Posts by Kusselin


    Das hat aber nix mit dem Webserver zu tun ;): Am besten du WinSCP zum kopieren da brauchst du auch kein FTP für. Wenn du per ssh auf den Pi kommst, klappt das mit WinSCP auch. Das einzige was es zu bedenken gilt: Der User Pi darf nix nach /var/www schreiben, du musst dich also als root anmelden. dafür vorher einfach per

    Code
    sudo passwd

    ein root passwort setzen. Danach kannst du dich als root + passwort anmelden und Zeug kopieren


    O.K.
    Ja kann das mit dem root dann zusammenhängen??? ich melde mich mit Filzilla immer mit Benutzer: pi und Standardpass an....liegt das an dem das ich nicht richtig kopieren kann?


    Weisst du noch welche dateien das in der SQL datenbank sind die ich verändern muss? habs gefunden...siteurl und home muss bearbeitet werden....:daumendreh2:


    dbv..bitte nochmal in einzelnen schritten für mich wie ich ein root erstelle..


    danke Dir! :thumbs1:


    Gruss


    Hi ruedigerp,


    das läuft alles...wenn ich im Browser "ip des Raspi/wordpress eingebe komme ich auch auf die Anmeldung. Ich will aber jetzt in den wordpress Ordner eine andere Page reinkopieren...weißt was ich meine??
    Hier habe ich aber probs!! wenn ich per Filezilla kopiere habe ich immer wieder Abbrüche..das ist mein Prob.


    was mache ich da falsch?


    Solll ich lieber alles über die Konsole kopieren? wie ist da dann der Befehl?


    Über ne Info danke ich euch/Dir.


    Kussel
    Automatisch zusammengefügt:[hr]


    du solltest schon die gleiche ordnerstruktur beibehalten wie auf dem alten system. Wenn dein root Ordner dort auch Wordpress ist alles ok, wenn nicht kann es gehen, muss aber nicht. Da Teilweise ja Pfade in der DB gespeichert werden.


    Hi, stimmt auch was du sagst..es gibt in der datenbank 2 Dateien in denen in den Pfad ändern muss und den muss ich noch ändern da dieser Pfad jetz noch http://www.XXXXXXX.de vorweist und ich muss das ja auf localhost setzen....muss nochmal schauen zuhause welche datein das sind...glaub die liegen im content Ordner? ich schau nach...


    Aber das ist alles nicht das was ich habe....mein Problem ist das der kopierte Ordner vom Hoster den ich nun auf den Raspi mit Filezilla kopieren will nicht richtig zu kopieren ist...ständig Abbrüche (Warteschlange) und dann komplett Abbrüche....


    Normalerweise müsste sich der Ordner doch dann im internen Netzwerk ohne weiteres auf den Raspi in den entsprechenden Ordner (in meinem Fall 2Wordpress-Ordner) kopieren lassen...


    weißt was ich meine ...? Einfach ein Kopierproblem.... alles andere funzt ..ich komme per XXX.XXX.XXX:XX/wordpress auch auf den Anmeldebildschirm....wenn ich mich dann anmelde kommt natürlich die Standardseite....jetzt will ich aber die kopierten Daten aus http://www.xxxx.de vom Hoster da reinkopieren....


    Gruss


    Bei Wordpress gehört auch noch ne Datenbank dazu, diese musst du exportieren und in deinem Pi importieren


    Hallo dbv,


    jepp das ist mir auch dann eingefallen. Die datenbank (.sql) habe ich mir schicken lassen..ist ca. 10MB gross...klar die muss ich natürlich erstmal über mysql reinkopieren..das muss ich heute abend mal machen..


    Und du meinst nachdem die Datenbank eingespielt ist kann ich ohne weiteres den Rest in den Wordpress Ordner (so habe ich Ihn genannt lt. Anleitung) reinkopieren? Mit Rest meine ich die Ordner "Content" usw.!!


    Gruss

    Hallo Zusammen,


    habe nach dieser Anleitung einen Webserver auf meinem Raspi installiert:


    http://www.manfred-steger.de/d…ver-mit-dem-raspberry-pi#


    Hat soweit auch alles funktioniert. Bis auf das rüberkopieren des html Inhalts in den Wordpress Ordner auf dem Raspi.


