Posts by El Mare

    Hallo hpgo,


    das ist keine echte Fehlermeldung, sondern eher nur eine Info. Die FastLED Library unterstützt auf ESP8266 basierten Systemen - wie dem NodeMCU - (noch) kein Hardware SPI. Daher wird Software SPI verwendet, es funktioniert jedoch damit alles.


    Dein Sketch wurde ja fertig kompiliert und auch auf den NodeMCU hochgeladen. Es sollte also alles bei Dir laufen. Tut es das?


    Viele Grüße,


    El Mare


    jemand einen aliexpress link mit converter für mich der schon getestet wurde bzw im einsatz ist bei jemandem ?


    Ich habe diese von Banggood, funktionieren mit WS2812B bei mir problemlos. Bei Aliexpress gibt's welche, die genauso aussehen, z.B. [url=http://www.aliexpress.com/item/Free-shipping-Logic-Level-Converter-3-3V-5V-TTL-bi-directional-conversion-system-for-arduino/32582870692.html?spm=2114.01010208.3.183.cNi6dK&ws_ab_test=searchweb201556_0,searchweb201602_2_10017_10005_10006_10034_10021_507_10022_508_10032_10020_10018_10019,searchweb201603_7&btsid=7b5538c6-cc81-45d4-8f79-f93bebbfbd5c]hier[/url]
    [url=http://www.aliexpress.com/item/Free-shipping-Logic-Level-Converter-3-3V-5V-TTL-bi-directional-conversion-system-for-arduino/32582870692.html?spm=2114.01010208.3.183.cNi6dK&ws_ab_test=searchweb201556_0,searchweb201602_2_10017_10005_10006_10034_10021_507_10022_508_10032_10020_10018_10019,searchweb201603_7&btsid=7b5538c6-cc81-45d4-8f79-f93bebbfbd5c][/url]

    Hey Scilor,


    das klingt klasse, vielen Dank für Deine Bemühungen!
    Vielleicht kannst Du etwas Code vom Projekt "The Light Clock" ausborgen. Code ist in deren GitHub Repo.


    Hier wird der ESP direkt nach dem Flashen der Firmware als Access Point eingerichtet. Verbindet man sich mit diesem neuem WLAN, kommt man zur Konfigurationsseite, wo man die Zugangsdaten des eigenen WLAN eingibt. Ab dann ist der ESP ganz normal im eigenen Netz erreichbar.


    BTW: So eine LightClock hängt seit 2 Wochen in meinem Wohnzimmer, sieht echt gut aus. Wenn man jetzt noch die Möglichkeit hätte, Dein NodeMCU Addon direkt in den Code mit hineinzubasteln, und dann z.B. per Browser zwischen Uhrmodus und Ambilightmodus umschalten könnte, das wäre einfach traumhaft... :rolleyes: :D


    Grüße,


    El Mare

    Leute, ihr seid der Hammer! Es geht!!! Output http://pastebin.com/Z8A0XrPy
    Das log hatte zuerst gar keine neuen Einträge und die LEDs waren wie immer dunkel. Ich hab dann "sudo service hyperion restart" durchgegeben und der rainbow swirl kam :D :thumbs1: Videos laufen auch perfekt (so wie früher halt)


    Das war ne knifflige Angelegenheit (fand ich zumindest) - daher nochmal ganz ganz großen Dank an brindosch und tpmodding, die Sonntag Nacht hier feinsten Support geben! Gentlemen, ich ziehe meinen Hut!


    Wenn jetzt noch alle Änderungen in ein leicht zu bedienendes Install-Skript einfließen - das wäre für viele da draußen sicher hilfreich ;)


    Dann versuche ich mich jetzt mal an der Erweiterung mit ESP. tpmodding, irgendwelche heißen Tipps und zu beachtende Stolperfallen?


    GVLG,


    El Mare

    Hi und danke für die Hilfe zu so später Stunde!


    Leider funktioniert's noch nicht. Ich habe erstmal nur die hyperiond ausgetauscht.


    journalctl... gibt aus http://pastebin.com/9uhy0Uyv
    (hierbei ist bis 23:16:51 die hyperiond aus dem Install-Skript aktiv und ab 23:18:35 die von Dir erstellte)


    Code
    1. Mar 06 23:18:35 osmc hyperiond[806]: Failed to open /dev/mem: Permission denied


    kommt mir da sehr verdächtig vor... habe ich beim Austauschen von hyperiond evtl. etwas falsch gemacht?


    mein Vorgehen:
    mittels WinSCP Deinen Ordner ws2812b nach /home/osmc/ws2812b kopiert


    mittels putty und "sudo cp /home/osmc/ws2812b/hyperiond /opt/hyperion/bin/hyperiond" die hyperiond aktualisiert, dann "sudo service hyperion restart"


    Ich werde jetzt noch den Rest des Ordners bin gegen Deine neuen Dateien austauschen und den output wieder bekanntgeben.


