Posts by klugec

    Hi, tolles Projekt was ihr hier auf die Beine gestellt habt 😊.

    Ich bin aktuell auch am überlegen mir einen mähroboter zu bauen.

    Da ich keinen 3d drucker habe wollte ich einen defekten mähroboter kaufen und diesen dann umbauen. Ist aber alles noch in Planung.

    Anstatt das solarpanel könnte ich doch auch ein Ladegerät nutzen oder? Wäre der Aufwand dafür größer?


    Danke schonmal für die Antworten.


    Lg

    Hallo community,


    Mich würde mal interessieren wieviel Dienste/Anwendungen ihr so auf euren pi am laufen habt.


    Im moment habe ich fast alles in docker laufen, externe Festplatte ist eine Seagate ironwolf 4tb:

    - traefik

    - jellyfin

    - minidlna (leider geht jellyfin dlna auf meinem Samsung tv nicht richtig)

    - nextcloud

    - mariadb

    - fhem

    - bitwarden

    - weitere Folgen..


    Diese Woche kommt noch das Argon one m.2 Gehäuse, dann wird alles auf eine ssd ausgelagert.


    Wie ist eure Erfahrung mit so vielen Diensten auf den pi? Wäre es ratsam auf ein x86-64 System umzusteigen?



    Lg

    Hallo,


    ich bin im Moment am überlegen mir eine eigene Alexa mit dem Raspberry Pi 4 zubauen. (Anfänger)

    Nun meine Frage dazu:

    Ist es möglich die Tonausgabe zu trennen? Also Kodi möchte ich am TV schauen und Ton über HDMI ausgeben, gleichzeitig möchte ich gern einen Touchscreen anschließen wo dann Alexa und HomeSmart angezeigt wird und den Ton über eine Soundkarte ausgeben.


    Ist dieses Vorhaben möglich oder bräuchte ich 2 Raspberry Pi?



    Vielen Dank für eure Hilfe

    Hallo,



    ich weiß nicht ob ich hier das richtige Unterforum gewählt habe, wenn nicht, dann Entschuldigung.

    Ich bin nun auch unter den Bastlern gegangen und habe gleich mal eine Frage:



    Ist es möglich über einen eigenen Bluetooth-Lautsprecher Alexa einzurichten?

    Ich besitze eine CSL Bluetooth-Box mit eingebauten Mikrofon oder muss ich mir ein Hifi Board für den Pi kaufen + Mikrofon/Lautsprecher.



    Vielen Dank für eure Infos :).



    LG

    Chriss

    Hallo,


    ich bin nun stolzer Besitzer eines Raspberry Pi 3 Model B und habe ein Problem mit der HDMI-CEC Steuerung.


    Folgende Konfiguration:

    Samsung TV Anynet+

    Onkyo RT-380

    Raspberry Pi 3

    Samsung ist mit AV Receiver verbunden (ARC) und Pi ist am Receiver angeschlossen.


    Folgendes Problem:

    Ohne den Raspberry Pi lief die HDMI-CEC Steuerung ohne Probleme. Ich konnte alles mit meiner Samsung Fernbedienung steuern:

    TV ein = AV ein

    Lautstärkeregelung


    Sobald ich aber den Raspberry auch angeschlossen habe funktioniert die AV Steuerung nicht mehr. Der TV findet dann auch keine Geräte mehr (Gerätesuche im Menü von Samsung)

    Ich muss dann immer erst den Strom trennen vom TV und dann funkioniert es wieder bis ich den Raspberry Pi neustarte, AV schaltet dann auf den HDMI Kanal automatisch um und wenn ich dann wieder die Quelle auf TV wechsle wird Anynet+ getrennt und es funktioniert wieder nix mehr.


    Habt ihr eine Idee/Lösung des Problems?

    Wenn ihr noch mehr wissen müsst, dann meldet euch einfach.


    Danke :)