Posts by vauzwei

    Moin,

    Also ich hab's gelöst... und Bernd lcd_rotate steht überall funktioniert aber nicht mehr.

    Ich habe jetzt das den Inhalt des Displays gedreht mit

    Display_rotate = 1

    Und dann xinput installiert

    Und via shell bzw dann script...

    xinput --set-prop 'FT5406 memory based Driver' 'Coordinator Transformation Matrix' 0 1 0 -1 0 1 0 0 1
    Und sofort ist der Touch perfekt. :)

    Hallo es handelt sich um das


    https://de.rs-online.com/web/p/products/8997466/?grossPrice=Y&cm_mmc=DE-PLA-_-google-_-PLA_DE_Best_Sellers-_-&mkwid=s_dm%7cpcrid%7c184953088923%7cpkw%7c%7cpmt%7c%7cprd%7c8997466&gclid=Cj0KCQiAtJbTBRDkARIsAIA0a5N7XqObH7j71AhgsAlJT8zb1BYxsNc0oAQxBqE3OnxHtz2xFERuyHcaAr36EALw_wcB&gclsrc=aw.ds


    Display welches ich habe.

    Das soll um 90 Grad gedreht werden wie in

    Kurtis Links im groben beschrieben ist wird in

    /boot/config.txt

    der Befehl lcd_rotate=1 oder 3 in meinem Fall und alles ist gut... nur funktioniert das bei mir nicht. Display_rotate =1 bzw 3 tut es optisch sehr wohl, hat aber nichts mit dem Touch Sensor zu tun.

    Nach meinem Aktuellem Kenntnissestand hab ich drei Optionen.

    1. Ich nehm ne andere Distribution. Fänd ich

    doof.

    2. Lcd_rotate irgendwie nach installieren.

    3. Display_rotate benutzen und den Touch neu kalibrieren.

    Da Bernd zu drei etwas angedeutet hat, bin ich darauf gespannt.

    Gruss und Danke

    Hallo,

    Ich sitz hier gerade schon den ganzen Tag an Google um ein lepisches Poblem zu lösen, komme aber nicht weiterweiter daher dieses Hilfegesuch.

    Ziel ist es auf dem Raspbey Pi3 die Anzeige um 90 Grad zu drehen (7" Touchdisplay), Jessi.

    Mit display_rotate kann ich wunderbar meine Anzeige drehen wie ich möchte nur macht derTouchsensor dann faxen... ist ja auch nicht dafür gedacht, aber lcd_rotate macht halt nix.

    Ich denke den Befehl muss/ kann man nachinstalliern?


    THX im Vorraus


    Dein erster Blick sollte in die Logdateien gehen. Apache loggt zum Beispiel auch. ich nehme an es ist ein Berechtigungsproblem.


    Hey,


    danke für den Tip hab ich gerade mal nachgeschaut leider ist dort nichts als fehler auf geführt... betreffend dieses Scriptes.
    Ich denke auch das es ein Berechtigungsproblem sein kann, aber soviele Möglichkeiten hat man ja auch nicht zumal es ja irgendwie ausgeführt wird oder so.
    www-data mein browser usr ist über visudo mit den Verzeichnissen und mehr Rechten versehen als nötig und
    www-data ALL=(root) NOPASSWD: /usr/bin/python
    das auch nicht vergessen.


    Was könnte ich übersehen haben?

    Hey,


    ich hoffe das Thema gabs hier noch nicht... bin gerade etwas fahrig geworden und selbst für google ist mein Brain durch.


    Also ich habe folgendes Problem:


    Ich möchte ein Script über meinen Browser starten und beenden können.
    Dazu benutze ich halt .php und läuft auf Server A. Diese .php führt eine .php auf dem Apache aus die den Befehl mit exec ausführt... naja momentan verweist sie auf eine .sh aber die tuts dann.
    Das beenden klappt auch herrvoragend und hab ich mit pkill gelöst.
    Nur das starten...


    In htop zeigt er mir auch etwas anderes an als wenn ich es per Hand aus der Shell starte.
    Per Hand:
    usr/bin/python ./script


    über den Server:
    python /root/script
    sudo python /root/script


    Mein Script scannt im Sekundentakt einen GPIO Pin auf ein HIGH um weiter in Aktion zutreten. Das tuts aber leider nicht.
    Jetzt weiß ich noch nicht mal ob das irgendwo ausgeführt wird oder ob in htop das nur angezeigt wird weil darauf zugegriffen wird.
    Kein Plan.


    Ich bedanke mich schon mal im Vorraus.
    Falls noch mehr Infos von Nöten sein sollten einfach fragen ^^