Posts by fischi87

    Servus


    hänge an ähnlichen Problemen. Bei mir kommt bei voicecommand -s keine Ausgabe. flau ist schon installiert aber wie gesagt keine Ausgabe, woran kann das liegen?


    ich verwende einen pi 2 mit usb soundkarte und einem Mikrofon an der soundkarte. Die soundkarte wird auch erkannt und das Mikrofon nimmt auch Dateien auf mittels arecord. nur halt voicecommand nicht.?!?!?!?


    danke euch Mit freundlichen Grüßen

    Die Temperatur konnte ich sehen da ich im Hintergrund ein Script in iobroker hab was mir aller paar Sekunden die temp ausliest. Als ich bemerkt habe das mein Pi langsamer reagierte in der Konsole prüfte ich diese und der letzte wert nach dem komplette absturz war 63,9 .


    Ich hab das Gehäuse jetzt offen und er läuft seid ca 3 Stunden auf 59 grad da ich Sachen kopiere und läuft stabil, keine Verzögerung in der Konsole etc.


    Wird wohl doch am apache2 liegen. Ich werde den morgen mal wieder starten und prüfen ib es wieder abschmiert. Normalerweise hatte ich nie Probleme mit Temperaturen bis 65 Grad.

    So Gehäuse war geschlossen und es funktionierte auch ein paar tage ohne Probleme aber nun ist er wieder abgeschmiert, keine Reaktion mehr weder ssh oder sonstiges. Temp war bei 63,9 grad.


    also kann es ja eigentlich nicht an der temp liegen?!


    Was mir aufgefallen ist: Ich betreibe eine kleine webweite wo nur wenige zugriff haben (apache2) ich hatte die letzten tage die portfreigabe zu dieser Adresse in der fritzbox deaktiviert nun hatte ich diese mal wieder aktiviert und ein paar Minuten später wie gesagt keine Reaktion mehr, liegt es evtl am apache2?


    Mit freundlichen Grüßen

    Ich hab jetzt den overclocking und voltage raus genommen und das Gehäuse mal geöffnet. ich lass den jetzt mal laufen und prüfe was passiert. danke erstmal an alle die an der evtl. Lösung mitgewirkt haben. Mit freundlichen Grüßen

    Ich benutze ein Media Pi Gehäuse da ist ein Netzteil dabei, wie gesagt es lief ja Monate lang tadellos nur nach Umstieg auf Pi 3 nicht mehr stabil

    Guten Morgen, da hast du recht die Karte war vorher in eine pi2 und da hatte ich die overcloxking Einstellung für Pi 2.


    Die Frage ist jetzt wie ist die richtige Einstellung für den Pi 3 damit der stabil läuft?


    Ich habe vor Umzug auf den pi3 gegoogelt ob da was zu beachten ist aber leider nix gefunden. Kann mir da jemand helfen bitte?


    Zum Thema abschmieren, der Pi ist nicht mehr erreichbar per ssh oder so. Kein minidlna und auch kein iobroker mehr, geht nix mehr aber warm bleibt er trotzdem (Finger-Test)


    Mfg

    Hallo, ich bin zurück.


    Hier mal die ausgabe von cpuload:


    [font="Menlo"]Anzahl CPU Cores: 4[/font]
    [font="Menlo"]CPU 0: 3.38 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 1: 3.33 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 2: 3.32 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 3: 3.33 %[/font]


    [font="Menlo"]CPU 0: 14.146 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 1: 14.144 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 2: 48.485 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 3: 19.195 %[/font]


    [font="Menlo"]CPU 0: 16.163 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 1: 11.117 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 2: 69.697 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 3: 29.299 %[/font]


    [font="Menlo"]CPU 0: 5.55 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 1: 6.61 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 2: 44.449 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 3: 9.94 %[/font]


    [font="Menlo"]CPU 0: 2.25 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 1: 2.25 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 2: 0.6 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 3: 2.29 %[/font]


    [font="Menlo"]CPU 0: 55.554 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 1: 59.592 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 2: 17.176 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 3: 73.738 %[/font]


    [font="Menlo"]CPU 0: 57.574 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 1: 48.485 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 2: 54.548 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 3: 59.598 %[/font]


    [font="Menlo"]CPU 0: 83.834 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 1: 55.553 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 2: 34.343 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 3: 78.788 %[/font]


    [font="Menlo"]CPU 0: 58.588 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 1: 33.339 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 2: 32.327 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 3: 18.186 %[/font]


    [font="Menlo"]CPU 0: 79.790 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 1: 13.139 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 2: 23.231 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 3: 17.178 %[/font]


    [font="Menlo"]CPU 0: 6.61 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 1: 2.29 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 2: 26.265 %[/font]
    [font="Menlo"]CPU 3: 69.691 %[/font]


    [font="Menlo"]40 sek.[/font]


    [font="Menlo"]Aufgabe config.txt
    [/font]


    [font="Menlo"][font="Menlo"]# For more options and information see[/font]
    [/font]
    [font="Menlo"]# http://www.raspberrypi.org/doc…nfiguration/config-txt.md[/font]


