Posts by shareking

    Ich bin noch einmal von neu gestartet. und habe den vorgefertigte Noob SD-Card neu aufgesetzt. Bin der Anleitung gefolgt und es lief.


    Jetzt ist es so, dass er beim Hochfahren ein Menü anzeigt einmal die Raspbian App und einmal ein Programm für Kodi oder so. Also quasi wie bei Windows wenn man 2 Betriebssysteme hat und man sich für eine entscheiden muss, kann man dieses Menü komplett deaktivieren??


    P,S, Vielen Dank für die Hilfestellungen.

    Guten Abend Zusammen,


    ich bin auf eure Hilfe angewiesen. Ich wollte mir einen Smart-Mirror nachbauen (wird ja zu genügende im Web angeboten mittlerweile) Jetzt hatte ich mir ein Youtube-Video angeschaut "Link zum Video" wo er bei 2:20 folgenden Code eingibt: git clone https://github.com/MichMich/MagicMirror.


    Das selbe habe ich nun über die Kommandozentrale des Pi´s eingegeben und kriege folgenden Fehlercode:




    Was genau fehlt dem Pi, oder habe ich etwas übersehen? Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Anliegen weiterhelfen. Dankeschön

    Ich denke mal das betrifft generell einige User ob nun Neubau oder Umbau, es gibt zwar hier und da module aber wie wurden dafür die Kabel gelegt, bzw wie kann ich dies vorbereiten um mich nach und nach dem zu nähern was ich möchte (steuerbare Rollläden, Fensterkontakte, Steckdosen steuern und und und).. Deshalb hoffe ich hier, viele ANtworten zu erhalten =)

    Hallo Zusammen, wie aus der Überschrift zu entnehmen plane ich für einen Neubau das Haus zu Automatisieren. Problem ist Neubau soll dieses Jahr beginnen, aber ich habe noch nicht alle Kenntnisse "aufsaugen" können aus diesem Board. Wollte gerne Licht und besonders Rollläden über eine Benutzeroberfläche steuern. Was muss ich beachten, Kabel legen oder Leerrohre in der Wand verlegen oder worauf noch??


    Möchte das alles später über eine Benutzeroberfläche ansteuern.


    Ich hoffe jemand hat sowas schonmal realisiert bzw. kann mir da nützliche Tipps geben.



    Danke shareking

    Okay danke für die PN... =)


    @ dbv, wie hast du deine Treppenbeleuchtung nun realisiert, oder wie lässt es sich am einfachsten realisieren, wichtig ist halt für mich.. Das ich Sachen wie:
    - Zeitverzögerung der Treppenbeleuchtung (nach X sekunden nach mir ausgehen)
    - Helligkeit einstellen
    - Schnelligkeit der Leuchten ( Wie schnell diese sich anschalten)
    - etc.


    Das ich das alles über eine Maske via Tablet/Handy o.Ä. steuern/einstellen kann.

    Jetzt hast du mich neugirig gemacht... =)



    Wie hast du das mit dem Arduino gelöst??


    Weil ich überwiegend den Arduino als Lösung lese, jedoch keine vernünftige anleitung finden kann.


    Kannst du mir Bauteile auflisten, musstest du da groß was programmieren?


    Wenn ich es mit dem Raspberry nutzen würde, wie würde es dann aussehen?!


    Bin gespannt auf die Antworten :)

    Hallo lieber Kollegen/in,


    ich bin am überlegen mir eine Treppenbeleuchtung zu konfigurieren die folgenes können soll:


    Von oben nach unten gehen, jede Stufe soll im voraus aufleuchten und anschließen erlischen. (das selbe soll auch von unten nach oben funktionieren)


    Das wäre so erstmal das was ich erreichen möchte.



    Meine Sachen die ich dafür benötigen könnte:


    LED Streifen
    Sensoren (für oben und unten)
    Raspberry?!



    Jetzt zu meiner hauptfrage:


    Ist es Möglich das ganze dann über ein Interface so zurealisieren, dass ich dann noch einstellungen vornehmen kann über eine Maske die ich über den Raspberry aufrufen kann?!


    Quasi alles über den Raspberry zu steuern oder ist dieser unterfordert?


    Habe zwar Anleitungen finden können im Web jedoch für Arduino :/



    Wäre Cool wenn ihr mir Ideen/Tipps und unterstützung bieten könntet =)



    MFG shareking

    @ Berlin_pi vielen Dank für dei Links ebenso Micky und Andreas.


    Ich werde mich vorerst dann weiter reinlesen und auch mal diese Ampelschaltung testen.


    Wenn ich das dann einigermaßen im Griff habe, würde ich gern wieder hier auf euch zurück kommen sofern Fragen entstehen oder ich "MEHR WISSEN EINSAUGEN WILL" :p

    Okay, das bezüglich Breadboards habe ich soweit verstanden und gespeichert im Kopf.


    Das mit der Programmierung ist verständlich denn irgendwie muss das RPI ja wissen, was gemacht werden soll.
    Ich wollte mich da erstmal mit Python befassen, da es von vielen als "Gute Sprache für Anfänger" deklariert wird.


    Was genau sind UART und SPI?? Hab da was gefunden nur schlaugeworden bin ich daraus nicht.


    SInd das Steckplätze um die GPIOs zu erweitern?

    Okay danke erstmal für die passenden Stichwörter das ich mich da ersteinmal weiter reinlesen kann.


    Das bauen mit Breadboard ist ziemlich simple wenn man den Aufbau verstanden hat.


    Bezüglichen PINs , da frage ich mich wie manche dann ihre Projekte hier bauen, Denn z.B. Fenster / Tür Kontakt gibt es ja mehrmals als muss auch mehrmals auf die selben PINs des RPI gesteckt werden. Wie wird das dann gemacht?? Über das breadboard, aber du sagtest ja ist eig nicht möglich bzw. gedacht.

    Hallo liebes Pi Forum,
    ich weiß ist wahrscheinlich für viele eine lächerliche Frage aber ich bin absoluter Laie auf dem Gebiet aber hab richtiges Herz pochen wenn ich hier die Hammer Projekte sehe von einigen...



    Also egal wechsel Tutorial man hier ließ es werden Widerstände verbaut, dieses Steckbrett genutzt und und und..


    Wie funktioniert so ein Steckbrett und was muss ich beachten?


    Wenn ich z.B. wegen einem RFID alle GPIO von dem RPI verbrauche wie kann ich trotzdem noch diese Pins für andere Projekte nutzen oder benötige ich dann ein neuen Raspberry?



    Habt ihr vielleicht Seiten, Tutorials wo ich mich in das ganze einlesen kann. Ich weiß nicht mal wie die Begrifflichkeiten dazu sind das ich überhaupt danach suchen könnte. ::(


    MFG shareking