Beiträge von Makeitready

    Hallo,


    Kurzgefasst: Wie bekomme ich es hin, dass eine USB Port für einen lüfter je nach CPU Temperatur ein und ausgeschaltet wird?


    Ausführlich:

    Ich benutze meinen RPI 3 hinter einem TV Board und dadurch hab ich selbst ohne Gehäuse leider immer Temperaturen ab 50 Grad und nach ca 1h Benutzung über 70 Grad und bekomme das Temperatur Symbol.

    Deshalb hab ich mir jetzt einen 5v Lüfter gekauft, mit dem ich Luft mit einem schlauch unter dem TV Board ansauge und auf den RPI "puste".

    Der 60mm Lüfter ist nicht laut, doch wenn gerad mal die Musik aus ist kann man ihn schon wahrnehmen.

    Deshalb meine frage:

    Kann man nicht den 5V lüfter an den RPI anschließen, und mit einem kleinen Script diesen so zu programmieren, dass erst ab 60 Grad cpu Temperatur dieser an geht, und auch wieder aus geht wenn es weniger ist??

    Oder gibt es so einen Skript schon?

    Die Idee kommt von den msi Grafikkarten [IMG:http://powerpi.de/forum/images/smilies/icon_e_biggrin.gif]

    Wär wirklich super cool wenn mir hier jemand helfen könnte, davon habe ich leider keine Ahnung.

    Wenn das so wie ich das beschrieben hätte umsetzbar ist, dann hätte ich genau den Effekt den ich erzielen will:

    -> Wird der rpi nicht benutzt, hat der cpu keine hohen Temperaturen, und ich brauche den lüfter nicht. Zudem würde man ihn hören, wenn er an wäre, aber keine musik/Filme über den rpi gespielt werden.

    -> wird der RPI benutzt, hat der cpu höhere Temperaturen, und der lüfter geht an. Hier hört man ihn allerdings dann nicht, da Musik oder der Sound vom Film das leichte seuseln übertönt.

    Danke für eure Ideen oder Hilfe!