Posts by paraglider

    Also ich steuere die Funksteckdosen mit raspberry-remote nach der Anleitung "https://jankarres.de/2015/04/raspberry-pi-funksteckdosen-einrichten" und habe mir dazu crontab eingerichtet, womit ich die Zeiten festlege, zu denen die Steckdose ein- und ausgeschaltet wird. In einigen Zeitspannen soll aber gleichzeitig ein Zufallsgenerator die Steckdose ein- und ausschalten (wie eben bei einigen Zeitschaltuhren, die dafür einen random-Schalter haben). Dafür brauche ich den Zufallsgenerator, der das Schaltsignal zufällig erzeugt, d.h. z.B. nach 3 Minuten für 20 Minuten ein und dann nach 17 Minuten für 1 Minute ein usw., also zufällig.

    Das ist ja sehr interessant, was Ihr beiden da schreibt. Ihr habt da aber wahrscheinlich überlesen, dass ich Beginner bin. Um es noch treffender zu schreiben: sehr Beginner... ;(

    Ich bräuchte da ein paar mehr Infos, wie ich das in die Steuerung meiner existierenden Funksteckdosen einbinden kann. Mit dem, was Ihr geschrieben habt, kann ich einfach (noch) nichts anfangen.

    Hallo, vielleicht kann mir ja jemand helfen. Ich möchte meine Funksteckdosensteuerung (Ansteuerung der Steckdosen funktioniert bereits) erweitern um einen Zufallsgenerator. Bis jetzt nutze ich als Zufallsgenerator eine Zeitschaltuhr, in der eine random-Funktion integriert ist. Dafür muß ich allerdings die Zeitschaltuhr in die Funksteckdose stecken und dann das Endgerät in die Zeitschaltuhr. Das ist doch sehr umständlich. Da gibt es doch bestimmt eine Möglichkeit, eine solche Zufallsfunktion zu programmieren. Dafür reichen aber meine Beginnerkenntnisse (noch) nicht aus. Vielleicht gibt es auch bereits ein fertiges Zufallsprogramm, das ich hier verwenden könnte. Na, vielleicht kann mir ja hier jemand helfen. Meine Erwartungen an dieses Forum sind hoch...