    [font="Menlo"]# Some settings may impact device functionality. See link above for details[/font]




    [font="Menlo"]# uncomment if you get no picture on HDMI for a default "safe" mode[/font]


    [font="Menlo"]#hdmi_safe=1[/font]




    [font="Menlo"]# uncomment this if your display has a black border of unused pixels visible[/font]


    [font="Menlo"]# and your display can output without overscan[/font]


    [font="Menlo"]disable_overscan=0[/font]




    [font="Menlo"]# uncomment the following to adjust overscan. Use positive numbers if console[/font]


    [font="Menlo"]# goes off screen, and negative if there is too much border[/font]


    [font="Menlo"]#overscan_left=16[/font]


    [font="Menlo"]#overscan_right=16[/font]


    [font="Menlo"]#overscan_top=16[/font]


    [font="Menlo"]#overscan_bottom=16[/font]




    [font="Menlo"]# uncomment to force a console size. By default it will be display's size minus[/font]


    [font="Menlo"]# overscan.[/font]


    [font="Menlo"]#framebuffer_width=1280[/font]


    [font="Menlo"]#framebuffer_height=720[/font]




    [font="Menlo"]# uncomment if hdmi display is not detected and composite is being output[/font]


    [font="Menlo"]#hdmi_force_hotplug=1[/font]




    [font="Menlo"]# uncomment to force a specific HDMI mode (this will force VGA)[/font]


    [font="Menlo"]#hdmi_group=1[/font]


    [font="Menlo"]#hdmi_mode=1[/font]




    [font="Menlo"]# uncomment to force a HDMI mode rather than DVI. This can make audio work in[/font]


    [font="Menlo"]# DMT (computer monitor) modes[/font]


    [font="Menlo"]#hdmi_drive=2[/font]




    [font="Menlo"]# uncomment to increase signal to HDMI, if you have interference, blanking, or[/font]


    [font="Menlo"]# no display[/font]


    [font="Menlo"]#config_hdmi_boost=4[/font]




    [font="Menlo"]# uncomment for composite PAL[/font]


    [font="Menlo"]#sdtv_mode=2[/font]




    [font="Menlo"]#uncomment to overclock the arm. 700 MHz is the default.[/font]


    [font="Menlo"]arm_freq=1000[/font]




    [font="Menlo"]# Uncomment some or all of these to enable the optional hardware interfaces[/font]


    [font="Menlo"]#dtparam=i2c_arm=on[/font]


    [font="Menlo"]#dtparam=i2s=on[/font]


    [font="Menlo"]#dtparam=spi=on[/font]




    [font="Menlo"]# Uncomment this to enable the lirc-rpi module[/font]


    [font="Menlo"]#dtoverlay=lirc-rpi[/font]




    [font="Menlo"]# Additional overlays and parameters are documented /boot/overlays/README[/font]




    [font="Menlo"]start_x=0[/font]


    [font="Menlo"]core_freq=500[/font]


    [font="Menlo"]sdram_freq=500[/font]


    [font="Menlo"]over_voltage=2[/font]


    [font="Menlo"]device_tree=[/font]
    [font="Menlo"][font="Menlo"]gpu_mem=256[/font]


    Zone 0 temp[/font]


    [font="Menlo"][font="Menlo"]56382[/font]


    CPU 0[/font]


    [font="Menlo"][font="Menlo"]1000000[/font]


    governor[/font]


    [font="Menlo"][font="Menlo"]ondemand[/font][/font]



    [font="Menlo"]so was mir aufgefallen ist, es wird nicht anders der temp liegen warum der pi manchmal abschmiert, nach den cpuload.sh hatte er gerade mal 57°C.[/font]


    [font="Menlo"]wie sieht es mit den ausgaben aus, sind die io?[/font]


    [font="Menlo"]danke euch Mit freundlichen Grüßen


    [/font]

    Verstellt hab ich nix und übertaktet auch nicht da in der Raspi conf nur ... High-pi2. Müsste da nicht etwas von Pi 3 stehen? Jedenfalls hab ich nix getacktet.
    Ja die Kühlkörper sind sehr sehr heiß an ca 70 grad reagiert er schon sehr träge bzw gar nicht mehr.


    Mfg

    UGuten Morgen, mir fällt seid längerem auf dass mein Pi seid Umstieg auf den Pi 3 extrem heiß heiß wird und sich abschaltet.
    Ich habe 2 Kupfer Kühlkörper drauf.


    Mein Umzug hab ich nicht viel gemacht außer die sd Kate in den 3er Pi rein und rpi update bzw alle anderen updates bzw Upgrades durchgeführt.


    Wie kann ich jetzt prüfen woran das liegt bzw hat jemand bereits eine Lösung dafür?


    Auf meinem Pi 2 lief das Image tadellos. Ich verwende meine Pi für iobroker und dlna.


