Posts by Rainer.xD

    Ich habe ein Problem, für welches ich im Netz leider keine Antwort gefunden habe, welche bei mir funktioniert.


    Ziel ist es, an den Raspberry 3 eine USB-Soundkarte mit Mikrofon-Input anzuschließen. Alles was am Input ankommt, soll über die IP des RPI's + Port ins Netzwerk gestreamt werden. Dies soll headless beim Autostart starten und ablaufen.

    Mit mehreren anderen Geräten (Laptop und andere RPI's) soll dieser Stream innerhalb des Netzwerks angehört werden können.


    Verschiedene Möglichkeiten habe ich schon probiert, jedoch nicht lauffähig bekommen.
    Mit Icecast2 ist bereits die Konfiguration gescheitert.

    ffmpeg habe ich auf dem Raspberry ohne Fehler aufgespielt, über alsa überprüft, ob das MIC geht und dann den Stream gestartet. Leider habe ich den Stream weder auf dem PC noch auf einem Raspberry abspielen können.


    Die sinnvollste Variante schien mir VLC zu sein. Hier hat man eigentlich alle Funktionen in einem Programm. Aber leider habe ich dies auch nicht lauffähig bekommen.


    Habt ihr Ideen und Lösungsansätze (vielleicht sogar fertige Tutorials oder Scripts), welche mir bei dem Vorhaben helfen könnten?


    Danke im Voraus

    Rainer.xD

    Hallo zusammen,


    ich bin noch sehr neu in der Programmierung von einem Raspberry und Linux. Momentan versuche ich, ein Projekt zu realisieren, bei welchem ich SMS über "smstools" empfange. Für eine Weiterverarbeitung muss ich die emfangenen Daten in eine SQL-Datenbank schreiben. Diese Datenbank liegt jedoch nicht auf dem Raspberry, sondern auf einem Server im lokalen Netzwerk.


    Das smstool hat einen Trigger, welcher bei einem Empfang einer SMS ein individuelles Script ausführt. Meines Erachtens liegt das Problem an dem von mir geschriebenem Script, da auch ein manelles ausführen mit von mir vorgegebenen Variablen keinen Erfolg bringt.


    Vielleicht könnt ihr mir hier weiterhelfen.


    Webseite von "smstool": http://smstools3.kekekasvi.com/


    Name meiner Datei: "sms_in_db"


    Code:


    Meine Datenbank ist wie folgt aufgebaut:


    [font="sans-serif"]id - bigint(20) - AUTO_INCREMENT[/font]
    [font="sans-serif"][font="sans-serif"]status - varchar(20)[/font][/font]
    [font="sans-serif"][font="sans-serif"][font="sans-serif"]time - int(11)[/font][/font][/font]
    [font="sans-serif"][font="sans-serif"][font="sans-serif"][font="sans-serif"]nummer - varchar(20)[/font][/font][/font][/font]
    [font="sans-serif"][font="sans-serif"][font="sans-serif"][font="sans-serif"][font="sans-serif"]text - varchar(260)[/font][/font][/font][/font][/font]


    [font="sans-serif"][font="sans-serif"][font="sans-serif"][font="sans-serif"][font="sans-serif"]Die Datei ist auch ausführbar. Wenn man einen Doppelklick darauf macht, wird man gefragt, ob man sie ausführen oder öffnen will.[/font][/font][/font][/font][/font]


    [font="sans-serif"][font="sans-serif"][font="sans-serif"][font="sans-serif"][font="sans-serif"]Ich tippe darauf, dass es entweder ein Problem mit dem Verbinden zur Datenbank oder mit dem Schreiben in die Datenbank gibt.[/font][/font][/font][/font][/font]
    [font="sans-serif"][font="sans-serif"][font="sans-serif"][font="sans-serif"][font="sans-serif"]Auf eine Dateiendung kann ich bei dem Script ja verzichten, da ich den Typ in der ersten Zeile meines Scripts definiert habe oder?[/font][/font][/font][/font][/font]


    [font="sans-serif"][font="sans-serif"][font="sans-serif"][font="sans-serif"][font="sans-serif"]Eine eigene Datenbank/Datenbanksystem habe ich nicht installiert. In dem Glauben, dass dies nicht benötigt wird, wenn ich auf eine externe Datenbank zugreife.[/font][/font][/font][/font][/font]


    [font="sans-serif"][font="sans-serif"][font="sans-serif"][font="sans-serif"][font="sans-serif"]Sollte das soweit funktionieren, wäre ich noch über eine Erweiterung froh. Nach Eintrag in die Datenbank müsste die Datei, in welcher die Daten der SMS stehen, gelöscht werden um nicht zu viel Datenmüll zu generieren.[/font][/font][/font][/font][/font]


    [font="sans-serif"][font="sans-serif"][font="sans-serif"][font="sans-serif"][font="sans-serif"]Einen schönen Abend :)[/font][/font][/font][/font][/font]