Posts by RoterMilan

    Das Problem ist ganz einfach.. Die oben beschriebene Methode sollte funktionieren.. tut aber nur teilweise. Wenn ich den Raspi über sudo shutdown -h 0 herunterfahre kann er über den Taster wieder hochgefahren werden. Nur das Runterfahren funzt nicht über den Taster..


    Durch die oben genannte Methode soll der Raspi, ohne Zusatzscript, runter und hochgefahren werden können.

    Hallo zusammen,


    ich habe vor kruzem eine scheinbar schöne Möglichkeit entdeckt den Raspi über eine Taste runter- und wieder hochfahren zu können... nur leider funktioniert das bei meinem Modell 3B+ nicht. Es geht um die Zeile;


    dtoverlay=gpio-shutdown,gpio_pin=3, active_low=1,gpio_pull=up


    in der /boot/cnfig.txt


    Wird der angegebene Pin auf Masse gezogen soll der Raspi herunterfahren. Bei erneutem "auf Masse ziehen" soll er wieder hochfahren. Pin 3 hatt einen Pullup-Widerstand und hat die SCL-Funktion I2C. Ich habe auch schon einen anderen Pin getestet (gpio13). Leider ohne Erfolg!


    Geht das bei Euch? oder was macht mir hier einen Strich durch die Rechnung?


    Schönen 1. Mai Gruß RM

    Hallo zusammen,


    ich habe ein Python 2 Script laufen, dass in einer Endlosschleife Messungen ausführt und diese in Variablen ablegt.

    Mit einem Python 3 Script sollen unter anderem die Messwerte aus diesen Variablen auf einem Display angezeigt werden.


    Ich will vorab die beiden Scripte nicht "vereinen", da mir das zu viel Aufwand ist.


    Ich habe mir schon gedacht die Variablen vom Python 2 Script in eine Datei zu schreiben und sie dann vom Python 3 Script wieder auszulesen. Es könnte aber zu Zugriffsproblemen führen, wenn P2 schreibt und P3 schon lesen will...


    Es gibt doch sicher bessere (einfachere) Lösungen für diese Problematik.


    Danke vorab schon für eure Hinweise.


    Grüße RM

    Hi llutz,


    mit absolutem Pfad zur Loggdatei funktioniert es jetzt.


    Ist schon verwirrend, bei "normalem" Scriptstart wird die Loggdatei im selben Verzeichnis wie das Script selbst angelegt und beim Start über die Systemd-Unit nicht. Den Fehler sucht mal erst mal wo anders als bei absoluten Pfadangaben :/...

    OK, wieder was gelernt... absolute Pfade verwenden!


    :danke_ATDE:


    Gruß RM

    Hallo zusammen,


    wird folgendes Programm (Test des Logging-Moduls) über eine Systemd-Unit bei Pi-Start gestartet, wird keine Loggdatei erstellt!??

    Wird es manuell über die Konsole gestartet wird eine Loggdatei "programm.log" mit entsprechendem Eintrag erstellt und die Meldung ausgegeben, dass das Programm ausgeführt wurde.


    OS = Stretch (Nov.2018)


    Systemd Unit:

    Code
    [Unit]
    Description=Werkstattklima Service
    After=network.target
    
    [Service]
    Type=idle
    ExecStart=/usr/bin/python /home/pi/messen/Logging-Test.py
    
    [Install]
    WantedBy=multi-user.target

    pi@raspberrypi:~ $ sudo chmod 755 /etc/systemd/system/Werkstattklima.service

    pi@raspberrypi:~ $ sudo systemctl daemon-reload

    pi@raspberrypi:~ $ sudo systemctl start Werkstattklima.service


    Jetzt sollte die Loggingdatei im selben Verzeichnis wie die Scriptdatei "Logging-Test.py" erstellt werden!?

    Ein reboot blieb auch erfolglos. Der Pi ist so konfiguriert, dass er in die Konsole startet.


    Der Status der Unit ist folgender:

    Code
    pi@raspberrypi:~/messen $ sudo systemctl status Werkstattklima.service
    ● Werkstattklima.service - Werkstattklima Service
    Loaded: loaded (/etc/systemd/system/Werkstattklima.service; enabled; vendor preset: enabled)
    Active: inactive (dead) since Sat 2018-12-08 12:27:11 CET; 16s ago
    Process: 519 ExecStart=/usr/bin/python /home/pi/messen/Logging-Test.py (code=exited, status=0/SUCCESS)
    Main PID: 519 (code=exited, status=0/SUCCESS)
    
    Dez 08 12:27:10 raspberrypi systemd[1]: Started Werkstattklima Service.
    Dez 08 12:27:11 raspberrypi python[519]: Programm ausgeführt

    Da das Script nicht in einer Endlosschleife läuft wurde es einmal abgearbeitet. Sieht man ja auch an der Meldung "Programm ausgeführt"... Es wird nur keine Loggdatei erstellt!?


