Posts by EscoR

    Moin moin,


    zunächst mal zu den Vorraussetzungen:


    os: Raspbian Stretch with desktop March 2018

    Hardware: Raspberry Pi 3 Modell B mit 1,2 GHz QuadCore 64Bit CPU


    Problem:

    Ich nutze mit dem Raspberry pi mein Wlan.

    Dummerweise bekomme ich in meiner Wohnung auch das Wlan einens, in der nähe liegenden, Restaurant rein.

    Es kommt vor das der Raspberry Pi die verbindung zum Wlan verliert, was nicht weiter schlimm wäre, aber wenn er sich wieder verbinden will nimmt wer gerne das Free Wlan des Restaurant.

    Da der Rasperry in meiner Wohnung Geräte steuert die kein Internetverbindung haben, funktionieren diese Geräte natürlich nicht wie gewünscht.


    Ich habe natürlich schon über verschiedene Wlan-Verbindungstypen gelesen (supplicant, Wicd-curses, etc)

    Da ich das Wlan in diesem Falle aber über das Gui eingerichtet habe, bin ich mir nicht sicher welche Varriante ich wählen sollte.


    Vielen Dank

    Hi,
    ich würde gerne mit einem Dashbutton eine html welche auf dem Pi liegt öffnen.
    Ich habe dazu ein script gefunden und dies leicht verändert sodass keine Webside sondern meine Lokale html aufgerufen wird.



    Das Ganze funktioniert auch wirklich gut.
    Allerdings öffnet Firefox immer einen neuen Tab.


    Wenn ich das "Handbuch" richtig verstehe, sollte sich das Verhalten ändern sofern man im Teil
    " webbrowser.open(url, new=0, autoraise=True)" das new ändert.
    sprich:


    Display url using the default browser. If new is 0, the url is opened in the same browser window if possible. If new is 1, a new browser window is opened if possible. If new is 2, a new browser page (“tab”) is opened if possible



    ich habe also ein wenig gegoogelt und viele User schreiben, dass dies problem nicht in new=0 liegt, sondern dass dies mit Python nicht umzusetzten sei.
    Die Alternative die ich gefunden habe wäre Selenium.


    Mein Problem besteht darin, dass meine Pythonkenntnisse sehr schwach sind und mich mit Selenium gar nicht auskenne...


    Brauche ich jetzt ein komplettes Selenium-script oder kann man die beiden Verknüpfen
    z.B.


    Ich nutze PI3 mit Raspbian Jessie with PIXEL


    Image with PIXEL desktop based on Debian Jessie
    Version: March 2017
    Release date: 2017-03-02
    Kernel version: 4.4


    vielleicht weiss hier jemand Rat.

    Hi,
    danke erstmal für deine Antwort.
    beim nächsten mal werde ich selbst ein Thema erstellen, ich wollte das Forum nur nicht überfluten.


    zu 1.)
    du hast nattürlich recht, ich wollte auch nur "testen" ob ich generell einen .py in einen Crontab implimentieren kann. Da das "echte" Script ja nunmal im Phyton ist.
    Die Mailabfrage die durchgeführt werden soll kann ich nicht so einfach überwachen.
    Ob eine Datei erzeugt wurde schon.
    Daher der Touch-befehl.



    zu 2.)
    auch hier hast du recht ich habe im Terminal nachgesehen ich habe tatsächlich

    Code
    sudo chmod +x ./test.py


    eingegeben.


    zu 3.) den Shebang

    Code
    #!/usr/bin/python


    habe ich entfernt
    da das Script dann nicht mehr funktionierte wenn ich es über

    Code
    sudo ./test.py


    ausgeführt habe.
    Vermutlich weil Touch, wie du schreibst, kein Pyhtonbefehl ist.
    Ich werde es mal mit open versuchen.



    das Script hat funktioniert und eine Datei im richtigen Ordner erzeugt nur über Crontab will das ganze nicht funktionieren.



    das Script ist von Dir/Ihnen siehe:
    http://www.forum-raspberrypi.d…uern?pid=127366#pid127366



    Da der Thread tot schien und die Frage unbeantwortet blieb, wollte ich den Vorschlag mit dem Crontab umsetzten.

    :ich habe ein sehr ähnliches Problem.


    habe zu testzwecken das Script test.py erstellt.

    Code
    sudo nano test.py


    das Script enthält lediglich



    Code
    touch '/home/pi/test'


    dieses habe dann ausführbar gemacht.

    Code
    chmod +x ./test.py


    erfolgreich getestet über:


    Code
    sudo ./test.py


    den Pfad von Python gefunden über


    Code
    which python



    Crontab erstellt mit

    Code
    crontab -e


    Code
    */1 * * * * /usr/bin/python /home/pi/test.py


    in der Logfile (/var/log/cron.log finde ich zwar folgenden Hinweis aber ich verstehe gerade nicht warum die Datei nicht angelegt wird.


    Code
    Dec 7 23:20:01 raspberrypi CRON[2646]: (pi) CMD (/usr/bin/python /home/pi/test.py)
    Dec 7 23:20:01 raspberrypi CRON[2639]: (CRON) info (No MTA installed, discarding output)



    In einem Zweizeiler sollte sich eigentlich kein Fehler verstecken, oder ist es schon so spät :)



    vielleicht entscheidend


    OS = Raspian Jessie - 23.09.2016
    Python v.2.7.9


    Grundsätzlich wollte ich natürlich ein anders Script einbinden aber zunächst sollte es vielleicht mit der test.py klappen.


    Hi, ich habe mir den Code aus den Thread: http://www.forum-raspberrypi.d…mailbefehl-steuern?page=3 kopiert.




    Der Code Funktioniert auch super aber,ich würde den code gerne so abändern, dass auf zwei verschiedene Befehle unterschiedlich reagiert wird.
    sprich


    ReactOnSubject1 = 'start'
    ReactOnSubject2 = 'stop'


    RunCommand1 = './start.py'
    RunCommand2 = './stop.py'


    der folgende Codeteil ist vermutlich Quatsch aber ich übe noch :).