Posts by IC-Cruncher

    ich glaube ich habe den Fehler gefunden. Die Touchfunktion am Display ist kaputt.


    ich habe das alte Image aufgespielt. Das Radio startet und ist zu sehen, Musik ist zu hören, jedoch keine Reaktion am Display wenn ich es berühre.


    da werde ich mir leider ein neues zulegen müssen.


    hast du eine Empfehlungen für ein Display, was günstiger, aber nur für das Radio ausreichend ist?

    hat sich erledigt. im Beitrag: #1.778 sind einige aufgeführt.

    Hallo Kle,


    danke für deine schnelle Antwort.


    ich versuche zu lernen und zu verstehen :)


    Ein Backup vom alten Radio habe ich. ich habe die SD-Karte mit "Win32 Disk Imager" ausgelesen.


    ich habe die Anleitung von Adafruit benutzt und nach einem Reboot war die Datei "Touchscreen" nicht da.


    ich versuche die Einrichtung noch einmal neu.


    ich melde mich später noch einmal :)



    Gruß IC-Cruncher

    Hallo RPI-Gemeinde,


    ich ein bisschen am verzweifeln.


    ich habe 2017 es geschafft, mit euren Anleitungen hier im Forum, das NewTron-Radio 2.7.5 zum laufen zu bekommen.

    Nun wollte ich "mal eben" (der erste Fehler :) ) das Radio Updaten.


    Ich habe gesehen, das es eine neu Version des Radios gibt (Version: 3.2) und ich dafür auch eine neues Betriebssystem benötige .

    Also, ein schneller Entschluss, alles komplett neu aussetzen.

    Jetzt stehe ich vor einem Problem. Altes Radio weg, Neuinstallation bekomme ich nicht hin :(


    ich hoffe Ihr könnt mir helfen.


    Folgende Hardware habe ich:

    Raspberry Pi 3 Model B v1.2

    Display: Adafruit PiTFT Plus 320x240 2.8" TFT + Capacitive Touchscreen

    USB-Soundkarte


    Was habe ich bemacht:

    verwendetet Image: 2020-02-13-raspbian-buster-lite.img


    Die Grundeinstellungen waren kein Problem (Sprache, Tastatur, feste IP, SSH, Expand Filesystem)


    Anschließend : Update und Upgrate


    Nun kam das Display :(

    Da fingen die Probleme an.

    Mit der Anleitung und dem Skript von Adafruit "adafruit-pitft.sh" wurde abgefragt was ich für ein Display habe und welche Ausrichtung ist benötige. Die Installation verlieft problemlos, bis auf eine Anmerkung:

    "Warnung: apt does not have a stable CLI interface. Use with caution in scripts"


    Diese Warnung sagt wir so leider nix.

    Wenn ich die Anleitung weiter gehe, ist der nächste Schritt die Konfiguration.

    Da fiel mir aus, das die Datei "Touchscreen" in /dev/Input" nicht vorhanden ist. Zudem ist beim Versuch den Touch zu testen die TSLib nicht da.


    ich habe es auch mit anderen Image versucht:

    - 2020-02-13-raspbian-buster-full.img

    - 2018-03-13-raspbian-stretch.img (Vorschlag aus der Display-Anleitung)


    Beim Installieren des Radios kommen, natürlich Fehler auf, das der RPI und das Display nicht richtig sind.


    ich bin zudem auch noch ein Laie mit dem RPI.


    ich hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken und jemand weiß einen Rat.


    Im Voraus Danke.


    Grüße aus dem Sauerland

    IC-Cruncher

    Hallo Zusammen,


    Da mein Radio jetzt fertig ist, möchte ich mich bei den Entwicklern und den anderen bedanken, die mir geholfen haben. Danke


    Anbei noch einige Bilder.


    Grüße aus dem Sauerland

    Stefan


    Einbau in der provisorischen Theke der Aussenküche.


    Edit: Habe kein Bild: die Säule lässt sich versenken.


    Vorderansicht



    Das Innenleben der Säule



    Hallo Zusammen,


    Fürs erste habe ich es geschafft.

    Folgender Status kann ich geben:

    - Raspi läuft

    - USB-Soundkarte funktioniert

    - Radio läuft (FFH)

    - NAS mit Musik ist gemountet


    - Die Auflösung beim X-Server zu groß

    - Radio-Mk funktioniert noch nicht

    - Playliste mit von der NAS funktioniert noch nicht

    - Eigenes Gehäuse noch nicht fertig.


    Aber war heute spaßig.

    Ich kann festhalten: richtig lesen und richtig tippen ist die halbe Miete ^^


    Gruß Stefan

    Hallo DG8BR,


    Was soll ich sagen, nur ein heiles Display ist ein gutes Display 🤣


    Ich habe das neue Display auf den Raspi gesetzt und es funktionierte. 👍


    Morgen werde ich das Image neu einrichten und das NewTron-Radio installieren und konfigurieren.


