Posts by noobee

    also wenn ich unter DATEI-ÖFFNEN klicke und dann bei ORT folgendes eingebe: ftpes://userxyz@***.***.***.***:PORT/ dann kommt: der angegebene ort wird nicht unterstützt :(
    oder hast du es anders gemeint, ftp zu öffnen ??


    Willst Du nur einen grafischen HTML-Editor?


    rein html würde nicht reichen. php und n bissi javascript sollte auch gehen. wenn das bluefish kann, ist das woll ein favourit ;)


    EDIT: schade, leider keine ftp-verbindungen möglich. der rest würde sogar recht gut passen :(

    hall @all,


    weiß jemand, ob aptana studio aufm rpi läuft? ich hab im netz keine anleitung für den rpi & aptana studio gefunden.
    soll als ersatz für den dreamweaver für windows sein. oder kann jemand ne ide empfehlen? :thumbs1: :thumbs1:

    SHC fand ich auf den ersten blick auch recht "gut". jedoch fand ich dort "nur" die anleitung für den RPi.
    Ich bin noch sehr neu, was das thema angeht. und da wäre mir eben auch ne anleitung für die gesamte hardware (steckdosen, tür/fensterüberwachung, dlna, pc's ...) wichtig gewesen. die konnte ich dort aber nicht finden.
    und n paar screenshots von shc konnte ich bei https://github.com/agent4788/SHC_Framework/wiki auch nicht finden, um mir nen weiteren eindruck zu machen :(

    guten morgen mal wieder @ community :)


    ich hab im forum und über google schon einige hausautomatisierungen gefunden (FHEM, FS20, SHC, PowerPi, diverse ebooks...).
    mir stellt sich die frage, welche die "beste" bzw ausgereifteste ist. und welche hat eine einigermaßen gute instanleitung - nicht nur für den RPi, sondern auch für die geräte, wie z.b. funksteckdosen, licht, türen/fenster, pc-steuerung, webinterface...


    meine "anforderungen" an eine hausautomatisierung:


    steuerung über smartphone oder web
    steuerung funksteckdosen
    steuerung licht (evtl auch dimmbar)
    überachung haustür (bspw. über bewegungsmelder oder via videoaufzeichnung)
    zugriff auf pc`s (zumindest mal an- ausschalten, um die pc`s bei bedarf im mediacenter einzubinden, um filme/mp3 abzuspielen)


    vielleicht kann mir jemand grob nen richtungsschuss geben, was so empfehlenswert ist. auch ebooks würde ich mal anschauen, wenn es da was "ausgereiftes" gibt


    :thumbs1: :bravo2:

    Danke @Wolfgang Glück da werde ich bei Amazon mal reinschauen in die books. :thumbs1:



    Könntest du den 2ten Punkt mit den Chips etwas weiter ausführen?
    Entweder verstehe ich nicht was du meinst oder du hast ein falsches Bild von dem was du tun möchtest. Was sind bei dir Chips?


    :blush: ohje, vllt hab ich ein falsches Bild. Mhhh, na mal n Beispiel suchen ... Angenommen ich programmier mit dem RPi und meinem Steckboard, nem Display und und und ne super Wetterstation (gibts ja bisher überhaupt nicht :lol: ). Jetzt möchte ich einen EEPROM/Atmega oder wie die Dinger heißen mit dem programmierten "code" bespielen, damit dann meine selbst programmierte Wetterstation eben von diesem Chip/Speicher/Baustein läuft. Ich löte dann also an diesen Chip/Speicher/Baustein die Kabel von meinem Steckboard (welche ja vorher an meinen Pins des RPi hingen), schließe alles an eine Stromquelle an und schon läuft meine Wetterstation "von alleine" ohne den RPi. Die Wetterstation läuft dann also von dem Chip.


    *mal schauen, wie viele jetzt die Hände über dem Kopf zusammen schlagen und denken: :wallbash: :wallbash: :wallbash: :@ :@ :@ *


    ... ich bin ja noch neu, da darf ich solche doofen Fragen fragen :rolleyes: :rolleyes:

    guten morgen @ community,


    soo, ich hab auch gleich mal ein paar Fragen:


    also, ich suche als EINSTEIGER ein gutes Buch, um mit dem Pi vertraut zu werden. Ich programmiere zwar nebenbei n bissi rum (Java, PHP, HTML, MYSQL), möchte aber trotzdem gern ein Buch, was auch für Anfänger geeignet ist (liegt daran, dass ich es nicht alleine nutzen werde).


    Gleich ein paar Fragen zum Umgang/Programmieren mit dem Pi:

    • Für Java, PHP etc. gibt es ja wunderschöne IDE wie z.B. Eclipse, Netbeans, Dreamweaver, ... Gibt es da auch ne Alternative für den Pi, um mittels dieser IDE z.B. die Projekte von Sunfounder zu realisieren oder natürlich eigene Projekte als Test? Es müsste ja wahrscheinlich ne IDE für Phyton sein, richtig? --> Auch hier bin ich über ebook-Tipps dankbar
    • Angenommen, ich programmiere für mich auf dem Pi ein Überwachungssystem. Ist es dann möglich, dieses auf dem Pi programmierte ÜSystem auf einen Chip zu schreiben, um dann das ÜSystem mit diesem Chip laufen zu lassen statt mit dem Pi? Hintergrund: ich möchte nicht jedes dieser ÜSysteme mit einem "teuren" Pi laufen lassen, sondern "nur" den Stromstecker in den Chip stecken und schon läuft das ÜSystem "für immer" bis zur Wegnahme der Stromquelle --> Auch hier bin ich über ebook-Tipps dankbar
    • Wo finde ich in meiner Umgebung (Thüringen) Pi-Treffen, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen?


    Ach ja, ich hab den Pi 2 und im Moment Noobs mit Raspbian am Laufen - falls das wichtig ist

    na guten morgen :bravo2: ,


    dann will ich mal zu euch stoßen und mich "bekannt" machen :thumbs1:


    • Name: noobee, wer hätte es gedacht
    • Alter: 33
    • Wohnort: Deutschland, Thüringen
    • Hobbys: PC,
    • deine Betriebssysteme und Hardware: Windows & Linux; Mac kenn ich nicht :baeh2:



    ich bin froh, dass ich ein deutsches Forum gefunden habe. ich werde natürlich sofort mal im forum auf suche gehen, was sich so nettes finden lässt.
    ach ja, meine kentnisse was Pi angeht: ich habe ihn gekauft und schaue, was so geht :wallbash: