Posts by hg6806

    Vielleicht bringt das hier ja Licht ins Dunkel: https://help.realvnc.com/hc/en…NC-Connect-Error-Messages

    Ja, das hatte ich auch schon gelesen.


    Kann es vielleicht sein, dass man es auf der Pi Oberfläche noch bestätigen muss?

    Wie sollte das dann headless gehen, wenn man nicht per VNC draufkommt?


    Es muss sich irgendetwas zur letzten Version geändert haben, da ich damit bei Neuinstallationen noch nie Probleme hatte.

    Hallo zusammen,


    nach der Neuinstallation von Bullseye 11 hatte ich ganz normal VNC über die Config enabled und bin auch auf den Pi per IP Adresse reingekommen.

    Nun hatte ich den VNC Server konfiguriert und die Logindaten eingegeben, nach dem Restart komme ich aber nicht mehr drauf.

    Fehlermeldung

    Connection rejected by VNC Server computer user.

    In der Team-Liste taucht der Pi zwar auf, aber es kommt die Fehlermeldung.

    Auch wenn ich es mit der IP Adresse versuche.


    Was kann ich tun?

    Hallo zusammen,


    wollte gerade meinen Pi4 neu aufsetzen und habe mir die aktuelle Pi Software Bullseye 11 geladen und per Etcher auf den Pi geschrieben und die leere Datei "ssh" angelegt, damit man direkt per SSH auf den Pi kommt.

    Jetzt kann ich mich aber nicht mehr einloggen.

    Wie geht das nun?

    Hmm, ... wie hättest Du dann direkt via Internet auf deinen 4er PI zugegriffen? D. h., nicht über den PI, der z. Zt. aus dem Internet erreichbar ist.

    Hast Du in der Vergangenheit, via Internet auf diesen 4er PI schon mal zugegriffen?

    Wie hat den VNC das gemacht mit dem Zugriff? Geht das ohne Portweiterleitung?

    Ja, ich arbeite komplett mit dem VNC was mit den Pis mitkommt.

    So komme ich auch auf den anderen Pi.


    RaspController kenn' ich nicht, habe ich nur ein iPhone.

    Kommst Du aus dem Urlaub auf deine FritzBox? Wenn ja, dann könntest dort nach schauen, für welche Ports deines PI .18, dort die Weiterleitungen gemacht worden sind.

    Ja, ich komme auf die Fritte.

    Aber eine Port Freigabe/Weiterleitung ist nicht eingetragen für den 4er Pi.

    BTW: Lauscht der sshd deines PI überhaupt auf dem TCP-Port 22 oder hast Du einen anderen Port konfiguriert?

    Hmmm, kann ich gar nicht sagen.


    Nein, der Pi kann nicht stromlos gemacht werden.

    Ist auch nicht so schlimm. Die meisten Sachen wie z.B. Homematic kann ich so steuern.

    Tell Ich habe doch über "shutdown -r" ein Reboot gemacht?!?


    rpi444


    Hier die Ausgaben:


    Code
    pi@raspberrypi:~ $ nc -zv 192.168.178.18 22
    nc: connect to 192.168.178.18 port 22 (tcp) failed: Connection refused


    Code
    pi@raspberrypi:~ $ arp -av
    HP9E427C.fritz.box (192.168.178.29) auf b4:b6:86:9e:42:7c [ether] auf enxb827eb912588
    FRAxxxxxxxxxx.fritz.box (192.168.178.150) auf ac:12:03:33:22:e6 [ether] auf enxb827eb912588
    fritz.box (192.168.178.1) auf 44:4e:6d:3a:e0:1c [ether] auf enxb827eb912588
    Asus-Repeater-Keller.fritz.box (192.168.178.11) auf a8:5e:45:4c:5a:28 [ether] auf enxb827eb912588
    Asus-WLAN-Repeater-Garage.fritz.box (192.168.178.60) auf 46:b0:76:9c:08:08 [ether] auf enxb827eb912588
    Pi4-4GB-ioBroker-18.fritz.box (192.168.178.18) auf e4:5f:01:05:fc:ed [ether] auf enxb827eb912588
    homematic-ccu2.fritz.box (192.168.178.19) auf 00:1a:22:03:ae:1f [ether] auf enxb827eb912588
    Gxxxx-Netbook-Lenovo.fritz.box (192.168.178.16) auf 68:54:5a:54:6e:d8 [ether] auf enxb827eb912588
    Einträge: 8   Ignoriert: 0   Gefunden: 8


    Code
    pi@raspberrypi:~ $ ssh -v pi@192.168.178.18
    OpenSSH_7.9p1 Raspbian-10+deb10u2+rpt1, OpenSSL 1.1.1d  10 Sep 2019
    debug1: Reading configuration data /etc/ssh/ssh_config
    debug1: /etc/ssh/ssh_config line 19: Applying options for *
    debug1: Connecting to 192.168.178.18 [192.168.178.18] port 22.
    debug1: connect to address 192.168.178.18 port 22: Connection refused
    ssh: connect to host 192.168.178.18 port 22: Connection refused
    pi@raspberrypi:~ $ 

    Folgendes habe ich noch probiert:


    Code
    pi@raspberrypi:~ $ ssh pi@192.168.178.18
    ssh: connect to host 192.168.178.18 port 22: Connection refused


    Heißt wahrscheinlich dass ich gar nicht mehr an ihn rankomme, oder?

    Hallo allerseits,


    leider befinde ich mich gerade im Urlaub und komme per VNC nicht mehr drauf, bzw. ioBroker läuft auch nicht mehr.

    Jedoch kann ich von einem anderen Pi ihn noch anpingen.

    Jetzt die Frage, wie kann ich ihn rebooten?

    Code
    ssh pi@192.168.1.XXX 'echo raspberry | sudo shutdown -r now'



    Wo und wie baue ich da User (pi) und Passwort ein?

    Wenn ich eingebe:

    Code
    ssh pi@192.168.178.18 'echo passwort | sudo shutdown -r now'

    bekomme ich

    write: Connection reset by peer

    Hier ist das Problem beschrieben, was ich auch haben könnte:

    Link

    Der Bootloader scheint noch richtig aktualisiert worden zu sein.

    Und da bekomme ich dann auch den Fehler.


    Angeschlossen ist eine SSD an USB3.0

    Code
    pi@raspberrypi:~ $ ls -la /dev | grep serial
    lrwxrwxrwx   1 root root           7 22. Mär 13:27 serial0 -> ttyAMA0
    lrwxrwxrwx   1 root root           5 22. Mär 13:27 serial1 -> ttyS0
    pi@raspberrypi:~ $