Posts by hailogugo

    Ich habe jetzt in der Zeile folgendes versucht: (os.system("echo "next" | nc.openbsd -w 1 localhost 4212"))


    os.system("echo next | nc.openbsd -w 1 localhost 4212")

    os.system("echo 'next' | nc.openbsd -w 1 localhost 4212")


    subprocess("echo "next" | nc.openbsd -w 1 localhost 4212")

    subprocess("echo 'next' | nc.openbsd -w 1 localhost 4212")


    Ich glaube irgendetwas verstehe ich an deiner Aussage nicht.

    Kannst du mir das vielleicht weiter erläutern?

    Assarbad


    Ich habe jetzt mal versucht den Befehl per Python auszuführen.


    Der Skipt sieht wie folgt bis jetzt aus:


    Leider reagiert momentan nichts bei Tastendruck.


    Wenn ich diese Zeile im Terminal eingebe springt er zum nächsten Track:

    echo "next" | nc.openbsd -w 1 localhost 4212


    Wenn ich es direkt im Python eingebe auf dem Desktop dann kommt eine Fehlermeldung. SyntaxError und markiert next.


    Hat Jemand einen Tipp für mich.

    Jetzt möchte ich gerne die Schalter einbinden. Dazu habe ich eine Schaltung aufgebaut und mit mal den Skript von @mastermho angepasst wie ich es denke. Leider weiß ich nicht wie ich auf den mplayer zugreifen kann. Gibt es dazu ein Modul für mplayer.



    Bitte helft mir. Ich versuche in die Materie reinzukommen aber ich habe noch nicht die richtigen Suchbegriffe gefunden.

    Dieser Skript müsste ja eigentlich auch als Überwachungsskript geschrieben werden. Ich meine sodass der Skript aktiviert wird wenn bemerkt wird, dass ein Zustand am Pin sich ändert aktiviert ist.


    Ich habe was gefunden zu dem Kommandos.


    Mal gucken wie jetzt weiter komme.


    http://www.mplayerhq.hu/DOCS/HTML/de/commandline.html

    Ich habe im Verzeichnis von den Skripten mehre Datein angelegt mit Cards.py Cards.csv nur Cards. Wie muss so eine Tabelle aussehen? Oder muss ich das irgendwie in die SQL Datenbank eintragen?


    Wenn ich in config.ini gehe steht da zumindest der Pfad.


    database = /home/pi/mplayer-web-rfid-control/cards.sqlite


    den habe ich bei mir angepasst da das Verzeichnis nicht ...mplayer-web-rfid-control.... heißt.

    Muss in die Datei irgendetwas bestimmtes rein sonst Versuche ich das nochm al mit einer leeren Datei und benenne die so wie oben. cards.sqlite

    Hi Danke für die Infos.

    Die Seite habe ich auch gefunden aber durch die help Funktion hatte man die Befehle auch bekommen.


    MiczFlor

    hatte deinen zusätzlichen Eintrag schon in seinen Skript mit aufgenommen.


    Allerdings habe ich nicht verstanden wie ich den Befehl eintragen muss. Wenn ich den ins Terminal eingebe kommt immer eine Fehlermeldung.


    Kann mir einer sagen wie und wo das zum testen eingetragen werden muss.


    Ich hatte gedacht das die Fehlermeldungen kommen, da der VLC nicht richtig eingestellt ist. Dort hatte ich jetzt rumgespielt und jetzt habe ich VLC soweit bearbeitet das es nicht mehr startet.


    Könnt ihr mir bei den Befehlen nochmal bitte helfen?

    Hallo,


    bin jetzt nochmal mit dem RFID Player angefangen.

    Als grundlage habe ich das von Fuzzeah genommern,


    MPlayer Web and RFID Control


    Fuzzwah


    Ich bekomme nachdem ich die Karte durch den Reader zum hinzufügen folgendens:



    pi@jukebox:~/rfid-music $ python addcard.py /home/pi/playlists/Play.m3u

    Swipe the card you wish to assign to item: Play.m3u

    Traceback (most recent call last):

    File "addcard.py", line 171, in <module>

    sys.exit(main(sys.argv))

    File "addcard.py", line 152, in main

    c.execute(query)

    sqlite3.OperationalError: no such table: Cards


    Leider weiß ich nicht welche Datei er nicht findet bzw. welche Datenbank.


    Könnt ihr mir helfen was ich tun muss?

    Guten Abend alle Miteinander,


    ich hänge wieder fest.

    Ich habe mich wie zuvor beschrieben an diesem Projekt vergriffen.


