Posts by hailogugo

    Für die Zukunft damit du es einfach haben wirst empfehle ich dir jetzt vom funktionierendem system ein Image/ Backup zu erstellen.

    Unter Windows mit dem Programm Win32disk.... die Speisekarte wählen Name für das Image eintragen und auf read. Da die Datei die komplette Speicherkarte kopiert empfehle ich weiter das Image danach zu packen. Frist dann weniger Speicherplatz.

    Wenn nochmal Probleme auftreten kannst du diese Image einfach nutzen.

    So ich habe jetzt nochmal Eure Skripte getestet.

    Beitrag 72 und 73. Funktionieren beide.


    Jetzt zu meinem alten Skript, welcher mit der Onboardsoundkarte funktioniert.



    Diese greift auf playout-controls.sh zu


    Hier der Code von dieser Datei:


    Sobald ich meine alte Datei gpio-buttons.py aktiviere ist der Sound weg.

    Warum weiß ich nicht wirklich. Da die anderen beiden Datein jetzt funktionieren reicht mir es auch.


    Liegt aber somit auch nicht am Service / rc.local sondern an der einzelnen gpio-button.py Datei.




    Meine weiteren Einstellungen:


    asound.conf

    config.txt

    mpd.conf


    als Anlage anbei.

    Okay


    Also ich spreche bestimmt nicht Linuxjanisch. Da ich bei weitem nicht fit in dem Thema bin.


    Es gibt bei der Phoniebox einen Service der aktiviert wird beim Start damit die button.py auch aktiviert ist.


    Das ist jetzt die gpio-button.py als Example. Bei mir habe ich ein paar Dinge deaktiviert, da ich zum einen für Play/Pause, Vol+/- einen KY040 Encoder nehme und da ich noch einen On/Offshim benutze.



    Es gibt aus meiner Sicht nur noch den Fall des Service wo ich jetzt rc.local gewählt habe. Dies wollte ich nochmal testen.

    Meine neue Button.py hat mit dem Service auch nicht getan. Der Ton kam nicht.


    Ich hoffe jetzt ist es verständlicher.

    Jupi es funktioniert!


    Was habe ich gemacht.


    den Skript von Hofei kopiert. (Das war gut von mir ;))


    dann hatte ich den Service von den Buttons wieder aktiviert. Dies tat nicht!!!!!!!!


    Ich habe dann den Autostart der button über rc.local jetzt gemacht und es funktioniert.


    Ich freu mich.


    Danke allen. Hofei  schlizbäda  hyle


    Ich werde nochmal alles zusammenstellen um einen Abschlussbericht zu schreiben.

    schlizbäda  hyle


    Bin jetzt nochmal mit den Buttons angefangen. Einen Versuch wage ich noch, da der Hinweis mit dem Modul der GPIO kam.

    WiringPi habe ich nicht wirklich verstanden.


    Nun habe ich nochmal bei gpio angefangen auch wenn es alt ist. Ich muss in meinem Fall nur zweit Taster überwachen und wenn diese gedrückt werden in der "Console" den Befehl mpc next oder mpc prev reinbekommen.


    Der Rest klappt übrigens über meinen KY-040 Drehencoder. Keine Störung. Auch schein dmix zu funktionieren.


    Zu meinen Button mal mein Skript was ich gerade versucht habe mit Hilfe des Kofler Buches zu schreiben.


    Ich habe diesen aktuell nicht getestet, da ich absolut nicht weiß ob man das so schreiben kann/darf und auch ob Pull ab Down wirklich aktiviert werden.

    Bitte schaut mal drüber wenn Ihr Zeit habt und gibt mir Verbessungen vor. Danach möchte ich ausprobieren, ob es an gpiozero liegt.


    Hi schlizbäda ,


    habe ich nun auch ausprobiert mit MPD. Funktioniert natürlich nicht. Mit VLC kommt Sound.


    Ich teste nun mal den Startsound komplett wegzulassen und schaue was jetzt dann passiert.


    Ich habe nun den Startsound Service deaktiviert und selbst die Datei aus Systemd gelöscht. Es kommt kein Startsound mehr aber es funktioniert noch nicht.


    Ich habe mich ein wenig durch das install skript gewurschtelt aber auch hier komme ich nicht weiter. Seht Ihr vielleicht was das Problem sein könnte was vielleicht noch auf die Soundkarte zugreift?


    Habt ihr einen weiteren Rat?

    Guten Tag,


    ich bin am Wochenende und auch jetzt mal dazu gekommen mpd zu installieren wir von dir beschrieben. Klappt sogar besser als über das Handbuch was ich genutzt habe. Ton kam alles TipTop.


    schlizbäda Allerbesten Dank für deine Zeit!


    Danach habe ich den Service aus meiner Phoniebox vom Startsound entfernt. Dies reichte scheinbar noch nicht. <X



    Ich habe jetzt auch gelesen, dass man mit einem dmix in Alsa zwei/mehrere Programme zugriff geben kann.

    Hierbei wird Alsa bei Signale empfangen und dann neue mixen und dann an den Soundkartentreiber geben.


    Kann mir vielleicht jemand sagen wie die asound Datei aussehen muss.


    Ich habe hierzu was gefunden aber das habe ich wohl falsch gemacht und es tut nicht. Auch habe ich gesehen, dass Schlizbäda sowas in seiner Datei aufgeführt hat aber auch da werde ich nicht schlau raus.


    Link

    Link zum Beitrag von ALSA und Dmix