Posts by hyle

    Ah ok! Und was passiert jetzt mit den LEDs, wenn Du das Skript in der Crontab aktiviertst, den RPi neu startest und dann herunterfährst?

    Ein gutes "auftreibendes Material" ist Luft oder

    . :cool:


    Zur Luft. Du hast ja einen Drucker und das Innenmaß des Röhrchens. Damit kannst Du einfach dünnwandig ein Hütchen / Kappe oder Zylinder (wie auch immer man das nennen könnte) drucken, das innen hohl und unten offen ist und Luft enthält.

    Ich verstehe nicht was Du meinst! Kannst Du das bitte etwas ausführlicher beschreiben?


    Wichtig ist ja was beim runterfahren passiert, wenn das Skript per Autostart gestartet wird und wie dann die LED reagieren. Dann sollte eigentlich das finally ohne der Abfrage (if args.clear) greifen. Dann könnte diese Abfrage ggf. sogar stören.

    Dann vielleicht so

    Code
        finally:
            if args.clear:
                colorWipe(strip, Color(0, 0, 0), 10)

    ?



    Wenn ich das script händisch starte, macht ein "-c" am Ende des Befehls, daß die LED's bei "Strg-C" ausgehen.

    Wie genau meinst Du das und wann und wo gibst Du diesen Befehl ein?

    "inconsistent use of tabs and spaces in indentation"

    Du hast da irgendwo die Tab-Taste statt der 4 Leerzeichen bei den Einrückungen verwendet! ;)


    Einrückungen macht man immer mit 4 Leerzeichen pro Ebene. Die Tab-Taste kann man übrigens in vielen Editoren auch so einstellen, dass damit 4 Leerzeichen geschrieben werden.

    Was spricht gegen das aktuelle Raspberry Pi OS statt Debian? Das basiert zwar auch auf Debian (11) Bullseye, aber mit sudo muss man da nicht mehr machen, was auch immer Du damit meinst, als bei Buster (10).

    Häng mal ans Ende des Skripts noch

    Python
        finally:
            colorWipe(strip, Color(0, 0, 0), 10)

    dran, also:



    und teste das damit mal!

    Kommentiere die erste Zeile die nicht geht mal aus und sieh nach, ob die anderen funktionieren. Wenn das der Fall ist, dann schick die Ausgaben des nicht funktionierenden Befehls nach mal /dev/null.


    Btw. Cron hat ein log, bzw. wird gelogt!



    //Edit


    Welche / wessen Crontab ist das eigentlich?