Posts by MarvMan

    Hallo,


    ich möchte hier mal ein bisschen Werbung machen:


    Ich habe heute ein neues Forum eröffnet: Das WebCoding-Forum.


    Dieses Forum dreht sich um das Thema Web-Programmierung.


    Ich würde mich freuen, wenn sich der ein oder andere registrieren würde.


    PS: Über eine Partnerschaft mit dem RaspberryPi-Forum würde ich mich sehr freuen, da dieses Forum eins meine ersten Anlaufstellen bei Problemen ist.


    Wer sich mein Forum mal anschauen möchte: Klick


    Die URL ist: https://webcoding.marvnet.de


    Es besitzt außerdem eine Tapatalk-Version unter dem Namen "WebCoding".


    Viele Grüße und :danke_ATDE: ,
    MarvMan

    Genau, dann kam (und kommt im Moment noch) sowas:


    Code
    [b]Diese Website ist nicht erreichbar[/b]
    
    
    Die DNS-Adresse des Servers von beta.marvnet.de wurde nicht gefunden.
    Besuchen Sie die Seite http://marvnet.de/.
    Auf Google nach beta marvnet de suchen
    ERR_NAME_NOT_RESOLVED
    Quote from "llutz" pid='300026' dateline='1505550163'
    Code
    beta     IN A       88.99.188.227
    # oder Wildcard -entry für ALLE subdomains
    *            IN A       88.99.188.227


    Vielen, vielen, Vielen :danke_ATDE: !


    PS: Jetzt noch mal ne blöde Frage: Wie lange dauert es an so einem Samstag, bis die Änderungen in Kraft treten?


    Viele Grüße,
    MarvMan

    Quote from "llutz" pid='300022' dateline='1505548562'


    Checke deine DNS-Konfiguration bei Hetzner, dir fehlt ein A/CNAME Eintrag für beta.marvnet.de (NXDOMAIN).


    Hi,
    ja, einen solchen Eintrag habe ich nicht, weil ich nicht wusste, dass ich einen solchen brauch.
    Aktuell sieht meine DNS-Konf so aus:


    Was müsste ich denn dort hinzufügen?


    :danke_ATDE:

    Hallo,


    nach langer Zeit melde ich mich mit einem Thread hier wieder zu Wort.
    Ich habe nun schon seit geraumer Zeit einen V-Server bei Hetzner, auf dem ich Apache2 und MySQL laufen habe.


    Ich habe nun heute versucht, eine Subdomain mittels einem VirtualHost einzurichten, aber es klappt nicht.
    Die Seite wurde nicht gefunden, sagt mein Browser (meine Haupt-Domain wird gefunden), allerdings sagt Apache2 bei seinem Neustart, dass alles okay ist.


    Anbei die wichtigsten Dateien:


    Die 000-default-conf (/etc/apache2/sites-available/000-default.conf):


    Die beta-site.conf (Die Subdomain, die ich einrichten möchte (eine Seite wo ich Beta-Techniken teste)) (/etc/apache2/sites-available/beta-site.conf):


    Code
    <VirtualHost *:80>
           ServerAdmin marvnet@web.de
           DocumentRoot /var/www/beta
           ServerName beta.marvnet.de
           ErrorLog /var/log/apache2/beta-site_error.log
           CustomLog /var/log/apache2/beta-site_access_log.log common
    </VirtualHost>



    Die hosts-Datei (/etc/hosts):


    PS: Der Mailserver aus der /etc/hosts ist nicht installiert, an dem könnte es nicht liegen.


    Die ports.conf (/etc/apache2/ports.conf):



    Die error.log (/var/log/apache2/error.log) (für die Lesbarkeit auf den letzten Restart gekürzt:(




    Die Logdateien für den neuen V-Host sind leer, daher habe ich sie nicht angehängt!


    Was mache ich falsch, das es nicht funktioniert?
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.


    Viele Grüße und :danke_ATDE: !

    Hi,


    ich designe mir aktuell meinen eigenen HTML5 Videoplayer mit JS, aber mit dem Fortschrittsbalken komme ich nicht weiter. Hat jemand auch nur einen ganz anfänglichen Schnipsel wie ich das machen könnte mit Live-Aktualisierung des Sliders, Fortschrittstext z.B. "0:00 / 12:31" und Vorspulmöglichkeit über Slider?


    MfG und Danke,
    MarvMan

    Oh! rpi-Update solltest du niieemals machen. Damit updatest du den Kernel und sie Foundation hat sich was dabei gedacht den Kernel auf einer älteren Version zu belassen. Zum Beispiel als ich es früher gemacht hatte könnte ich Sonic-Pi nicht mehr starten.
    MfG



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Ich glaube das geht nicht...
    Aber du kannst ja auch die Hostnamen vom Pi benutzen um auf sie zuzugreifen. Dann müsstest du halt bei allen einen anderen Hostnamen als Raspberry Pi festlegen.
    Das geht über

    Code
    sudo raspi-config


    Und dann auf Advanced ==> Hostname