Posts by itoxic

    Okay, danke. Eine Frage habe ich noch. Wenn ich die GPIOs an die INs verkable, dann leuchtet das rote Licht des jeweiligen Relais schwach rot. Wenn ich dann auf dann Mode auf Ausgang ändere erlischt es... warum ist das so?


    Mit 511 scheinst du richtig zu liegen. Schaltplan hab ich nicht. Aber habs mal von näher fotografiert.

    OK, danke. Dann geht es erstmal nur mit diesen iptables-Regeln.


    Kannst deine Änderungen (betr. tc-Befehl) wieder rückgängig machen:

    Code
    sudo tc qdisc delete dev wlan0 root netem delay 100ms


    und die iptables-Regeln erneut setzen, oder deinen PI3 rebooten.


    Wenn du noch paar Sachen probieren willst, kann ich gerne testen. Ansonsten vielen Vielen Dank




    Nachdem ich diese Befehle ausführe, kann ich mich nicht via Putty anmelden. Nach Password eingabe bleibt es stehen

    Warum lieferst Du keine brauchbare Informationen? D. h. Du hast deinen PI3 rebootet.
    Die iptables-Regeln sind nicht persistent. Mach mal folgende Einträge in die "/etc/rc.local"-Datei, vor die Zeile "exit 0":

    Code
    /sbin/iptables -t mangle -I PREROUTING 1 -i wlan0 -p tcp --dport 22 -j TOS --set-tos 0x00
    /sbin/iptables -t mangle -I POSTROUTING 1 -o wlan0 -p tcp --sport 22 -j TOS --set-tos 0x00


    Okay, scheint gelöst zu sein. Kannst du kurz für Anfänger erklären, was gemacht wurde?


    Meinst du tcpdump? oder was meinst du mit tc?

    Nur mit dem Eintrag in der sshd_config, oder hast Du auch die iptables-Regeln gesetzt?


    Hatte beides gemacht eigentlich, aber jetzt gehts nicht mehr. Nach neustart gings für 7-10 sek
    Es geht wenn ich diese IPTables befehle nochmal ausführe...

    Also das Problem ist, ich bekomme mittlerweile nichts von TCPDUMP zurück. Werde wohl Raspian komplett nochmal neu aufsetzen.
    Automatisch zusammengefügt:[hr]
    Hab jetzt grade was krasses festgestellt :D Habe mein PC und PI via Handy Hotspot verbunden und dann versucht SSH verbindung herzustellen es ging. Was soll ich machen

    Über Putty nicht, aber über Windows kannst Du den Aufbau einer Putty-Verbindung (mit WLAN, ohne ethernet) starten. Denn Du willst ja feststellen, warum Putty (d. h. der Verbindungsaufbau) im WLAN nicht funktioniert, oder?




    So ist es, aber kein "ssh -v ...". Nur tcpdump (zur richtigen Zeit/Reihenfolge), netstat, ..., ...


    Also hab jetzt einfach Putty gestartet und die IP des Pi s eingegeben. Habe User eingegeben und und Password auch, aber nach der Eingabe des Passwords passiert nichts. Hier der Auszug ausm EventLog von Putty.



    Nach einer Zeit diese Meldung
    Network error: Software caused connection abort


    Was meinste mit richtiger Zeit bei tcpdump?


    Zurzeit liefert das Ding garnichts mehr. Erst nach 5 minuten kommt was.

    Was sind das für ssh-Verbindungen, von der IP .20 zur IP .20? Hast Du nicht verstanden, von welchem ssh-Client man eine ssh-Verbindung zu einem sshd-Server aufbaut? Oder gefällt dir die Ausgabe von "ssh -v .." so gut? :D
    Dann solltest Du Linux und nicht Windows (Putty) nutzen.


    glaub bin zu dumm dafür :D


    Über putty kann ich ja keine befehle ausführen, weil es sich nicht verbindet(außer wenn ich ethernet anstöpsle).
    So sag mir bitte nochmal wo ich was ausführen muss.
    1. Auf Windows PC mit Putty (natürlich müsste Ethernet verbunden sein)
    2. Auf Raspberry PI mit Tastur Maus aufm Terminal nur mit Wlan


    1 oder 2? ::D Bin zuversichtlich, wir schaffen das zusammen heute noch

    Hab die Puttys geschlossen jetzt.


    zwischenzeitlich nach mindenstens 5 minuten kam folgendes für tcpdump:


    und für

    Code
    sudo netstat -tlpena | grep -i 22


    Code
    pi@raspberrypi:~ $ sudo netstat -tlpena | grep -i 22
    tcp        0      0 0.0.0.0:22              0.0.0.0:*               LISTEN      0          19638       3633/sshd       
    tcp        0      0 192.168.178.20:22       192.168.178.20:41231    VERBUNDEN   0          8887        980/sshd: pi [priv]
    tcp        0      0 192.168.178.20:41231    192.168.178.20:22       VERBUNDEN   1000       10806       979/ssh         
    tcp6       0      0 :::22                   :::*                    LISTEN      0          19640       3633/sshd

    Wie sind auf deinem PI3, die Ausgaben von:

    Code
    ip a
    ip r
    ip n s
    sudo netstat -tlpen | grep -i 22
    ps -fC sshd


    ?