    Gruß Stefan

    Hallo Zusammen,


    ich bin überwältigt, welche Resonanz hier ist.


    Um eine genaue Ausgangsposition zu haben, habe ich das System noch einmal neu aufgesetzt.


    Image: 2016-10-18-pitft-28c.img


    Ich habe die Angaben von der WEB-Seite von Sebastian durchgeführt.

    Die drei Ergebnisse habe ich angehängt.


    Auf der Webseite steht, das ich die Spannungen am GPIO messen soll. Da ist mit aufgefallen, das die 5V nicht ganz erreicht werden. Gemeßen habe ich 4,85V. Das liegt eventuell daran, das ich ein Industrienetzteil (5V, 3A) verwende und mit einer Zwischenplatine drei LED ansteuere. Die 5V für den PI werden durchgeschliffen (Ausgangsspannung: 5.05V).


    Ich habe anschließend ein normales Stecknetzteil (5V,2.5V) verwendet. Da hatte ich 5.1V am GPIO gemessen.


    es tritt ein Fehler auf.

    "ft6x06_ts 1-0038: ft6x06_read_touchdata read touchdata failed."


    Ich habe ebenfalls die Rückseite des Displays angehängt.


    ich hoffe ich habe alle Informationen zusammen getragen.


    Edit: ich habe auch einen zweiten PI3 (da vorhanden) ausprobiert.



    Gruß


    Stefan

    Hallo Himbeeren-Gemeinde,


    Ich bin am verzweifeln.

    Seid einer Woche versuche ich das NewTron-Radio auf zu bauen. Voraussetzung ist ein Touchscreen. Es scheitert am Touch vom Display.


    Ich habe folgende Hardware:

    Raspberry Pi 3

    Adafruit PiTFT plus 320x240 2.8“ TFT + Capacitive Touchscreen

    K400 Tastatur

    USB-Sound-Karte


    Image: Jessie


    Diese Anleitung habe ich verwendet:

    https://learn.adafruit.com/ada…-8-pitft-capacitive-touch

    um das Display einzurichten.


    Ich habe die detaillierte Anleitung, die einfache und das fertige Image ausprobieren.

    Es funktioniert bis zu dem Punkt

    Capacitive Touchscreen Configuration“.


    Wenn ich den Punkt „Event Testing“ durchführe, reagiert das Touchdisplay nicht. Auch die weiteren Schritte sind nicht von Erfolg gekrönt.


    Ich habe die Anleitung mehrfach durchgearbeitet , leider ohne Erfolg. Auch im Forum habe ich nichts gefunden.


    Ich hoffe, das mir jemand helfen kann?

    Gibt es eine Testmöglichkeit für Displays, um festzustellen ob es eventuell kaputt ist?


    Danke schon einmal


    Stefan

    Hallo Zusammen,


    Danke für eure Antworten. :thumbs1:


    Es hat mir sehr geholfen. Im nachhinein ist es logisch. :D


    Das mit der Pin-Belegung hatte ich übersehen.
    ich habe mir eine Übersicht der GPIO am PI3 angesehen.
    Leider finde ich den Pin "SCK" nicht. Ist eventuell der "SKLK" Pin23 gemeint?


    Die Tutorials sind genial. Da habe ich viel zu lesen. :lol:



    Grüße Stefan

    Hallo zusammen,


    Ich bin neu hier. Ich heiße Stefan und komme aus dem schönen Sauerland.


    Ich möchte gerne das Projekt "Newtron Radio" realisieren. Ich habe, in diesem Forum, bereits sehr viel darüber gelesen. Jedoch habe ich ein kleines Einverständnisproblem.
    Ich habe leider nur wenige Kenntnisse in Sachen Elektronik.
    Mit der guten Beschreibung aus dem Forum "Grill-Sport-Verein" habe ich es geschafft, das Wlanthermometer mit dem Pi-Zero aufzubauen.


    Nun zu meinem Problem.


    Mein Vorhaben: das Newtron Radio


    Die Hardware:
    Raspbeery PI3
    PiTFT Plus - 320 x 240 2.8" TFT Capacitive Touchscreen Display
    Pi Supply Switch Kit


    Das Display muss (wegen dem engen Einbau) mit einem Flachbandkabel (max. 10cm) am GPIO des PI3 angeschlossen werden.
    Gelesen habe ich, das der "Pi Supply Switch Kit" ebenfalls an den GPIO angeschlossen werden soll (Pin 7 und 8). Ich habe nach einer Anschlussbelegung des Displays gesucht. Leider habe ich nur einen Schaltplan gefunden, mit dem ich nichts anfangen konnte.


    Wie kann ich das Display und den Pi Supply Switch gemeinsam an den PI3 anschließen?


    Danke im Voraus


    Stefan