Posts by fireplay

    Kann ich mit dem Transmitter nicht Sniffen und den code der Fernbedienung mithören ?


    Alternativ hätte ich noch einen Funkscanner wo ich über audio die wellen aufzeichnen könnte.
    Die Frage ist nur, ob ich den Code danach senden kann oder ob wirklich bei meinem Model gewisse bites fest sind.

    Guten Tag


    Ich bin in Besitz des folgenden Transmitters:


    https://energenie4u.co.uk/res/…ming%20Guide%20-%20EU.pdf


    Ich würde gerne versuchen mein Garage Tor welches über die gleiche Frequenz läuft anzusteuern.
    Geht dies mit diesem Transmitter?


    Ich frage deshalb, weil irgend wie steht das man nur 4 bits frei hat zum senden welche normalerweise benötigt werden für Powerplugs.


    Was gibt es im bereich scannen und senden für Software ?
    Ich würde gerne mit der Fernbedienung senden und mit dem PI empfangen und wiedergeben.


    Danke für eure Inputs.

    Danke für den Input das mit dem DVBT Stick hatten wir auch schon im Auge.
    Ziel ist es aber eher eine Platine die mit dem PI verbunden wird.

    Überhaupt nicht.


    Das selbe Schema gibt es auch per SMS zum bei den Elektrikern für klemmen abfrage.
    SMS an eine Nummer mit Klemmenplan und danach die Telefonnummer.


    Gleiches Prinzip ist hier der Fall.
    Es wird eine Email an eine Adresse geschrieben.
    Die Email wird bearbeitet und anhand eines Suchmuster ausgelesen und ausgewertet.


    Beispiel: Kunde XY Seriennummer 123456
    Weiteres werden Statusabfragen via Mail gemacht.


    Danach kommt eine Email retour mit Informationen des Gerätes.


    Ich möchte wenn möglich das Skript nicht umändern.


    Das Skript funktioniert auch. Bisher wurde es auf Windows Server in einem Browser ausgeführt.
    Da wir aber den Server abgeschalten haben versuche ich das ganze auf einem PI laufen zulassen.


    Aber wie gesagt, der PI hängt sich auf und wenn kein Internet da ist muss ich jedes mal den PI neu Starten und per TeamViewer die Webseite wider öffnen was seht umständlich ist.
    Beim Server war das seltener der Fall da dieser in einem Rechenzentrum stand.

    Das ist durch die Prozesse vorgegeben.
    Da darf ich euch leider nicht mehr Informationen geben.
    Die Emails müssen spätestens nach 3 Sekunden durch das PHP Script abgearbeitet werden.
    Aber ich denke für die Umsetzung sollte der Grund dafür egal sein.


    Das Script liegt aus Unwissen auf dem externen Server :)


    Aktuell werden die Emails so abgerufen:


    $mailserver="xxxxxxxx";
    $port="110/pop3";
    $user="xxxxxxxxxxxxx";
    $pass="xxxxxxxxxx";
    getEmailsImap($mailserver, $port, $user, $pass);


    Das Script liegt auf dem gleichen Server wie die Emailadresse.
    Über den Intervall von 3 Sekunden lässt sich nicht verhandeln :)


    Dies wird aktuell so geregelt:


    setTimeout(function(){
    window.location.reload(1);
    }, 3000);
    </script>


    Wie gesagt ich bin offen für alles.
    Es muss nur stabil laufen ::) wo ist mir egal :)


    Und wieso möchtest du diese PHP Dateien ausgerechnet mit einem Browser refreshen / ansprechen? :s


    Ist dir bekannt dass man PHP-Dateien/Scripts auch über Konsole ausführen kann? ;)


    Wie gesagt, bitte mehr Details. Mit diesen "2 wort Häppchen" dauert es ziemlich lange bis wir die Hintergründe kennen und verstehen um die optimal helfen zu können





    Ich brauch irgend eine Lösung wo ein PHP Script welches Emails abruft und verarbeitet läuft.
    Die PHP läuft in einem Browser aktuell und aktualisiert sich per PHP alle x Sekunde.
    Die Lösung mit dem Browser neustart wollte ich nur deshalb machen falls das Internet ausfällt.
    Bei einem Ausfall würde die Seite neu laden aber kann logischerweise nicht mehr erreicht werden.
    Fazit: Das Script läuft nicht mehr
    Aktuell liegt die PHP Datei auf einem Externen Server.
    Ich kenne mich zu wenig aus. vielleicht besteht ja auch die Möglichkeit die PHP Datei auf dem PI zu haben und das Script Local auszuführen.


    Reicht das ?


    LG


    Ich versteh immer noch nicht wieso du derart kurze Intervalle benötigst? Kannst du bitte etwas mehr ins Detail gehen oder ist das ein topsecret Geheimnis?


    Wenn es nur um ein PHP Script, das von den 3 Tabs angesprochen wird, stellt sich mir nämlich promt die Frage: Wieso dann überhaupt ein Browser?


    Es sind 3 PHP Dateien welche Emails abrufen und Inhaltlich weiterverarbeiten bzw. Auswerten. Den Intervall könnte man auch auf 1x alle 3 Sekunden ändern.


    Wird mit dem Pi noch irgendwas anderes gemacht?
    Wenn nicht dann nutze den bereits erwähnter Kiosk-Mode (Beitrag#2), da ist auch ein neustarten des Browsers beschrieben sowie auch ein Script was den Browsers stetig immer wieder neu startet... Bedeutet im Umkehrschluss: Ein Crontab Eintrag was den Browser-Prozess alle 10 Minuten killt und deine Aufgabenstellung ist fertig. Eleganter wäre aber ein Internetverbindungsabruch festzustellen und den Browser anzuweisen die Seite neu zu laden.


    Allerdings, und das solltest du beachten, ist es nicht normal das sich der Pi aufhängt. Hier solltest du die Ursache finden und beheben - nicht ignorieren wie du es wohl zZt machst.




    Danke für deine Hilfe.
    Kann das sein, dass der PI überlastet ist?
    Hab gerad gesehen das drei Webseiten geladen werden.
    Eine alle 500 ms
    Eine alle 3 s
    Eine all 1 s


    Auf dem PI wird nichts anderes gemacht.

    Danke für eure Inputs.


    Es geht darum das der Browser eine Seite im Internet öffnet welche sich im 10 Sekunden Tackt aktualisiert.
    Sollte mal ein Unterbruch der Internetleitung sein, aktualisiert die Seite ins leere.


    Daher sollte sich der Browser alle 10 Minuten neu Starten.


    Teilweise hängt sich auch das PI auf. Das PI wird dann über ein PowerPlug neu gestartet.
    Nach dem Neustart sollte sich der Browser wider öffnen mit der Webseite.


    Er muss nicht gesichert sein von Manipulationen.

    Guten Tag zusammen


    Ich würde gerne auf meinem PI einen Browser laufen lassen mit einer gewissen Webseite.
    Der Browser sollte alle 10 Minuten neustarten mit der gleichen Seite.
    Ebenso sollte bei einem Neustart des Gerätes automatisch der Browser und das Script starten so dass der 10 Minuten Intervall aktiv wird.


    Habt ihr dazu einen Lösungsvorschlag ?


    Bin Linux Anfänger.