Posts by Cranidodo

    Hallo.

    ich habe ein Skript erstellt welches sich im Verzeichnis home/pi/Garten/ messen.py abgespreichert liegt.

    Im direktaufruf aus dem Verzeichnis Garten (python messen.py) läuft das skript anstandslos.

    Ich habe nun ein crontab erstellt wie folgt: */1 * * * * sudo python /home/pi/Garten/messen.py. Nichts läuft.

    Muss das crontab aus dem Verzeichnis Garten erstellt werden oder egal?

    kann ich das nur mit root rechten erstellen oder egal mit welchen rechten?

    Oder zum schluss noch erwähnt, habe ich gelesen, dass die Datei ausführbar gemacht werden muss. "Chmod"

    Vielleicht kann mir jemand hier unter die Arme greifen.

    Gruß Knut

    Hallo, gibt es hier jemand, der mir ein Tutorial nennen kann welche das Thema Gwächshaussteuerung betrifft, und auch funktioniert. Es gibt unzählige im Netz, die aber nicht funktionieren, weil die Befehle nicht stimmig sind. Wir verbringen mit diesen Tutorials schon Tage und halten uns eigendlich nicht für so dumm. Wir können uns aber auch irren
    http://www.forum-raspberrypi.de/images/icons/wink.gif


    Ich möchte die Bodenfeuchte messen
    damit über über eib Relais zwei Wasserpumpen steuern.
    und mit der Lufttemperatur einen lüfter steuer, ebenfalls über ein Relais


    Das ganze mit einem RaspberryPi 3.


    Wäre Klasse wenn sich jemand findet.
    Gruß Knut

    Hallo,
    Vielleicht kann mir jemand verständlich erklären, wie ich meinen Raspberry3 aus dem Internet erreichen kann. Im eigenen Netz habe ich die feste IP 192.168.xxx-xxx an meinen Raspberry über meine Fritzbox 7490 vergeben. Ich habe von meinem Provider eine Statische IP xx.xxx.xx.xx, beziehungsweise eine Domain, bekommen. Nun will ich owncloud aus dem Internet erreichen. Was muss ich jetzt wo einrichten, damit ich auf den Raspberry, bzw. Owncloud, zugreifen kann? Ich habe mich in den vergangenen Tagen schwindelig gelesen. Oftmals wird aber zuviel wissen vorausgesetzt, bzw als selbstverständlich angesehen dies zu wissen.
    Für eine verständliche Erklärung wäre ich dankbar.
    Mit freundlichen Grüßen
    Knut