    Weis jemand Rat?


    Danke vorab schonmal!


    Gruß RM:)

    Hallo zusammen,

    ich habe auch ein wenig in der Doku gelesen um Systemd besser zu verstehen.


    Folgendes habe ich gemacht:

    1.) Ich habe die Unit Werkstattklima.service in /etc/systemd/system/ verschoben.

    2.) In der Unit habe ich die Zeile "After=multi-user.target" entfernt. Ich mache einen Autostart in den User Pi zur Konsole, nicht zur graphischen Oberfläche.


    Die Unit sieht nun so aus:

    Code
    [Unit]
    Description=Werkstattklima Service
    
    [Service]
    Type=idle
    ExecStart=/usr/bin/python /home/pi/messen/MessenSpeichernTSpeak_V2.01.py
    
    [Install]
    WantedBy=multi-user.target


    3.) Dann habe ich folgende Kommandos ausgeführt:


    Code
    pi@raspberrypi:~ $ sudo systemctl daemon-reload
    pi@raspberrypi:~ $ sudo systemctl start Werkstattklima.service
    pi@raspberrypi:~ $ sudo systemctl status Werkstattklima.service


    Werkstattklima.service - Werkstattklima Service

    Loaded: loaded (/etc/systemd/system/Werkstattklima.service; enabled; vendor preset: enabled)

    Active: active (running) since Mon 2018-12-03 21:54:11 CET; 56s ago

    Main PID: 244 (python)

    CGroup: /system.slice/Werkstattklima.service

    └─244 /usr/bin/python /home/pi/messen/MessenSpeichernTSpeak_V2.01.py


    Sah schonmal gut aus!

    Code
    pi@raspberrypi:~ $ sudo systemctl enable Werkstattklima.service
    pi@raspberrypi:~ $ sudo reboot

    Nach dem reboot wieder:

    Code
    pi@raspberrypi:~ $ sudo systemctl status Werkstattklima.service


    Werkstattklima.service - Werkstattklima Service

    Loaded: loaded (/etc/systemd/system/Werkstattklima.service; enabled; vendor preset: enabled)

    Active: active (running) since Mon 2018-12-03 21:54:11 CET; 56s ago

    Main PID: 244 (python)

    CGroup: /system.slice/Werkstattklima.service

    └─244 /usr/bin/python /home/pi/messen/MessenSpeichernTSpeak_V2.01.py


    Alles läuft perfekt!


    Vielen Dank für eure Mithilfe!

    :danke_ATDE: RM

    Hallo zusammen,


    ich möchte beim Starten des Pi ein Pythonscript automatisch ausführen lassen. Dazu habe ich folgende Konfiguration durchgeführt:


    System:

    RPi 2B mit neuestem Stretch Release-Date 2018-11-13.

    Autostartfunktion (Konsole) des Pi-Users ist aktiviert.




    Code
    sudo nano /lib/systemd/system/Werkstattklima.service

    Inhalt der Datei Werkstattklima.service:

    Code
    [Unit] Description=Werkstattklima Service 
    After=multi-user.target
    
    [Service] Type=idle 
    ExecStart=/usr/bin/python /home/pi/messen/MessenSpeichernTSpeak_V2.01.py
    
    [Install] WantedBy=multi-user.target

    Rechte gesetzt:

    Code
    sudo chmod 644 /lib/systemd/system/Werkstattklima.service

    Nach der folgenden Anweisung wurde das Script einmal ausgeführt!

    Code
    sudo systemctl daemon-reload
    Code
    sudo systemctl enable Werkstattklima.service


    System neu gestartet:

    Code
    sudo reboot

    Das Script "MessenSpeichernTSpeak.py" wird nach dem reboot nicht ausgeführt!


    Die Rechte von MessenSpeichernTSpeak.py sind 755.

    Wird das Script von hand gestartet läuft es ohne Probleme:

    Code
    ./MessenSpeichernTSpeak_V2.01.py


    Mit älteren OS habe ich rc.local verwendet um das selbe Script zu starten, aber des funzt ja ab Jessie nicht mehr...


    Weis jemand Rat?


    Schöne Grüße RM