Posts by lucky944

    Hallo,

    SSD wurde sicher entfernt...

    Das Image ist nicht fehlerhaft. Nutze ich das selbe Image und spiele dieses auf eine SD-Karte, funktioniert diese danach.

    Kann es sein, das es an ein selbsterstelltes "Buster " Image liegt, wenn ich ältere selbsterstellte Strech/Jessi Images nehme, wird die Boot Partition auf die SSD geschrieben.

    Die Partitionstabelle muss ich mir mal angucken...


    LG

    Hallo,


    ich möchte mein SD-Karten Image auf eine SSD "kopieren".

    SSD: Kingston SUV500MS120G (mSata)

    Case: ASM1153E (inateck FE2009)

    Das erstellte Image läßt sich mit Etcher oder Win32 Disk Imager ohne Fehler auf die SSD schreiben.

    Nach dem erstellen ist aber die SSD komplett "leer". Die Boot Partition wird nicht erkannt bzw. angezeigt.

    Auf der original SD-Karte sind wie üblich zwei Partitionen... geschieben wird aber nur eine, welche Windows nicht erkennt (SSD wird gelöscht).

    Clone ich eine SD-Karte mit meinen selbst erstellten Images, funktioniert alles...

    Nutze ich ein original "Buster" Image, dann habe ich die boot Partiton auf meiner SSD


    Was muss ich tun, damit ich die SSD mit meinen Image nutzen kann?


    LG Martin

    Hi,
    ich möchte einen Ordner auf meiner MicroSD-Karte freigeben - als NAS Laufwerk.
    Anleitungen wie es mit Samba 3 funktioniert habe ich gefunden, funktioniert auch tadellos mit Wheezy...
    Nur leider bekomme ich mit diesen Tutorials kein NAS mit Jessie "am laufen".
    Ich möchte meinen Pi unter Win10 ganz einfach als Rechner sehen und auf einem Ordner von der SD-Karte zugreifen können.
    Könnt Ihr mir helfen wo ich eine Anleitung finden kann bzw. mir einen Tip geben was ich machen muss?
    Mit Wheezy hatt ich diese Probleme nicht :daumendreh2:


    Dank euch :thumbs1:

    Hi,


    ich wollte gerade auf meinen Raspi (Raspi2 B+) das neue Jessie aufsetzen...
    Damit ich mit Ihn schnell und einfach arbeiten kann, habe ich immer über RemoteDesktop mit meinen Windows (Win10) Rechner auf ihn zugegriffen.
    Nachdem ich das Image aufgespielt und NUR XRDP installiert habe, habe ich trotzdem keinen Zugriff auf dem Raspi.
    Folgende Fehlermeldung kommt auf meinem Windowsrechner: " Die Sitzung wird wegen einem Protokollfehler auf dem Client (code 0x2104) getrennt.
    Den XRDP-Dienst habe ich über SSH getestet, dieser läuft einwandfrei...
    Mit dem Wheezy-Image habe ich diese Probleme nicht!



    Ist dieses Problem bekannt - Was kann ich machen?

    Hi,
    meine Cam läuft nach eurer Anleitung (deutsche Version).
    Jetzt funktioniert nur nicht mehr raspistill und raspivid.
    Ich bekommen jetzt bei raspistill die Fehlermeldung ENOSPC. Ich habe aber mehr als genug freien Speicher auf der SD-Karte und im RAM. 1wire benutze ich auch nicht.
    Die neuste Firmware usw. ist installiert...

    Hi,
    ich habe ein kleines Problem mit meiner neuen Pi-Camera.
    Zugriff habe ich ohne Probleme mit raspistill und raspivid.
    Ich möchte über motion nun auf die Pi-Cam zugreifen, bekomme aber immer im Browser ein Bild mit den Hinweis "unable to open video device". Welche Einstellungen muss ich ändern (motion.conf?)?
    Gibt es ein anderes Tool mit dem ich über das Internet direkt auf das Bild der Pi-Camera zugreifen kann?


    Dank euch:bravo2: