Posts by DaTigga

    Hallo zusammen,


    zusammen mit einem Freund nehme ich am Gründungswettbewerb von Google, Volkswagen, KPMG und co. teil.
    Seit gestern ist die Idee nun für die Öffentlichkeit zugänglich und wir sind auf der Suche nach Feedback und Unterstützern:
    https://www.gruenden-live.de/ideenwettbewerb/6/1921/


    Mich würde es sehr freuen, wenn ihr euch kurz die Zeit nehmen könntet und zu mindestens die Beschreibung der Idee durchlesen würdet.
    Ich würde nämlich gerne eure Expertenmeinung dazu hören, ob sich dies mit einem Rraspberry Pi umsetzen lässt.
    Wir überlegen einen Mini-PC (Rraspberry Pi) mit einem Beschleunigungssensor zu verbinden.
    Diese Kombi wird dann auf dem Aufzug platziert.
    Der Computer berechnet dann in Echtzeit die Beschleunigung des Aufzugs und gibt die Daten aus.
    Eine Software benutzt diesen Input um den Bildausschnitt des gezeigten Videos, synchron zur Beschleunigung, nach oben oder unten zu verschieben.
    Soweit die Kurzversion.


    Glaubt ihr es ist umsetzbar?
    Falls nein, wo ist die Herausforderung?
    Wem die Idee gefällt, darf auch gerne für uns Voten.
    Jeder darf alle 24h eine Stimme abgeben, deshalb wäre eine längerfristige unterstützung fantastisch für uns!
    Vielleicht ergibt sich ja eine Interessante zusammenarbeit mit jemanden aus dem Forum :)


    Würde mich sehr über euer Feedback freuen.


    Hallo Andreas,


    vielen Dank für dein Feedback.
    In den meisten deiner Punkte stimme ich mit dir komplett überein.
    Ein Bastlerforum sollte selbstverständlich den Hauptfokus darauf legen, Interessenten das Basteln und Lernen beizubringen.
    Keine Frage.


    Was ich aber nicht ganz nachvollziehen kann ist deine obige Aussage.
    Was ist darin verwerflich, wenn ich nach Lösungen suche (und das im Unterforum "Suchen")?
    Ich bin absolut sicher, dass jemand aus diesem Forum es viel besser und schneller hinbekommt als ich.
    So funktioniert unsere ganze Wirtschaft.
    Viele Chefs haben keine Ahnung von Programmierung und stellen trotzdem IT'ler ein.


    Ich finde die Thematik zwar sehr Interessant aber ich habe keine Zeit mich tiefergehend mit der Materie zu befassen.
    Jeder sollte sich auf das konzentrieren, was er besonders gut kann.
    Aus diesem Grund gibt es doch fast in jedem Forum einen "Anbieten / Suchen" Bereich.
    Hier können Experten Ihre Dienstleistung anbieten und Interessenten können danach fragen/suchen.
    Lass doch die Mitglieder entscheiden, ob Sie Interesse haben jemanden mit ihrem Fachwissen zu unterstützen oder nicht.

    Ich habe jetzt nicht alle 48 Seiten durchgelesen, deshalb nicht übel nehmen, wenn es schon besprochen wurde.
    Ich bin auf das Forum auf der Suche nach einem Bastler / Entwickler für raspberry gestoßen.
    Deshalb hätte ich auch gerne einfach im Suchen / Anbieten Unterforum ein neues Thema gestartet.
    Leider braucht man aber mindesten 15 Beiträge dafür!
    Wieso macht ihr das so schwer?
    Ich verstehe ja, dass ihr euch vor Betrug schützen wollt aber für jemanden, der wie ich etwas sucht und nicht anbietet, ist es nur eine unnötige Behinderung.
    Könnte man das nicht so lösen, dass nur wer was anbietet die 15 Beiträge haben muss?
    Das kann man doch einfach durch einen Moderator kontrollieren lassen.
    So oft wird ja nicht in dem Unterforum gepostet.


    Viele Grüße