    Filezilla meldet mir "falsche Passwort" ??


    Ich möchte einfach den inhalt einer Webseite die Online ist vom Hoster auf den Raspi kopieren...


    wie macht Ihr das am besten?


    Über Tipps und Info danke ich euch


    Kussel

    Hallo Zusammen, ich bins nochmal..


    Also bevor ich den Samba Server installiere wie in dieser Anleitung hier:


    https://jankarres.de/2013/11/r…amba-server-installieren/


    muss ich doch erster den Stick zb oder das entsprechende Medium einbinden wie hier:


    https://jankarres.de/2013/01/r…usb-festplatte-einbinden/


    richtig?


    Weil ich habe jetzt probiert den samba zu installieren und bleibe dann schon mal bei Step 2 hängen da ich in der config den Eintrag nicht finde?? Oder muss ich den selbst eintragen


    Ich habe dann ml den Eintrag reingeschrieben in der Config unter Authentification. Dann wollte ich weiter gehen und bin dann bei Step 4 hängengeblieben... denke mal weil der Stick noch nicht eingebunden ist und am Raspi hängt richtig?


    Über Tipps danke ich euch und wie ich richtig vorgehen muss.


    Kussel

    Hallo Zusammen,


    ich habe es jetzt geschafft VPN aufm raspi zum laufen zu bringen.
    Kann ich jetzt parallel dazu einen Samba Server noch mit draufinstallieren ?


    Also jetzt einfach anmelden am Raspi und installieren?


    Über ne Antwort und Tipps danke ich Euch.


    Kussel

    Hallo Zusammen,

    habe Positives zu berichten undefined also für die Nachwelt...der der vielleicht auch das Prob hat und Stunden verbringt...Hier die Lösung:

    ich habe jetzt einfach den Pi an den Speedport direkt angeschlossen und dann hats geklappt!! Jetzt komme ich mit dem VPN auch auf den Sppedport...effz!!

    Also, hätte ich den Raspi gleich an den Sppedport angeschlossen dann hätte ich mir und Euch viel Zeit erspart..aber bekanntlich führen ja viele Wege nach Rom undefined

    So wie ichs angeschlossen hatte hätte man ein Routing machen müssen!!!

    Also immer gleich an den den Speedport und dann klappts auch!!

    Hallo Zusammen,

    habe Positives zu berichten undefined also für die Nachwelt...der der vielleicht auch das Prob hat und Stunden verbringt...Hier die Lösung:

    ich habe jetzt einfach den Pi an den Speedport direkt angeschlossen und dann hats geklappt!! Jetzt komme ich mit dem VPN auch auf den Sppedport...effz!!

    Also, hätte ich den Raspi gleich an den Sppedport angeschlossen dann hätte ich mir und Euch viel Zeit erspart..aber bekanntlich führen ja viele Wege nach Rom undefined

    So wie ichs angeschlossen hatte hätte man ein Routing machen müssen!!!

    Also immer gleich an den den Speedport und dann klappts auch!!

    Gruss


    Hi, hab auch eine VPN verbindung mit Raspi als Server erstellen können, nur komme ich nicht intern auf 192.168.2.1 Speedport.


    Es muss doch bestimmt jemanden hier geben der auch einen Speedport hat als router und raspi als vpn server hinter dem besch...teil angeschlossen hat? Oder?


    Gruss

    Kurze Zwischeninfo: Habe es nun geschafft mit der openvpn Soft für Windows 10 eine verbindung von außen auf den raspi zu erreichen!! Ich komme dann auch wie schon beschrieben auf geräte im Netzwerk nur eben nicht auf den besch...Speedport :-(


    Was mache ich falsch..habe in der o.g.. Config den DNS auf 192.168.12.1 abgeändert - ohne Erfolg :-(


    Habt Ihr noch ne Idee?
    Gruss und Danke

    Des Weiteren möchte ich gerne auf meinem Windows Rechner die Shre Soft installieren und eine VPN Verbindung von da auf den Raspi erstellen..


    Wie geht man hier vor? muss ich zusätzlich zu der jetzt installieretn Soft (siehe Anleitung von oben) eine neue Soft auf den Raspi erstellen?


