Posts by uli021

    In aRDP habe ich keine Option 'simply select Actions'. Es gibt nur 'Advanced Options', und da kann ich das nicht einstellen.


    Wie kann man es direkt im xrdp einstellen?

    Hallo,


    ich möchte gerne mein Android-Tablet als Monitor für den Pi nutzten.


    Dazu nutze ich den xrdp Dienst un die App 'aRDP'. Das funktioniert auch ganz gut. Mein Problem ist aber, dass die Maus und die Tastatur, die lokal an USB am Pi angeschlossen sind dann deativiert sind. Wie kann man es einrichten, dass diese aktiv bleiben?


    Gruß
    Uli

    Dann ist ja jetzt einiges geklärt. Aber warum sollte mein PI abrennen?
    Was ist falsch, wenn der IN-PIN am Relais wirklich keine Spannung abbekommt?

    Das Relais schaltet wenn GPIO HIGH ist.
    Etwas anders habe ich nie behauptet.


    Den Satz "[font="Source Sans Pro, Tahoma, Helvetica Neue, Arial, sans-serif"]Wie ich schon geschrieben habe schaltet das Relais auch wenn der GPIO auf LOW ist.[/font]" hast du wohl falsch verstanden.
    Er sollte besser lauten: "[font="Source Sans Pro, Tahoma, Helvetica Neue, Arial, sans-serif"]Wie ich schon geschrieben habe schaltet das Relais auch FÄLSCHLICHERWEISE wenn der GPIO auf LOW ist, weil er eben nicht WIRKLICH auf LOW ist[/font]"


    Insgesamt ist das aber eine miese Stimmung hier im Forum.


    Welchen Pin der LED hast du wo angeschlossen?


    Plus and GPIO und Minus and den IN-PIN des Relais.
    Wenn man es vertauscht, ist es nicht schlimm, dann fließt halt kein Strom. Dann einfach umpolen.


    Gruß
    Uli

    So, ich habe jetzt einfach in die Leitung zwischen GPIO und IN-PIN des Relais eine LED platziert. Und nun funktioniert alles wie es soll.
    Wie ich schon geschrieben habe schaltet das Relais auch wenn der GPIO auf LOW ist.
    Wahrscheinlich kommt aber doch eine geringe Spannung am Relais an, so dass es schaltet.
    Ich vermute, dass die Durchlassspannung der LED dies nun verhindert.


    Gruß
    Uli

    So, ich habe jetzt einfach in die Leitung zwischen GPIO und IN-PIN des Relais eine LED platziert.
    Und nun funktioniert alles wie es soll.



    Du solltest sowas nicht schreiben, wenn du das nicht auch selbst überprüft hast. Das Relais funktioniert tadellos mit 3.3 Volt.


    Gruß
    Uli

    Aber das Relais funktioniert ja. Ich schaffe es nur nicht wirklich 0V an den Steuer-PIN zu bringen.
    Ich habe in machen Threads gelesen man soll einen ULN2803A davor schalten. Passt das zu meinem Relais?


    Gruß
    Uli


    meist! nie ohne Treiber.....


    Was muss das für ein Treiber sein?



    oder sagen wir so, das liest sich wie in fast jedem neuen Relaisthread obwohl hier alles x-mal durchgekaut wurde und auch eigentlich nix mehr neues zu schreiben wäre.


    Nur dass ich bisher in keinem der Beiträge eine Lösung gefunden habe. Vielleicht hat jemanden eine Link parat bei dem das Problem gelöst wird.


    Gruß
    Uli

    Hi,


    ich habe das gleiche Relais und mein Problem ist, dass das Relais immer schaltet.
    Wenn ich ich den GPIO auf LOW setzte dann ist auch hier das Relais geschaltet.
    Das heißt eine Wechsel des GPIO von HIGH auf LOW oder umgekehrt hat keine Auswirkung.
    Das Relais ist immer geschaltet. Nur wenn ich mein Kabel vom Gpio abziehe, dann geht die Schaltung zurück.


    Woran kann das liegen? Wie bekomme ich den GPIO wirklich auf LOW?


    Gruß
    Uli

    Hallo,



    ich habe mir folgendes Relais gekauft:
    http://www.ebay.de/itm/3220017…49.l2649&var=510932593586


    Diese möchte ich mit einem GPIO schalten.
    Der VCC Pin ist mit dem 5V Pin und der GND Pin ist mit Ground des Raspberry verbunden.
    Der IN Pin habe ich mit einem GPIO verbunden.


    In meinem Programm setze ich den GPIO auf Output und auf LOW.
    Wenn das Programm startet, dann schaltet das Relais sofort. Beide LED's leuchten.
    Setzte ich den GPIO auf HIGH ändert sich nichts.
    Ich kann das Relais also nicht schalten.


    Wenn ich den IN-Pin vom GPIO abziehe, dann schaltet das Relais zurück. Die grüne LED geht aus.
    Verbinde ich dann den IN-Pin mit einem 3.3V Pin des Raspberry, dann schaltet es wieder.
    Mit dem 3.3V Pin kann ich also von Hand das Relais schalten. Aber warum geht es nicht mit dem GPIO?


    Danke für Eure Hilfe
    Gruß
    Uli