Posts by El_Zetto

    Hallo,


    Das sind jetzt aber zwei verschiedene Dinge. Wenn Du nur einen Emulator haben möchtest, lautet Dein Stichwort RetroPie.
    Darunter findest Du alles was Du brauchst um eine Emulator Konsole zu basteln. (Außer natürlich ROMs, denn die sind ja illegal).

    Hallo,
    As erstes mal die Frage:
    Hast Du auch das gleiche Problem, wenn Du mehrfach hintereinander mit I2Cget den Wert abfragst?


    Falls nicht, funktioniert das bei mir:
    habe meinen BME280 gerade nochmal angeschlossen. (Trotzdem natürlich ohne Gewähr :p)


    Benenne BME280.txt in BME280.h um (Wieso darf man hier keine Header hochladen??) Kompiliere die Dateien mit

    Code
    gcc -o main BME280_neu.c

    und führe sie aus.
    (Habt bitte Nachsicht, das war eines meiner ersten C-Programme)


    Wenn Du nicht alle 0,5 Sekunden einen Wert ausgespuckt bekommst, muss Dir ein Experte für das I2C Setup helfen. :s

    Hallo.
    Das passt. D0 ist das Chip ID Register und die letzten paar 80er sind ein paar Bytes von den (noch nicht erzeugten) Messwerten.
    Hast Du mal versucht das Programm als root auszuführen, bzw. ist der Benutzer pi in der Gruppe i2c?

    Versuche es mal mit

    Code
    i2cdump -y 1 0x76


    Da sollten alle Register ausgelesen werden und zumindest das ChipID Register sollte dann 0x60 sein. Drei weitere Register sollten 0x80 sein. Ich kann morgen auch noch ein kleines C Porgramm zum kompilieren und testen hochladen.

    Hallo zu später Stunde.
    Kommentiere doch in main einfach mal deie Stelle aus. Sollte dann so aussehen


    Ich kenne mich mit python nicht aus, aber es scheint mir als würde da versucht zwei Bytes aus einem Register zu lesen.

    Ahoi an alle.
    Name: Micha
    Alter: 28
    Wohnort: -
    Hobbys: wechselnd. Durchgesetzt hat sich vor allem mein Motorrad. Das Raspi wird ihm wohl nicht den Rang ablaufen, aber evtl. der Hobby Platzhirsch im Winter sein.
    Website: hab ich keine
    Projekte: Erst sollte es eine Bewässerung werden, dann bin ich als Frischling über WiringPI gestolpert und dachte mir das ist doch eine tolle Gelegenheit meine C Kenntnisse aufzumöbeln und C++ zu lernen, also habe ich angefangen meine Bibliothek für die GPIO Steuerung zu schreiben. Ein bisschen Bits feuern und schubsen habe ich dann mit eigenen Treibern für ein LCD und einen BME280 gelernt.
    Momentan beschäftige ich mich mit Kommunikation via USB und socket. Mal sehen wo die Reise hingeht.


    Vielen Dank schon mal, habe schon einige nützliche Dinge gelesen.


    Viele Grüße.