es unter Linux garantiert auch ... auch für den Pi?
    e) Sollte ja auch kein Problem sein ... gibt ja schließlich auch nette Oberflächen, wo man das ohne Kommandozeile machen kann, wie ich so gesehen habe.
    f) sollte kein Ding sein
    g) wie f)
    h) hab ich schon gesehen, gibt es ... und wird wie ich in einem Heimkino-Forum mitbekommen habe, auch schon gemacht.
    i) gibt es Hardware zu ... wäre ein erweitertes Projekt für mich ...


    Gerade der letzte Punkt (i) ist absolutes Zukunftsprojekt, da ich hier schon Hardware habe (Gateway), ggf. wäre hier der Pi nur noch eine zusätzliche Bereicherung/Erweiterung.


    Wie sieht es eigentlich mit NTFS aus? Habe eine 1TB USB3-HDD 2,5", auf welcher aktuell die Videos gespeichert werden ... jene soll weiter verwendet werden. Wenn es sein muss, kann ich diese als NTFS auch mal an meinen großen Rechner hängen, um die Videos zu übertragen, was dann dank USB3 rasend schnell geht. :)


    Gibt es irgendein Pi-OS, welches Ihr mir für die Aufgaben besonders ans Herz legen würdet? Angedacht sind auch diverse Erweiterungen, wie Touchscreen zur Steuerung verschiedener Aufgaben, Temp-Überwachung, etc. ... Stück für Stück, soll der Gute Pi2 dann mehr und mehr Aufgaben übernehmen. :)


    Herzlichen Dank im Voraus,
    Ralf aka synth