    MiczFlor RFID Jukebox


    Als Player wird hier VLC verwendet. Über die RFID Karten spielt er bereits ab.

    Jetzt habe ich auch meine Schalter mal aufgenaut und Stecke eigentlich gerade im Python fest, da ich nicht weiß wie ich die Befehle von den Schaltern in VLC reinbekomme.


    Hierfür habe ich jetzt eine Menge gelesen.

    Es gibt

    LibVLC als Beispiel um es anzusprechen. Ich finde aber keine Befehle.

    in Beispiel Skript in Python wäre dieser


    Allerdings wird hier nicht VLC verwendet.


    Welche funktionen möchte ich gerne im VLC nutzen:

    Vol +

    Vol -

    Track +

    Track -

    Play/Pause


    Meine Schaltung habe ich soweit aufgebaut. Ist auch in der Anlage.

    Könnt ihr mir bitte sagen woher ich die entsprechenden Befehle bekomme und wie ich diese einbinden kann?

    Es müsste eigentlich auch über Befehle im Terminal gehen den VLC Plaer anzusprechen aber auch hier habe ich nicht wirklich was gefunden was auch funktioniert.

    Du kannst wenn du Rasbian installierst, das Booten bis in die Oberfläche einstellen. Abschalten kannst du das wenn du im Desktopmodus bist oben links unter Pi Einstellungen oder ähnlich.

    In Putty gibt es dafür die allgemeine config datei wo du das aktivieren oder deaktivieren kannst.

    Cunlean


    Samba war nicht so schwer.


    1. Installieren von SAMBA, damit man mit PC auf den Pi zugreifen kann.

    Installieren, Befehl einfach mit STRG+C kopieren und mit rechter Maustaste in Putty hinzufügen und „ENTER“

    sudo apt-get update
    sudo apt-get install samba samba-common smbclient

    Danach prüfen ob SAMBA läuft

    sudo service smbd status

    sudo service nmbd status

    Ergebnis sollte active running sein.

    Neue Grundkonfiguration von SAMBA, alte Datei verschieben.

    sudo mv /etc/samba/smb.conf /etc/samba/smb.conf_alt

    Neue anlegen

    sudo nano /etc/samba/smb.conf

    Jetzt folgendes einfügen

    [global]

    workgroup = WORKGROUP (achte darauf das PC und Pi in der gleichen Arbeitsgruppe sind)

    security = user

    encrypt passwords = yes

    Nun speichern und verlassen

    STRG+X “j” “ENTER”

    Jetzt testen mit

    testparm

    Jetzt SAMBA neu starten mit diesen Befehlen

    sudo service smbd restart

    sudo service nmbd restart

    Nun erstellen wir ein Verzeichnis mit Benutzerrechten

    mkdir /home/pi/RPi-Jukebox-RFID/

    mkdir /home/pi/RPi-Jukebox-RFID/shared/

    sudo chmod 770 /home/pi/RPi-Jukebox-RFID/shared/

    Jetzt tragen wir die neu angelegten verzeichnisse ein. Dazu öffnen wir mit nano die smb.conf Datei

    sudo nano /etc/samba/smb.conf




    Die Anleitung passt auch zu deinem Projekt mit den freigegeben Ordner.

    Bei mir geht das lauter und leiser machen im Webinterface nicht und ich weiss auch nicht wie ich noch Schalter hinzufügen kann.

    Deshalb habe ich hier mal neu angesetzt:


    Link

    Ganz zum Schluss ist auch eine Anleitung von mir aber dort hänge ich auch fest. Hier kann ich noch Nichts abspielen.


    Weiter habe ich nun mit diesem Projekt angefangen

    Ist auch eine Jukebox über RFID, ich glaube das ist die aus dem Eintrag ganz am Anfang dieses Threads

    Link


    Da komme ich aber schon bei Schritt 2 nicht weiter, da der tornado nicht mehr findet zum installieren bzw. zum runterladen.

    Weiss jemand wie ich da weiter machen kann oder hat noch eine Alternative welche sehr gut funktioniert?


    Was ich vor habe:

    Musikplayer / jukebox für Kinder

    - mit RFID wie hier beschrieben

    - mit Tasten zum vor und zurück spulen bzw. Track vor Track zurück

    - mit Mikrofon zum mitsingen (wie bei Fisherprice früher)

    - Lauter Leiser über Tasten oder Poti

    - An Ausschalter

    - Webinterface damit die Eltern mal ausschalten können (nicht zwingend erforderlich)


    Beigefügt noch die Anleitungen wie ich es bei den verschiedenen Projekten bis jetzt gemacht habe.


    Ich glaube ich veruche nun nochmal die OSMC Anleitung mit Rasbian. Vielleicht klappt das.

    Hat Jemand vielleicht schon eine solche Anleitung erstellt? Vor allem mit aktuellen Versionen, da ich denke das viele Probleme dadurch entstehen, dass das Betriebssystem von den Projekte schon älter ist.

    Guten Abend Zusammen,


    ich bin jetzt auch schon seit einigen Tagen am lesen und versuche gerade zwei verschiedene Versionen.


    Was ich vor habe:

    Musikplayer / jukebox für Kinder

    - mit RFID wie hier beschrieben

    - mit Tasten zum vor und zurück spulen bzw. Track vor Track zurück

    - mit Mikrofon zum mitsingen (Fisherprice)

    - Lauter Leiser über Tasten oder Poti

    - An Ausschalter

    - Webinterface damit die Eltern mal ausschalten können


    Was habe ich für Bauteile verwendet:

    - Pi 3 (Lag rum :) )

    - Netzteil mit On off Schalter 5V 2,5A China (Lag rum)

    - HifiBerry miniAmp (Reichelt)

    - 2x Lautsprecher Visaton VIS 2007 (Reichelt)

    - RFID Lesegerät 12,99 mit ein paar Chips dabei(Amazon aber nicht das billige, da es immer noch auf dem Weg zu mir ist)

    - Schalter Arkade oder aus einem Pi Starterkit

    - Schalter On off mit LED

    -Poti aus Starterkit mit 10K oder 100K je nachdem was mir empfohlen wird und ob es möglich ist


    Software Projekt Stand 1:

    - OSMC Version 08.2017

    Skript

    - Skripte usw. https://github.com/Fuzzwah/xbmc-rfid-music

    -mec_ und alle weitere die hier aktiv sind. Danke!


    Software Projekt Stand 2:

    -Raspbian

    -Skripte https://github.com/MiczFlor/RP…ob/master/docs/INSTALL.md

    Skript


    Ich habe heute die zuvor geschriebenen Einträge von mec_ gefunden bei meiner Recherche. Deshalb habe ich ein zweites Projekt gestartet.

    Jetzt komme ich bei beiden nicht weiter.


    Bei Projekt 2 weiß ich noch nicht wie ich die Schalter einfügen muss. Ich habe viel gelesen und bin halt auf dieses Projekt gestoßen wo schon welche Schalter mit Anleitung eingebunden haben. RFID Leser funktioniert und spielt ab. Was nicht funktioniert ist per Browser die Lautstärke anzupassen. Ich denke das liegt daran, dass nicht mehr die interne Soundkarte benutzt wird und so die Befehle ins Nichts laufen.


    Da ich gerne meine Gehirnmasse selber anstrenge habe ich selber entschlossen auf das Projekt 1 umzusatteln, da der Schritt von keine Ahnung zu irgendetwas umzusetzen wovon man nicht viel kennt sehr schwer ist und dann auch noch, wenn man Nichts ähnliche mit den selben Skipten findet.


    Jetzt bin bei diesem Projekt (bei mir Projekt 1) angekommen.
    Hier funktioniert nun das mit dem RFID nicht richtig. Ich kann zwar den Skript ausführen zum Karte zuweisen aber ich kann nichts abspielen. Bzw. wenn ich eine Playlist und die mp3 in die entsprechenden Verzeichnisse hinzufüge passiert nichts.

    Auch habe ich eine Fehlermeldung bzw. kann der Autostart Service nicht durchgeführt werden.

    Hier weiss ich auch noch nicht woran es liegt.

    Ich hoffe Ihr könnt mir behilflich sein.


    Gleichzeitig erstelle ich zu diesem Projekt eine Ausführliche Anleitung. Diese habe ich bis jetzt gepflegt und lege sie als Anlage dabei. Vielleicht könnt ihr hieraus was erkennen was ich falsch gemacht habe.

    Außerdem ist im Anhang auch ein Bild der Fehlermeldung aus dem Service.


    Falls ihr weitere Informationen benötigt gibt Bescheid.

    Ich bin in Linux noch sehr frisch und es ist erst mein zweite Projekt mit einem Pi.


    Das erste war aber ehr nur Software. (Pi mit Kodi & TVHeadend als Entschlüsselungsserver für IPTV, welches ich über meinen Provider zur Verfünggestellt bekomme. Falls hierran Interesse besteht, habe ich davon auch eine komplette Beschreibung.)