Posts by JoernPI

    Hello,


    ich habe heute mehrere PI4 laufen und würde Sie gern langfristig zusammenführen.

    Kennst jemand vergleiche zwischen nem PI4 vs bspw. N4100? Bzgl. Verbauch kommt die Zotac Zbox Ci329 mit 6W in die Nähe...


    Würde gern mit Promox zukünftig 2-3 PI4 zusammenfassen, wenn es geht da kein I/O notwendig ist...

    Hallo,


    ich würde gern ein PI1 gegen ein Zero ersetzen?

    Dieser nutzt noch eine alte PI-Cam V1.x mit CSI Kabel.


    Gibt es Adapter von CSI auf mini CSI oder gibt es was zu beachten?

    Konnte es durch xset lösen, Danke Tips hier im Forum...


    Diese Sensoren kommen quasi ohne Kalibrierung aus, die Abweichungen zw. verschiedenen Sensoren liegen bei <5% (Erdfeuchte), das reicht mir, um die Situation sicher einschätzten zu können (trocken/feucht/zu feucht).

    Funktionieren wirklich klasse & verlässlich! Da gibt es mit knapp 12 EUR & BT keine Alternative!

    Code
    xset s reset

    schaltet den Monitor ebenfalls wieder an.

    Vielen Dank, mit Xset & in Python klappt es! Im Bash findet er nie das Display, aber mein PIR script läuft eh in Python...


    Falls jemand eine Lösung in pyhton sucht, zum Testen:


    Mit CEC will es auch irgenwie nicht:


    pi@raspberrypi:~ $ echo pow 0 | cec-client -s -d 1

    opening a connection to the CEC adapter...

    power status: unknown

    Segmentation fault


    > Also ausschalten würde ich den normalen Energiesparende nutzen (10min), das ist ok.

    > Müsste halt nur aufwachen irgendwie... was aktuell nur via Maus oder USB Tastatur geht...

    Hallo,


    mein PI2 geht normal nach 10min in power safe mode & schaltet das Display aus. Soweit wunderbar um Strom zu sparen.

    Das anschalten per Terminal/Script klappt jedoch nicht!


    pi@raspberrypi:~ $ /opt/vc/bin/tvservice -s

    state 0x120005 [DVI DMT (82) RGB full 4:3], 1920x1080 @ 60.00Hz, progressive


    pi@raspberrypi:~ $ /opt/vc/bin/tvservice -p

    Powering on HDMI with preferred settings

    [E] Failed to power on HDMI with preferred settings


    Wie, wo werden in welchem Syntax die definiert?


    /boot/config.txt

    hdmi_drive=1

    hdmi_group=2

    hdmi_mode=82


    ändert leider nichts, da er die preferred settings wohl nicht findet...


    pi@raspberrypi:~ $ /opt/vc/bin/tvservice -m DMT

    Group DMT has 0 modes:


    Was muss man hier tun?

    Wenn man per Tastatur eine Eingabe macht, geht das display wunderbar an...

    Hallo,


    gibt es mittlerweile eine Lösung?


    Der Artikel ist schön aber bezieht sich leider nicht auf der Problem.


    Qnap per USB am APC passt & ist einfach.
    Aber wenn man den PI unter USV Supported mit der IP einträgt, welches Tools muss auf dem PI laufen um den Befehl zu empfangen?
    Automatisch zusammengefügt:[hr]
    Update:


    NUT-clients scheint die Lösung zu sein, habe nur noch keine gute Anleitung gefunden...

    Hallo,


    suche nach nem neuen Anbieter (aktuell FullSMS.de, schließt am 28.02) über den ich Statusmeldungen per SMS absetzen kann.
    Kennt jemand für privat eine gute Alternative mit "einfacher API"?


    Würde mich über Tips freuen!

    Hallo,


    auf meinen PI 3 läuft meine Owncloud & hängt jetzt an einer APC.


    Jetzt blocken die Apach Einstellungen scheinbar auch den Script für die APC Gui (apcupsd-cgi[font="Andale Mono"])[/font].


    [font="-webkit-standard"]Forbidden[/font]
    [font="-webkit-standard"]You don't have permission to access /cgi-bin/apcupsd/multimon.cgi on this server.[/font]


    Hatte schon mal den Script eingetragen.



    /etc/apache2/sites-available/abc.bcd.eu.conf   [font="Andale Mono"]                                                                                                              [/font]
    [font="Andale Mono"]<VirtualHost *:443>[/font]
    [font="Andale Mono"]ServerName abc.bcd.eu[/font]
    [font="Andale Mono"]DocumentRoot /var/www/owncloud/[/font]
    [font="Andale Mono"]</VirtualHost>[/font]


    /etc/apache2/apache2.conf
    [font="Andale Mono"]ServerSignature Off[/font]
    [font="Andale Mono"]ServerTokens ProductOnly[/font]
    [font="Andale Mono"]ServerName owncloud[/font]
    [font="Andale Mono"]ScriptAlias /cgi-bin/ /usr/lib/cgi-bin/[/font]


    Weis jemand wie man in apache nur den Script für lokale Rechner im Netz freigeben kann, dass das ganze nach außen sicher bleibt?

    Hallo,


    ich denke "Privatsphäre" is ein dehnbarer Begriff.


    Wenn ein Anbieter nicht alles scanned alla Google, wäre das schon mal nen Anfang. Denk alles kann man nicht haben...
    Das bei IMAP & CO theoretisch mitgelesen werden kann ist mir bewusst, aber sofern der Anbieter "ordentlich ist" sollte das ja dann kein Problem sein.
    Ob Behörden oder ähnliches es auswerten können ist mir frei, habe nicht zu verbergen sofern es auf dem Level passiert...

    ProtonMail bietet leider kein IMAP oder POP3. Oberfläche ist schick, aber ohne Client einfach zu umständlich...


    EPost ist super bzgl. FAX versandt aber hier scheint kein IMAP mehr zu geben...
    Muss ich wohl doch mal Posteo testen, aber es nervt auch x Anbieter zu haben.


    Nutzt ihr Aliase für Shopping & Foren & co ... oder verschiedene Anbieter?