    Danke erstmal Mit freundlichen Grüßen

    Ich nochmal. Habe es jetzt durch probieren selber geschafft. Falls jemand ein ähnliches "problem" hat hier der code:


    [font="Menlo"]import picamera[/font]
    [font="Menlo"]import os[/font]
    [font="Menlo"]import time[/font]


    [font="Menlo"]#!Bild aufnehmen[/font]
    [font="Menlo"]Zeitstempel = time.strftime("%d_%m_%Y_%H_%M_%S")[/font]
    [font="Menlo"]cam = picamera.PiCamera()[/font]
    [font="Menlo"]cam.resolution = (600, 800)[/font]
    [font="Menlo"]time.sleep(5)[/font]
    [font="Menlo"]cam.capture("/home/pi/camera/cam_pic/Foto_"+Zeitstempel+".png")[/font]
    [font="Menlo"]cam.close()[/font]


    [font="Menlo"]#!Upload zu Dropbox[/font]
    [font="Menlo"]from subprocess import call[/font]


    [font="Menlo"]photofile = "/home/pi/Dropbox-Uploader/dropbox_uploader.sh upload /home/pi/came$[/font]
    [font="Menlo"]call ([photofile], shell=True)[/font]


    [font="Menlo"]#!Foto löschen[/font]
    [font="Menlo"]time.sleep(1)[/font]
    [font="Menlo"]os.remove("/home/pi/camera/cam_pic/Foto_"+Zeitstempel+".png")[/font]


    Mit freundlichen Grüßen

    Hallo nochmal,


    ich habe es jetzt hinbekommen mit dem Zeitstempel, code dazu:


    [font="Menlo"]import picamera[/font]
    [font="Menlo"]import os[/font]
    [font="Menlo"]import time[/font]


    [font="Menlo"]#!Bild aufnehmen[/font]
    [font="Menlo"]Zeitstempel = time.strftime("%d_%m_%Y_%H_%M_%S")[/font]
    [font="Menlo"]cam = picamera.PiCamera()[/font]
    [font="Menlo"]cam.resolution = (600, 800)[/font]
    [font="Menlo"]time.sleep(5)[/font]
    [font="Menlo"]cam.capture("/home/pi/camera/cam_pic/Foto_"+Zeitstempel+".png")[/font]
    [font="Menlo"]cam.close()[/font]


    [font="Menlo"]#!Upload zu Dropbox[/font]
    [font="Menlo"]from subprocess import call[/font]


    [font="Menlo"]photofile = "/home/pi/Dropbox-Uploader/dropbox_uploader.sh upload /home/pi/camera/cam_pic/Foto_"+Zeitstempel+".png Selfie_"+Zeitstempel+".png"[/font]
    [font="Menlo"]call ([photofile], shell=True)[/font]




    nun würde ich gerne noch wie gesagt das letzte foto auf dem Pi löschen da es ja in der Dropbox liegt. Kann mir da jemand helfen wie ich das script erweitern kann um dies zu realisieren?


    Mit freundlichen Grüßen und Danke

    servus, sorry hat das script nicht mit auf Arbeit :-)


    hier der code bis jetzt.


    [font="Menlo"]import time[/font]
    [font="Menlo"]import picamera[/font]
    [font="Menlo"]import os[/font]


    [font="Menlo"]#!Bild aufnehmen[/font]
    [font="Menlo"]cam = picamera.PiCamera()[/font]
    [font="Menlo"]cam.resolution = (600, 800)[/font]
    [font="Menlo"]time.sleep(3)[/font]
    [font="Menlo"]cam.capture('bild.png')[/font]
    [font="Menlo"]cam.close()[/font]


    [font="Menlo"]#!Upload zu Dropbox[/font]
    [font="Menlo"]from subprocess import call[/font]


    [font="Menlo"]photofile = "/home/pi/Dropbox-Uploader/dropbox_uploader.sh upload /home/pi/camera/cam_pic/bild.png Selfie.png"[/font]
    [font="Menlo"]call ([photofile], shell=True)[/font]


    [font="Menlo"]und wenn ich schon jemand gefunden habe der mir hilft, gleich noch eine [/font][font="Menlo"]Sache.[/font]


    [font="Menlo"]ich würde gerne nach dem der upload zu dropbox erfolgt ist, das Bild von der sd-karte vom pi löschen. ist dies ebenso umsetzbar?[/font]


    [font="Menlo"]danke dir bzw euch falls sich jemand anschließt. [/font]


    [font="Menlo"]Mit freundlichen Grüßen
    [/font]

    Danke erstmal für deine Antwort aber in Sachen Python bin ich totaler Neuling. Hab mir das Script nur aus der Doku gezogen. Wie könnte ich das am besten anstellen?


    Mfg

    Hallo und guten Morgen.


    Ich befasse mich seid gestern mit picamera und hab auch ein Script gefunden was ihr ein Bild macht und es in Dropbox hochlädt nur hab ich jetzt das Problem das die Bilder immer überschrieben werden. Könnte mir jemand helfen wie ich das Script ergänzen kann sodass die Bilder fortlaufende Dateinamen bekommen?


    Danke euch mfg

    Zwecks Radio, kannst du dir doch ein Internetradio selbst auf dem Pi programmieren und per Handy abspielen lass. So hab ich es gemacht.
    Mein Radio liegt auf dem Spiegel und wird per url an bzw aus geschaltet.