Posts by tingel

    Hallo zusammen,

    ist es möglich, in PHP komplette SQL-Befehle auszuführen.

    Wäre grob vereinfacht folgender Befehl

    Wie müsste man das machen, dass ich das in PHP direkt ausführen kann bzw. welche Möglichkeiten gäbe es?


    Besten Dank schon mal :)

    Hallo,
    habs mithilfe eines anderen Forumposts geschafft - einfach den Druckbefehl zwei mal ausführen, dann klappts.


    Jetzt hab ich noch ein anderes Problem.
    Der Drucker druckt, wenn während des Drucks ein weiterer Druckauftrag kommt, den zweiten Auftrag gleichzeitig zum ersten Auftrag auf das gleiche Papier.
    Kennt das noch jemand?


    So sieht die Ausgabe aus.

    An scrot hab ich auch schon gedacht, aber da habe ich keine Möglichkeit gesehen, immer den gleichen Ausschnitt zu speichern. Oder hast du da was?

    Hallo zusammen,


    ich habe folgendes Shell-Script, mit dem ich einen bestimmten Bereich des Bildschirms screenshoten kann.
    export Display=:0.0
    import -windows root -crop X1xY1-X2+Y2 /pfad/zum/bild.png


    Das würde an sicht ja funktionieren, nur bei jedem ersten Bild nach einem Start nimmt er ein leeres Bild auf, also Bild wird erzeugt, nur ist nichts drin. Ab dem zweiten Bild funktioniert es.
    Auch wenn ich ein paar Minuten warte ist es das gleiche Phänomen.


    Weiß jemand Rat? Oder eine Alternative?
    Vielen Dank schon mal.

    Hallo zusammen,


    ich habe ein Problem mit meinem Canon Selphy CP910.


    Und zwar möchte ich Bilder drucken.
    Das erste Bild druckt er immer problemlos und sauber.
    Beim zweiten Bild zieht er das Papier ein und dann wars das.
    Auf dem Display steht dann Empfang von Daten und der Lüfter dreht auf.
    Sonst tut sich nichts mehr.
    Da hilft dann nur noch aus und einstecken, danach geht das ganze von vorne los.


    Woran kann dies liegen?


    Installiert ist er mit Cups 1.7.5 mit dem Gutenprint-Treiber v. 5.2.10 unter dem aktuellsten Raspbian.
    Der Druckbefehl lautet: lp -d DRUCKERNAME /pfad/zum/bild.png


    Achja, unter Windows läuft der Drucker einwandfrei.


    Grüße,
    tingel

    Vielen Dank für die Antworten und die Hilfe :).


    Das mit CTR von 400% hab ich genommen, weil der ja von 50% bis 600% geht und damit die LED mit weniger Strom versorgt wird (ergo besser für LED ist, wenn ich das richtig verstanden hab) hab ich da mal 400 genommen.
    Wär jetzt für mich irgendwie plausibel gewesen. - kann ja auch sein, dass ich damit total falsch liege...

    Danke für eure Erklärungen.
    Würde dann folgende Berechnung stimmen?


    Iled = 0,0025A = 2,5mA
    mit CTR von 400%


    Spannung, die an R abfällt: 30V - 1,2V = 28,8V
    mit Iled von 2,5mA ergibt dies für R:
    R = U / I = 28,8V / 0,0025A = 11520Ohm = 11,52kOhm


    ergibt eine Leistung am R von:
    P = U * I = 28,8V * 0,0025A = 0,072 Watt


    durch CTR von mind. 50% wären am das bei 2,5mA am Eingang 1,25mA auf der anderen Seite
    Mit dem Pulldown auf 3,3Volt ergibt das für den Pulldown-Widerstand:
    R = U / I = 3,3Volt / 0,00125A = 2640Ohm


    Daraus würde sich dann folgende Schaltung ergeben.
    Wäre dies dann korrekt?

    Hallo zusammen,
    ich muss jetzt doch mal fragen.
    Hab du SuFu genutzt und keine (für mich) eindeutigte Lösung gefunden.


    Folgende Situation:
    Ich möchte mithilfe von einem GPIO den Zustand eines Relais "überwachen".
    Von diesem bekomm ich 30 Volt und max. 1A (Gleichpsannung).


    Was mir klar ist, ist dass ich die 30 Volt auf 3V3 bringen muss.
    Das wär jetzt etwas für einen Spannungsteiler.
    Wär dann so im groben ja einmal 120Ohm (zwischen Relais und GND) und 12Ohm (zwischen Relais und GPIO).
    Das würde soweit ja stimmen oder?


    Welche Möglichkeiten gibt es sonst noch?
    Und gibt es welche, wo ich auch andere Spannungen anlegen könnte?


    Einen PullDow-Widerstand brauch ich dennoch?


    Grüße

    Hallo Forum,


    ich habe ein kleines Problem mit einem Python-Script.
    Ich verwende imaplib2 um Mails zu empfangen etc.
    Das funktioniert alles auch einwandfrei.


    Jetzt wollte ich ein paar Fehler abfangen und hab den Teil des Verbindungsaufbaus in eine eigene Funktion gepackt.

    Code
    def mail_connect():
        con = imaplib2.IMAP4_SSL(server)
        con.login(name,password)
        con.select()
        inbox = con.select()
        idler = Idler(con)
        idler.start()


    Jetzt kommt die Fehlermeldung "NameError: name 'con' is not definded" beim Aufruf der Funktion mail_check, der ich "con" als Attribut übergebe.

    Code
    def mail_check(con):
        typ, data = con.search(None, 'UNSEEN')
        c = 0
        .
        .
        .


    Ich führe vor allen anderen mail_connect aus, d.h. die Verbindung an sich steht.


    Wie kann ich das korrigieren?


    Ok, habs doch geschafft - mit global con in mail-connect.