Posts by prostream

    Das ist ein Raspberry PI 3B+ mit einem Raspbian GNU/Linux 9 (stretch).


    Letztes Update im Oktober 2019 würde ich schätzen.


    Die Ausgabe von "apt-get -f install" ist nach dem ausführen von "dpk --configure -a" folgende:


    root@camscreen1:~# apt-get -f install

    apt-get: error while loading shared libraries: /lib/arm-linux-gnueabihf/libbz2.so.1.0: nonzero padding in e_ident


    Die anderen Befehle ergeben folgendes:


    root@camscreen1:~# apt-get update

    apt-get: error while loading shared libraries: /lib/arm-linux-gnueabihf/libbz2.so.1.0: nonzero padding in e_ident


    root@camscreen1:~# apt-get upgrade --with-new-pkgs

    apt-get: error while loading shared libraries: /lib/arm-linux-gnueabihf/libbz2.so.1.0: nonzero padding in e_ident


    root@camscreen1:~# dpkg --configure -a

    root@camscreen1:~#


    root@camscreen1:~# apt-get -f install

    apt-get: error while loading shared libraries: /lib/arm-linux-gnueabihf/libbz2.so.1.0: nonzero padding in e_ident

    Egal welcher apt-get Befehl ich bekomme immer die gleiche Meldung:


    root@camscreen1:~# apt-get install --reinstall libbz2-1.0

    apt-get: error while loading shared libraries: /lib/arm-linux-gnueabihf/libbz2.so.1.0: nonzero padding in e_ident

    root@camscreen1:~# file /lib/arm-linux-gnueabihf/libbz2.so.1.0.4

    /lib/arm-linux-gnueabihf/libbz2.so.1.0.4: ELF 32-bit LSB shared object, ARM, EABI5 version 1 (SYSV), dynamically linked, stripped



    root@camscreen1:~# ls -la /lib/arm-linux-gnueabihf/libbz2.so.1.0.4

    -rw-r--r-- 1 root root 66116 Jan 29 2017 /lib/arm-linux-gnueabihf/libbz2.so.1.0.4



    root@camscreen1:~# ldd /lib/arm-linux-gnueabihf/libbz2.so.1.0.4

    not a dynamic executable



    root@camscreen1:~# apt-cache policy libbz2-1.0

    apt-cache: error while loading shared libraries: /lib/arm-linux-gnueabihf/libbz2.so.1.0: nonzero padding in e_ident

    Leider besteht das Problem nach einem Reboot weiterhin...


    Eine Neuinstallation schlägt auch fehl:



    root@camscreen1:~# apt-get --reinstall install omxplayer

    apt-get: error while loading shared libraries: /lib/arm-linux-gnueabihf/libbz2.so.1.0: nonzero padding in e_ident

    Updates wurden nicht gemacht...


    Ausgabe von ldd /usr/bin/omxplayer.bin


    /usr/bin/omxplayer.bin: error while loading shared libraries: /lib/arm-linux-gnueabihf/libbz2.so.1.0: nonzero padding in e_ident


    Ausgabe von file /usr/bin/omxplayer.bin


    /usr/bin/omxplayer.bin: ELF 32-bit LSB executable, ARM, EABI5 version 1 (GNU/Linux), dynamically linked, interpreter /lib/ld-linux-armhf.so.3, for GNU/Linux 3.2.0, BuildID[sha1]=746564b393cf3d118aadc971196c9f8b002a0126, stripped

    Hi,


    ich betreibe seit ca. 1 1/2 Jahren einen Raspberry, der durch einen kleinen Dienst insgesamt 4 Kamera-Streams per omxplayer auf einem Display anzeigt.


    Seit gestern streikte die Anzeige dann. Bei einem genaueren Blick, habe ich selbst versucht den entsprechenden Befehl zum starten des omxplayers auszuführen mit darauffolgender Fehlermeldung:


    Code
    /usr/bin/omxplayer.bin: error while loading shared libraries: /lib/arm-linux-gnueabihf/libbz2.so.1.0: nonzero padding in e_ident


    Kann mir jemand helfen? Wie kommt sowas von selbst zustande?

    Hi,


    ich bin derzeit auf der Suche nach einem Internetradio für den Raspberry PI. Hierbei ist es vor allem wichtig, dass die Software stabil läuft und der Stream 24/7 wiedergegeben wird und falls er abbricht automatisch wieder aufgebaut wird.


    Dazu habe ich bereits VLC und Volumio getestet. Beide Programme geben den Stream ohne Probleme wieder, teilweise auch über mehrere Tage. Bei beiden Lösungen bricht der Stream aber dennoch hin und wieder ab und startet nicht automatisch wieder.

    Ich habe auch bereits einen automatischen Neustart um 5:00 morgens via cronjob eingerichtet, was auch nicht zum Erfolg geführt hat.


    Hat noch jemand eine Idee oder eine andere Software?

    Hi zusammen,


    ich habe seit neustem eine Rolladensteuerung per Funk von der Firma Simu. Um genau zu sein handelt es sich dabei um diesen Sender: Wandsender/Handsender 1-Kanal SIMU-Hz


    Nun würde ich die Rolladen gerne über meinen Raspberry pi steuern. Ich habe dies bereits mit meinen 433 Mhz Steckdosen umgesetzt und das funktioniert auch soweit.

    Um die Signale vom Sender zu kopieren habe ich versucht das Signal mit meinem 433Mhz Empfänger am Raspberry Pi mit zu sniffen - Leider ohne Erfolg (Das sniffen einer 433 Mhz Fernbedienung funktioniert).


    Kann es daran liegen, dass die Firma Simu hier 433,42 Mhz und nicht genau 433 Mhz einsetzt?


    Hat jemand Erfahrung mit dieser Frequenz und hat vielleicht eine Idee wie das doch klappen könnte?


    Danke im voraus!

    Hey Leute,


    ich versuche derzeit das Signal einer 433Mhz Fernbedienung auszulesen, um später Lichtschalter mit dem Raspberry über pilight schalten zu können. Um das umzusetzen bin ich dieser Anleitung gefolgt. Genau geht es um das Funkdimmer-Set DAYCOM FSU-131D. Ich habe einen der Schalter bereits angelernt.


    Nun folgt die Ausgabe die ich vom raspberry bekomme während ich den Befehl "pilight-receive" ausführe und auf der Fernbedienung den ersten Schalter mit "On" aktiviere:





    Da die Fernbedienung scheinbar alle möglichen Befehle hinschickt gehe ich davon aus, dass nur einer funktioniert. Ich habe daher alle möglichen Kombinationen aus ID und Unit ausprobiert, die ich aus der Ausgabe der Fernbedienung entnehmen konnte.


    Und hier meine "/etc/pilight/config.json"






    Leider hat keiner der Kombinationen funktioniert. Kann mir jemand einen Tipp geben? Vielleicht ist meine Syntax falsch oder ich interpretiere die Ausgabe der Fernbedienung falsch?


    Danke im voraus
    Automatisch zusammengefügt:[hr]
    Habs gefunden!


    Es war:


    {
    "message": {
    "systemcode": 422598,
    "unitcode": 7,
    "state": "off"
    },
    "origin": "receiver",
    "protocol": "logilink_switch",
    "uuid": "0000-b8-27-eb-5415e3",
    "repeats": 2
    }


    Getestet mit:


    pilight-send -p logilink_switch -s 422598 -u 7 -t