Posts by whitechristmas

    Guten Morgen Meigrafd,


    die Methode after() habe ich eingefügt. Die Funktion deffresh wird zwar alle 2 Minuten durchlaufen, aber die Messwerte werden nicht aktualisiert.


    Hast Du vielleicht eine Idee woran es liegen könnte.


    Viele Grüße und einen entspannenden Sonntag.


    whitechristmas

    Hallo meigrafd,


    ich habe mich für Python3 entschieden, weil ich davon ausgegangen bin, dass Python2 über kurz oder lang ausstirbt und ich dann längerfristig was von Python3 habe. Die GUI ist eigentlich fertig und ich wollte nur noch zusehen, dass die Abfragen automatisch im Hintergrund ablaufen.




    Rechts die Werte unter "Akt. Messung" sollten sich in regelmäßigen Abständen aktualisieren.


    VG whitechristmas

    Hallo __deets__, hallo meigrafd,


    also mit der OO-Programmierung ist so eine Sache. Ich bin lediglich Hobbyprogrammierer und bin mir eine Wetterstation am zurechtbasteln.


    Ich hab einen Teil der Messung in ein anderes Programm ausgelagert, weil ich darin ein Modul verwende, welches nur unter Python2 läuft (Temperatursensor). Die Oberfläche und die Auswertung läuft unter Pyhton 3.


    Hier ist das Skript, welches nur unter Python2 läuft und deshalb ausgelagert wurde:




    Deshalb habe ich diesen Kuddelmuddel als einzige Lösung gefunden. Ich wusste mir sonst nicht zu helfen.


    Liebe Grüße.


    whitechristmas

    Guten Morgen,


    das Threading möchte ich beibehalten, weil die Messung bis zu mehreren Minuten andauern kann. Dann soll das Programm im Vordergrund noch reagieren. Das Timing ist von untergeordneter Bedeutung. Wenn die Wiederholung nicht exakt gestartet wird, ist das nicht schlimm.


    Ich habe das Programm ohne Klassen und nur mit Funktionen und Threading programmiert. Wie und wo muss man das after() platzieren? In dem beigefügten Link (danke dafür) istdas after() in einer Klasse verwendet.




    Vielen Dank und einen schönen Tag.


    whitechristmas

    Hallo zusammen,


    ich hätte da eine Frage mit der ich mich schon seit geraumer Zeit rumschlage und zu keinem Ergebnis gekommen bin. Ich habe eine Funktion zum Messen der Temperatur innerhalb von TKinter geschrieben. Die Messung erfolgt im Hintergrund(Threading). Funktioniert bestens, allerdings soll die Funktion nicht mit einem Button, sondern automatisch innerhalb einer bestimmten Zeit immer wieder ausgeführt werden.


    Kann mir jemand sagen wie ich das in Python machen kann?



    Vielen Dank und einen guten Start ins Wochenende.


    VG whitechristmas

    Hallo,


    aufgrund Eurer uns insbesondere der Rückmeldung von bottsmann habe ich noch eine Lösung gefunden:


    Code
    # Wochentag ermitteln
    def wochentag(datum):
      # Format Datum z.B. "26.06.2016"
      import datetime
      wochentage={0:"Montag", 1:"Dienstag",2:"Mittwoch", 3:"Donnerstag", 4:"Freitag",5:"Samstag", 6:"Sonntag"}
      t=datetime.date(int(datum[6:10]),int(datum[3:5]),int(datum[0:2]))
      return wochentage[t.weekday()]


    Diese Funktion sollte auch unter Windows funktionieren.


    Herzlichen Dank und einen schönen Tag.


    whitechristmas

    Hallo zusammen,


    stimmt, getestet habe ich auf einem Windowsrechner. Mir war nicht klar, dass es zu Linux unterschiede gibt. Ich werde es später auf dem Raspberry probieren. Müsste dann ja klappen.


    Vielen Dank an alle für die sehr gute Unterstützung.


    whitechristmas

    Hallo Manul,


    vielen Dank für Deine Rückmeldung.


    Wenn ich Folgendes eingebe


    Code
    locale.setlocale(locale.LC_ALL,'de_DE')


    erscheint eine Fehlermeldung:


    Traceback (most recent call last):
    File "<pyshell#3>", line 1, in <module>
    locale.setlocale(locale.LC_ALL,'de_DE')
    File "C:\Program Files\Python35\lib\locale.py", line 595, in setlocale
    return _setlocale(category, locale)
    locale.Error: unsupported locale setting


    Die Module time und locale wurden von mir importiert. Hast Du eine Idee woran das liegen kann?


    Vielen Dank.


    whitechristmas

    Hallo bootsmann,
    danke für Deine Antwort.


    Folgendes funktioniert:


    Python
    from time import *
    lt=localtime()
    print(strftime("%A",lt))
    
    
    Ergebnis: Tuesday


    Wenn mir das Datum jetzt als String "28.06.2016" vorliegt habe ich keine Lösung.
    Darüber hinaus müsste dann der Wochentag in Deutsch erscheinen.


    Vielen Dank.


    whitechristmas

    Hallo zusammen,


    ich würde gerne aus einem Datum in der Form z.B. 19.01.2016 den Wochentag ermitteln. Ich habe schon im Forum gesucht und bin nicht fündig geworden. Auch habe ich mit datetime experimentiert, leider ohne Erfolg.


    Kann mir da jemand weiterhelfen?


    Vielen Dank.


    whitechristmas

    Hallo zusammen,
    ich habe oben eine Falsche BCM/PIN-Nummer eingegeben.
    Ich verwende BCM17 und das ist PIN 11.
    Aber es klappt immer noch nicht. Es wird kein Sensor angezeigt.


    Viele Grüße


    whitechristmas
    Automatisch zusammengefügt:[hr]
    Hallo zusammen,
    ich habe es jetzt am PIN7 (BCM4) versucht und da geht es!!???
    Ich habe aber keine Erklärung dafür, sollte doch eigentlich an jedem BCM gehen, oder?



    VG


    whitchristmas

    Guten Tag zusammen,


    mein Sensor DS18S20 wird unter dem Raspberry Pi 3 nicht erkannt. Ich habe zuvor folgende Befehle eingegeben:


    In /boot/config.txt folgende Zeile am Ende eingefügt:
    [font="Calibri"]dtoverlay=w1-gpio, gpiopin=27[/font]


    Bedeutet BCM=27 und PIN=7


    PIN 1 an rotes Kabel (+3,3V)
    PIN 6 an schwarzes Kabel (GND)
    PIN 7 an gelbes Kabel
    Zwischen PIN 1 und 7 10KOhm


    Nach einem Neustart sollte ja jetzt eigentlich der Sensor in folgendem Verzeichnis angezeigt werden:
    /sys/devices/w1_bus_master1


    Es erscheint dort kein Sensor. Hat jeman eine Idee wo der Fehler liegt?


    Vielen Dank.


    whitechristmas