Posts by pbpromotion

    Danke allen für die hilfe.


    Habs jetzt gelöst hab noch einen alten 12V Lüfter gefunden und eingebaut und verkabelt. Läuft geräuschlos.



    Temp im Idle ca. 40 unter Volllast bzw. beim Full HD Film schauen ca. 50°.



    So siehts schonmal viel besser aus.




    mfg


    Ich versteh's immer noch nicht... wozu brauchst du einen Lüfter? #8 sagt IMHO eigentlich alles!


    LG


    In Post #8 gehts um einen Pi 1 oder 2 nicht um den 3er zumindest nicht mit OMSC.


    Ich habe im IDLE 75° und unter Volllast geht er auf ca. 87° und dabei regelt er direkt den Takt runter, und dann fangen HD Filme an zu ruckeln.


    Mit Lüfter sind es 30°!! weniger.




    Naja sogar die "günstige" Variante kostet fast so viel wie der PI selbst. Also fällt das damit raus. Ich hab das original schwarze Pi Case.



    Im Vergleich Pi 2


    IDLE: 40°
    Last: 45 - 49°


    Pi 3
    IDLE: 75°
    Last 85-87°



    Deshalb brauch ich den Lüfter. Der könnte auch langsamer drehen. Aber ich weiss nicht wie ich das bewerkstelligen kann.



    mfg



    Bei meinem 2er Pi hatte ich ne Tempprobleme wurde auch unter Volllast nie wärmer als ca. 50° trotz entpacken und DL etc.


    Als Lüfter hab ich den hier
    https://www.amazon.de/gp/product/B017IMAPHK/ref=oh_aui_detailpage_o00_s00?ie=UTF8&psc=1 (Affiliate-Link)




    Also, ich habe diesen Lüfter "Sunon Lüfter 40x40x10mm HA40101V4-999 DC 12V 4500 U/min 18dBA Vapolager mit MLS".
    Der Lüfter ist bei mir seit 2 Jahren im Dauerbetrieb und an 5 Volt nicht hörbar. Im Moment habe ich am Raspi 36°C bei 28°C Außentemperatur.
    Dieser Lüfter drückt die Temperatur um ca. 5° (mit Kühlkörper für SOC und USB/LAN-Controller)!


    Hat der dirket Anschlussmöglichkeiten? Oder muss man bei dem noch was Löten oder Stecker dran machen oder sonstwas?



    mfg

    Hey,



    ich hab mir einen Lüfter für meinen Pi 3 gekauft. Haben diesen angeschlossen an Pin 4 und 6 5V und GND. Leider ist der Lüfter so extrem laut.


    Gibt es da eine Möglichkeit über Software das Ding runterzuregeln?


    Oder welche Möglichkeiten habe ich hierbei?



    Ich hoffer mir kann hier jemand helfen.



    mfg

    So meine Fstab sieht jetzt so aus


    Code
    proc            /proc           proc    defaults          0       0
    /dev/mmcblk0p1  /boot           vfat    defaults          0       2
    /dev/mmcblk0p2  /               ext4    defaults,noatime  0       1
    //192.168.178.24/Download /home/pi/.pyload/NAS cifs nounix,dir_mode=0777,file_mode=0777,user=paul,password=,uid=1000,gid=1000 0 0
    # a swapfile is not a swap partition, no line here
    #   use  dphys-swapfile swap[on|off]  for that


    Ausgabe von df -h




    nur leider hab ich darin keine Rechte


    Code
    pi@raspberrypi ~/.pyload/NAS $ mkdir Test
    mkdir: das Verzeichnis „Test“ kann nicht angelegt werden: Keine Berechtigung



    Ich verzweifel hier noch so langsam.
    Automatisch zusammengefügt:
    [hr]
    Hab grad mal noch das ausgeführt und siehe da ich müsste eigentlich alle rechte haben.



    Somit müsste der Fehler aufseiten der NAS liegen.


    Wird immer spannender, wie könnte ich das auf der NAS rausfinden oder wo kann ich weiterhin auf Fehlersuche gehen?


