Posts by noxx

    Kann ich gerne machen, sobald der Kasten fertig ist.
    Kompilieren würde ja auch gehen, ich war zu blöde dazu :s ,
    so das syd711 mir seine Daten zur Verfügung gestellt hat.
    Wenn das komiplieren aber einer hier macht, dann sollte
    er ggf eine Step-by-Step anhängen.


    Sieht aber ja eh nicht so aus, als würde einer das nachbauen wollen :daumendreh2:


    Die GUI Ausgabe erfolgt auf einem TFT welcher am Composite Ausgang
    hängt, ich habe es leider nicht hinbekommen, das die GUI am Touchscreen
    ausgegeben wird, der am GPIO Port hängt. :huh:

    habe gestern nochmal das Script so angepasst:
    #!/bin/sh
    sleep 5
    sudo java ....


    und die /etc/xdg/lxsession/LXDE-pi/autostart
    @lxpanel --profile LXDE-pi
    @pcmanfm --desktop --profile LXDE-pi
    @lxterminal -e /home/pi/callete-deployment/run.sh
    @xscreensaver -no-splash


    Auch das hat nicht gebracht. Terminal wird zwar kurz nach dem Start
    geöffnet, das Script aber nicht ausgeführt.
    Probiere es später mal ohne sudo im script

    ist das aktuelle Raspbian (vom 5.5.2015)
    habe nun auch mal diese angepasst
    /etc/xdg/lxsession/LXDE-pi/autostart


    @lxpanel --profile LXDE-pi
    @pcmanfm --desktop --profile LXDE-pi
    @xscreensaver -no-splash
    @/home/pi/callete-deployment/run.sh


    Aber trotzdem will das Script nicht starten

    Die Datei run.sh ist ja in Ordnung, manuell kann ich die ohne Probleme starten, als per
    cd /home/pi/callete-deployment/
    ./run.sh

    Files

    • run.sh

      (1.92 kB, downloaded 90 times, last: )

    Hmm, will nicht klappen


    Habs nunmal so probiert


    Im Ordner /home/pi/.config/autostart
    eine Datei radio.desktop erstelllt und gefüllt mit:


    [Desktop Entry]
    Name=Webradio
    Comment=
    Exec=/home/pi/callete-deployment/run.sh
    Terminal=false
    Type=Application


    Mit chmod +x ausführbar gemacht, startet aber dennoch nicht nach dem start :(

    Hallo


    ich habe auf meinem Pi Raspbian am laufen und in raspi-config
    den Pi so eingesellt, das der Desktop nach dem booten startet.


    Nun soll nach dem starten vom Desktop ein Script ausgeführt werden, und
    zwar /home/pi/callete-deployment/run.sh


    In der
    /etc/xdg/lxsession/LXDE/autostart
    habe ich folgende Zeile hinzuügt
    @/home/pi/callete-deployment/run.sh


    Aber leider startet das Script nicht


    An was scheitert es genau? Ich find rotary nun nicht grade super geeignet um sich durch ein Menü zu hangeln. Aber mittels AD/DA Wandler sollte man doch die Position raus kriegen.


    Zu Memphis:
    Will nicht laufen, teilweise liegst wohl an der schon implementieren API zu GOOGLE-MUSIK,
    weiherin funktioniert die grafischen Ausgabe nicht.


    Gerade die Rotary Encoder finde ich optimal zum navigieren. Finde das der Projektleiter
    von Memphis 3 das sehr gut gelöst hat. Gerade auf kleinen Displays. Touchscreen auf
    einem 3,5" ist nicht toll, ohne Stylus kaum zu bedienen.


    Die CarPC Lösung habe ich mir auch mal angeschaut. Für das Auto super. Aber in der Küche, oder
    im Kinderzimmer?

    Hallo,


    ich war und bin immer noch sehr angetan von dem Webradio
    Memphis III


    Habe nun einiges probiert, aber aktuell ist es so, das ich
    diese Lösung nicht zum laufen bekomme, warum auch immer.


    Nun suche ich eine ähnliche Lösung evtl hat hier einer
    Vorschläge und/oder Links wie man das ganze am einfachsten
    umsetzen kann. Evtl auch als neues (geclontes) Projekt.


    An der Bedienung und dem Layout würde ich kaum was ändern
    wollen. Ich mag die schlichte Oberfläche ohne Schnick-Schnack.

    Hallo


    gibts irgendwo eine kleine Anleitung wie ich Playlisten (MP3/Flac) über Tron wiedergeben kann?


