Posts by KKoPi

    Nop

    und dann

    Hier mal mein Prog., mit 1 Taster und der Power-LED als Indikator.


    Gegen versehentliches Runterfahren, der Taster muss 3 sec. gedrückt werden.

    Wenn Du ansonsten unter Windows unterwegs bist wie ich, ich habe mir ein kleines Script gemacht:


    Code: prepare-raspi-sd-card.cmd
    @echo off
    
    set drive=e
    set /p drive="Drive [%drive%]: "
    
    set host=raspberrypi
    set /p host="Hostname [%host%]: "
    
    type nul > "%drive%:\@%host%"
    type nul > "%drive%:\ssh"

    Legt auch noch eine Datei @hostname mit an, dann kann man die Karten später noch unterscheiden :-)


    Knut

    Ich werfe mal mein Mantra in den Raum...


    Während der Entwicklung beginnt jedes PHP-Script mit


    PHP
    <?php
    
    ini_set('display_errors', 1);
    error_reporting(-1); // bedeutet alles aktiv

    Stelle das an den Anfang der Scripte, die "nicht gehen", dann sollte eine lesebare Fehlermeldung kommen...


    Knut

    Normalerweise macht man hier eine && Verknüpfung mit einem NOT in der Abfrage.

    Na ja, ich mache "normalerweise" im Zweifelsfall die "kürzere" (und evtl. schnellere) Abfrage, bei meinem || (OR) muss das Ausrufezeichen nicht erst noch interpretiert werden, das Ergebnis ist aber das gleiche...


    Aber das wird jetzt eine philosophische Diskussion :-)


    Knut

    Quote from didgejo

    Die DS18B20 sind fest mit 3m dreiadrigem Kabel verbunden und wasserdicht verkapselt.

    Bei mir auch, daran sind dann die restlichen 4-6 m 4-adriges Kabel dran.


    Quote from didgejo

    Beim In-Reihe-Schalten sehe ich auch noch folgendes Problem: Nicht alle 12 Sensoren stecken immer im Patchpanel - folglich ist die Reihe bei der DATA-Leitung nicht geschlossen, wenn ich den Stecker von einem Sensor herausziehe.

    Notfalls bau dir einen "Blindstopfen" der die Kabel brückt.

    Das ist bei meinem Hub eine Drahtbrücke:



    Hier sind unten z.B. 2 Sensoren dran, einer mit 4 Kabeln und einer direkt mit 3 Kabeln. Die restlichen DATA+ --- DATA- haben Brücken bis zur letzten, damit die Verbindung bis zur Diode geschlossen ist.



    Auch ist die gewählte Bus Topologie (Stern) für viele Sensoren weniger geeignet, am störungsftreisten funktionieren die Sensoren, wenn sie alle hintereinander auf einer Line beschaltet sind.

    Das denke ich auch, meine sind physisch als Stern verkabelt und elektrisch in Reihe geschalten.


    Ist hier näher beschrieben. Funktioniert übrigens mit dem org. empfohlenen 4.7 kOhm Widerstand :-)