    Über Tipps danke ich euch


    Gruss


    EDIT: da ich ja aber die OpenVPN auf dem raspy nun installiert habe...gibt es doch auch als Client auf Windows openVPN.


    Wie funzt das ganze? Wenn man auf die Homepage von OpenVPN geht wird man j aunter downloads erdrückt.


    Es wäre echt nett wenn mir hier jemand aus dem Forum Hilfestellung geben kann. Die dateien habe ich schon wie oben beschrieben gesichert..

    Hallo Zusammen,


    habe nun nach dieser Anleitung gearbeitet:


    https://www.datenreise.de/raspberry-...ten-anleitung/


    und nach diesem Video:


    https://www.youtube.com/watch?v=sP-eBYDS3Cc&t=496s


    für mich die Beste Anleitung die ich gefunden habe!!


    Also nun zur Info...ich kann mit meinem Ipad eine VPN Verbindung zu meinem Raspberry herstellen und ich kann dann auch von dort ins Internet...also zb. www.xxxx.de
    Ich kann zb. auch intern im Netz dann auf die Angeschlossene Fritzbox zugreifen (192.168.2.XXX)


    Was aber immer noch nicht geht ist das ich auf den Speedport zugreifen kann undefined (192.168.2.1)....was läuft da denn noch falsch?? :daumendreh2:


    Ich kann auch eine SSH Verbindung von außen auf den Rapi erstellen...nur nicht auf den Sppedport :no_sad:


    Unter anderem habe ich auf den Raspi folgende Datei kopiert:


    Code
    push "dhcp-option DNS 85.214.20.141"
    
    
    push "dhcp-option DNS 8.8.8.8"


    Muss ich bei den beiden DNS´s da nicht die DNS vom Speedport eintragen also 192.168.2.1 ???


    Über Tipps wieso ich nicht jetzt auf den Sppedport zugreifen kann obwohl ich ein VPN hinter dem Speedport erstellt habe, danke ich Euch!!


    Gruss
    Kussel

    Hi Heyle,


    eien schritt für Schritt Anleitung über ein Youtube Video..das meine ich mit verständlichem Video.


    Danke dir für die Links.


    da steht z.B. Passe die Zertifikate nach deinen Bedürfnissen an...ja wie soll ich sie anpassen wenn ich nicht weiss wie???


    hast du das schonmal realisiert pi und VPN?


    Gruss

    Hallo Zusammen,


    möchte geren den Raspi als VPN SErver bei uns im Sportheim hinter einem Speedport 723V TypA laufen lassen...


    Hierzu möchte ich gerne mit dem Smartphone Apple oder Android sowie PC von ausserhalb zugreifen. wir haben eine .ddns Adresse. damit kann ich ja von außen zugreifen.


    Jetzt habe ich im Netz mehrere Videos gesehen...vieles mit openvpn. die app funzt aber nicht auf meinem Iphone und stürzt immer gleich ab. wollte geren auf dem Handy das interen vpn nutzen udn auf dem PC das Shrewsoft.


    1. Kann man das mit der Soft realisieren udn auch mit dem ios eigenem vpn?


    2. Gibt es ein verständliches Video (am besten in DEutsch) mit dem man das realisieren kann?


    3. Gibt es nicht wie bei der Fritzbox ein VPN Einrichtungsprogramm das man dann grad noch auf den Raspi kopiert und die Daten entsprechend in den Iphone client eingibt?


    Über Tipps danke ich euch


    Kussel


    an erster Stelle vielen Dank an den Threadersteller und auch alle Fragenden, aus diesem Thread habe ich eigl. sämtliche Informationen schöpfen können die für die Einrichtung eines CLient/Server Pi´s von Nöten waren! :D


    Anzeigetechnisch funktioniert das alles wunderbar, ich suche nur nach einer Lösung wie ich den PI im Xibomodus ordnungsgemäß abschalten kann ... via Tastatur Q/I ist ja klar das ich im Chromium shutdown wählen kann, aber gibt es vll. eine galantere Methode hierfür?


    Via Fernbedienung des TVs, via Netzwerkaufforderung oder sowas?


    Hi, hast du nur ein Layout das abgespielt werden soll und dort aber mehrere texte usw...?


    Läuft es flüssig über den pi?


    Gruss