    Nochmals Danke!

    OSMC 2015-10 ist bereits auf einer Speicherkarte und läuft. Hyperion mit dem orignalen wie auch Deinem neuen Install Skript funktioniert jedoch nicht mit meiner Config. Soweit ich gelesen habe, funktioniert das PWM Overlay mit allen OSMC Versionen ab 2015-11 nicht mehr. Mit OpenElec kenne ich mich gar nicht aus und würde bei OSMC bleiben, wenn möglich.


    Ich bin für alles zu haben und versuche gerne, den Aufwand für Dich so gering wie möglich zu halten - bin ja schon dankbar für die ganze Zeit, die Du bereits investiert hast!
    Ich habe einen RPi 1 B.


    LG,


    El Mare

    Hallo brindosch,


    vielen Dank für Deine schnelle Reaktion!


    Code
    1. pi@raspbmc:~$ cat /var/log/upstart/hyperion.log
    2. cat: /var/log/upstart/hyperion.log: No such file or directory


    ... ich vermute, dass das nicht so sein sollte!?


    Ich installiere gerne Testweise OSMC 2015-10 (bei allen Versionen danach funktioniert PWM für die 2812b's nicht), nur was kann ich dann tun, damit es funktioniert, wenn der entsprechende flag im Image nicht gesetzt ist??? Kann evtl. ein eigenes Image mit entsprechendem flag zur Verfügung gestellt werden?


    LG,


    El Mare

    Hallo brindosch,


    ich bin mit einem (alten) RaspBMC unterwegs, auf dem seit Ende 2014 Hyperion problemlos mit ca. 200 WS2812b's läuft. Die LEDs hängen direkt am RPi (PWM), also ohne zwischengeschaltetem Arduino.


    Heute habe ich Dein Install Skript benutzt, weil ich die neuen Forwarding-Funktionen mit einem NodeMCU 1.0 testen wollte. Während der Installation sah alles gut aus, ich habe keine Fehlermeldungen entdeckt. Meine vorher vorhandene hyperion.config.json ist auch immernoch unverändert vorhanden, leider läuft Hyperion nicht :(


    Output:
    pi@raspbmc:~$ sudo service hyperion start
    hyperion start/running, process 1979
    pi@raspbmc:~$ sudo service hyperion status
    hyperion stop/waiting


    Eine neue config.json, die ich gerade mit Deinem neuen HyperCon frisch erstellt und eingespielt habe, ändert leider gar nichts.


    Was kann ich tun?


    Danke, ganz besonders auch für Deine grandiose Leistung für Hyperion!


    El Mare

    Für alle, die mit FastLED testen möchten: es gibt aktuell ein paar Probleme mit neuen Versionen der Arduino IDE und des ESP8266 core. Infos und Lösungen z.B. hier in den Kommentaren
    https://plus.google.com/+simonemarin/posts/hwqRR7Nqen4


    Ansonsten funktionieren m.W. auch die Adafruit Neopixel Library und Neopixelbus auf dem ESP8266.


    Ich bevorzuge stets FastLED, da die lib extrem schnell und mächtig sowie von einer hervorragenden Community umgeben ist. Ich kann mir vorstellen, dass diese Vorzüge auch für Hyperions neuerliches "Expansionsbestreben" sehr hilfreich sein werden.


    Gruß,


    El Mare

    Hallo zusammen,


    FastLED unterstützt den ESP8266 seit einigen Wochen nativ. Und da diese Library nahezu alle gängigen LED Controller befeuern kann, ist es vielleicht sinnvoll, darauf bei der weiteren Entwicklung hier aufzubauen.


    Ich möchte den Usern hier meinen herzlichsten Dank für ihr Engagement und ihre Kreativität aussprechen! Was ihr in der letzten Zeit angepackt und erfolgreich umgesetzt habt, ist der Wahnsinn!


    Ich selbst habe einige NodeMCU 1.0 und auch ESP-01 hier herumliegen, die gespannt auf ihren Einsatz zusammen mit WS2812b Strips warten, um mein Hyperion Ambilight vom RPi auch auf die Seitenwände des Wohnzimmers zu bringen.


    Gruß,


    El Mare