    Gruß


    Edit:


    Bekomme einen Fehler beim Start



    pi@raspberrypi ~/newtron-v2 $ sudo python newtron-radio.py
    newtron-radio.py:22: RuntimeWarning: This channel is already in use, continuing anyway. Use GPIO.setwarnings(False) to disable warnings.
    GPIO.setup(18, GPIO.OUT)
    Traceback (most recent call last):
    File "newtron-radio.py", line 27, in <module>
    pygame.mouse.set_visible(False)
    pygame.error: video system not initialized



    EDIT 2:


    In der newtron-radio.py habe ich Zeile 17 folgende Anpassung gemacht:
    os.environ["SDL_MOUSEDEV"] = "/dev/input/event0"


    Nun sieht der Fehler beim start so aus:
    (für ca 1 Sekunde kommt aber schon die Tron Oberfläche), dann
    wieder der Desktop



    sudo python newtron-radio.py
    newtron-radio.py:22: RuntimeWarning: This channel is already in use, continuing anyway. Use GPIO.setwarnings(False) to disable warnings.
    GPIO.setup(18, GPIO.OUT)
    Traceback (most recent call last):
    File "newtron-radio.py", line 629, in <module>
    update_screen()
    File "newtron-radio.py", line 549, in update_screen
    Stationnr = int(Status['songid'])+1
    KeyError: 'songid'

    syd711 war bis hier so freundlich mir zu helfen. Bisher habe ich M3 wie folgt installiert:


    Raspbian mit Win32DiskImager auf SD Karte kopieren


    Raspbian konfiguriert (SPI aktiviert / Expand Filesystem)
    ---------------------------------------------------------

    Code
    #sudo raspi-config



    Updates installiert
    -------------------

    Code
    #sudo apt-get update
    #sudo apt-get -y upgrade



    Mephisto 3 installieren
    ------------------------


    Am Ende kommt dann leider eine Fehlermeldung, evtl weiß einer hier warum


    Code
    pi@raspberrypi ~/mephisto_iii $ ./run.sh
    Error: Could not find or load main class de.calette.mephisto3.Mephisto3
    pi@raspberrypi ~/mephisto_iii $

    :danke_ATDE:


    Quote

    Bzgl. der Installation: ich werde noch mal die Anleitung auf github aktualisieren und dort beschreiben was schief gelaufen ist.


    Das wäre super. Irgendwas wo man sich so lang hangeln kann, für Noobs wie mich ;)


    Quote

    Wenn man keine Touch Funktionalität benötigt ist das glaube ich günstiger, auch wenn die Bildqualität natürlich nicht so berauschend ist.


    Habs noch hier liegen. Hatte es mir gekauft um etwas Erfahrung mit Volumio und Tron
    zu sammeln. Aber die Dinger sind einfach viel zu klein umd damit ein Gerät zu bedienen. Als Anzeigedisplay aber durchaus ok. Und zum testen denke ich auch.
    Die Lösung mit dem Drehschalter gefällt mir besser. Die GUI sieht ebenfalls um einiges
    schicker aus, als meine bisher betesteten. Und für mich gaaaanz wichtig: Bedienung scheint
    Frauenfreundlich zu sein :-)


    Danke für deine Rückmeldung....


    Bin nun leider kein Linux Nerd, und auf Github finde ich mich kaum zurecht.
    Als Display würde ich erstmal das Waveshare 3,5" nehmen, sofern es
    damit geht: http://www.wvshare.com/product/3.5inch-RPi-LCD-A.htm
    Touchfunktion würde ich ggf deaktiviert lassen.


    Leider finde ich keine Step-by-Step Anleitung, oder ich habs übersehen.


    Gruß


    Bin bisher hier:
    Raspian installiert
    #wget https://github.com/syd711/callete/archive/master.zip
    #unzip master.zip
    #cd callete-master
    #chmod +x install.sh
    #sudo ./install.sh



    Also, bin wirklich nicht sicher was und in welcher Reihenfolge installiert werden muss.
    Touchscreen und sonstige Hardware sind nicht das Problem.

    Hallo,


    da ich schon seit einiger Zeit nach einer wirklich guten Lösung
    für Internetradio und Netzwerkspieler bin, und die bisherigen
    Lösungen mir nicht gefallen, bin ich nun auf diesen Player
    gestossen:


    Mephisto III Internet Radio


    http://syd711.github.io/mephisto_fx/


    http://hackaday.com/2014/01/17/mephisto-iii-internet-radio/


    Anscheinend ist der User syd711 hier nicht vertreten noch finde
    ich andere Beiträge. Hat einer von Euch Erfahrung mit dem Gerät
    oder Anleitungen etc?


    Gruß