    Stimmt, Rasp-Berlin hat da Recht mit.
    user=Paul ist durch mount.cifs der User, der sich verbinden soll (= User auf dem NAS). Mein Fehler.
    http://linux.die.net/man/8/mount.cifs


    Du könntest an die Optionen noch file_mode=755,dir_mode=755 anhängen - für den Fall dass "rw" ignoriert wird.


    Hab ich mal gemach

    Code
    proc            /proc           proc    defaults          0       0
    /dev/mmcblk0p1  /boot           vfat    defaults          0       2
    /dev/mmcblk0p2  /               ext4    defaults,noatime  0       1
    //192.168.178.24/Download /home/pi/Downloads cifs defaults,file_mode=0755,dir_mode=0755,user=paul,pass=,gid=pi 0 0
    # a swapfile is not a swap partition, no line here
    #   use  dphys-swapfile swap[on|off]  for that


    als Ausgabe kommt



    nur leider als result


    [Blocked Image: http://fs5.directupload.net/images/151112/ycobkplt.jpg]



    Ich verzweifel so langsam aber sicher an dem kleinen ding....


    So ist der Rasp für mich total unnütz.... das muss doch irgendwie klappen mit dem mount und den rechten....



    PS: Wie ist das root password auf raspbian?




    Das Problem ist ja bereits erledigt.



    Es geht nur noch um die Rechtevergabe. Das mounten klappt ja bereits.




    mfg

    Ein



    Code
    pi@raspberrypi ~ $ sudo chown -c $USER /home/pi/.pyload/Downloads
    der Eigentümer von „/home/pi/.pyload/Downloads“ wurde von root in pi geändert


    wird direkt wieder zu user root. Also er überschreibt das nicht wirklich.




    mfg

    Ich hab jetzt rausgefunden das der Ordner in den gemountet wird dem user "root" gehört. Ich kann den user auch nicht ändern.


    was ist falsch an meiner fstab?


    Code
    proc            /proc           proc    defaults          0       0
    /dev/mmcblk0p1  /boot           vfat    defaults          0       2
    /dev/mmcblk0p2  /               ext4    defaults,noatime  0       1
    //192.168.178.24/Download /home/pi/.pyload/Downloads cifs defaults,user=paul,pass=,gid=pi 0 0
    # a swapfile is not a swap partition, no line here
    #   use  dphys-swapfile swap[on|off]  for that

    Ich habs so gelöst






    Code
    /dev/mmcblk0p1  /boot           vfat    defaults          0       2
    /dev/mmcblk0p2  /               ext4    defaults,noatime  0       1
    //192.168.178.24/Download /home/pi/.pyload/Download cifs defaults,user=paul,pass=,gid=users 0 0
    # a swapfile is not a swap partition, no line here
    #   use  dphys-swapfile swap[on|off]  for that


    hier meine ausgabe von mount


    Hey,



    ich habe mir ein Raspberry Pi 2 zugelegt um diesen als Downloadserver einzusetzen.



    Ich wollte meine Nas (WD MyCloudMirror) so einbinden das pyload mir direkt auf meine nas runterlädt und dort entpackt.


    Leider bekomme ich es nicht hin mein nas auf dem pi anzeigen zu lassen.



    Ich habe mir alle möglichen tuts im internet durchgelesen aber nichts klappt.




    Code
    pi@raspberrypi ~ $ sudo mount -a
    Retrying with upper case share name
    mount error(6): No such device or address
    Refer to the mount.cifs(8) manual page (e.g. man mount.cifs)


    meine fstab


    Code
    proc            /proc           proc    defaults          0       0
    /dev/mmcblk0p1  /boot           vfat    defaults          0       2
    /dev/mmcblk0p2  /               ext4    defaults,noatime  0       1
    //192.168.178.24/Download /home/pi/.pyload/Download cifs username=paul,password=,nouser,atime,auto,rw,dev,exec,suid 0 0
    # a swapfile is not a swap partition, no line here
    #   use  dphys-swapfile swap[on|off]  for that


    Ich hoffe hier kann mir jemand helfen



    mfg