Posts by splitti79

    Es gibt ja Alternativen, die anstatt Spotify genutzt werden können. Deezer ist einer dieser Alternativen.

    Ob Spotify kommt oder nicht, musst Du eher die Entwickler der Phoniebox fragen. Problem ist sicherlich, dass man die Schnittstelle komplett neu implementieren muss, wenn man denn etwas findet.


    Bei uns im Discord steigen viele von der Phoniebox zur MuPiBox um und sind begeistert. Ich persönlich habe meine Boxen "ausgeschlachtet" und sie dienen nur noch zur Erinnerung an eine schöne Phoniebox-Zeit...

    hyle Ich hoffe es ist OK, wenn ich das Release hier auch veröffentliche, wenn nicht, lösch diesen Beitrag und ich weiß für die Zukunft Bescheid.


    v1.0.9

    • Bugfix:
      • Crontab wird wieder richtig installiert
      • Bezeichnung auf der Adminseite von Megabytes nach Gigabytes geändert
      • Bluetooth-Geräte können verbinden sich auch, wenn sie vor der MuPiBox eingeschaltet sind
      • Sonderzeichen in lokaler Struktur funktionieren
      • Flac
      • Refresh beim löschen
      • TTS Sonderzeichen
      • Übersichtlicher in Edit
      • Titel von Playlisten
      • Tracknummeranzeige im Playler
      • Sonderzeichen im Ordner
    • Neuerungen:
      • Touch-Interface:
        • bei lokalen Medien können nun auch auf Artist-/Sammlungsebene Cover verwendet werden
        • Shuffle-Funktionalität bei Music und Playlisten (nur Spotify)
        • Editierung vorhandener Musikdaten
        • Playlisten können nun unter einem Namen abgespeichert werden
        • Umbenennung TuneIn zu Radio
      • Admin-Interface:
        • Update zur Development-Version
        • GUI überarbeitet
        • Debug-Modus
        • Die wichtigen Logs können per Click geladen werden
        • Reset aller wichtigen Config-Dateien
        • Spenden Pop-Up (1X täglich)
      • Sonstiges:
        • Support von m4a-Musikdateien


    Ein kleines Video, wie die Box funktioniert... Freue mich über teilen und Likes, aber vor allem über motivierte Nachbauer ;)


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Hallo zusammen,


    ich hab ein kleines Webfrontend gebastelt, mit dem ich BT-Headsets pairen kann. Diese werden dann im Regelfall auch automatisch verbunden. Das funktioniert auch bei dem Problemheadset, womit ich mich aktuell rum schlag. Direkt nach dem Pairing funktioniert es wunderbar. Nachdem ich das Headset aus- und wieder einschalte, funktioniert das Pairing nicht.

    Bislang habe ich keine Lösung gefunden, daher die Frage:


    Hat jemand eine Idee?


    Das Pairing läuft wie folgt ab:

    Bei anderen Headsets (egal ob Beats oder billig) funktioniert es.


    Bin für jeden Tipp dankbar, hab gefühlt heute das halbe Internet durchgelesen, da die andere Hälfte XXX sind, brauche ich jetzt Euch ;)

    Nach mehrmonatiger Arbeit möchten wir heute die MuPiBox (Music Pi Box) vorstellen.


    Die MuPiBox basiert auf den Sonos-Kids-Controller und wurde insbesondere von nero0345 weiterentwickelt. Nach und nach kamen mehr Tester, Dokumentatoren, aber auch Designer ins Spiel, mit dessen Hilfe weitere Ideen und die 3D-Box-Vorlage entwickelt wurde. Vielen Dank an alle Helfer und speziell das Kernteam.


    Jetzt mal ein paar Fakten, was die MuPiBox bzw. wir Euch alles so anbieten:


    • Musikbox für Jung und Alt
    • Touchdisplay
    • einfache Bedienung (kein Zugriff auf die Shell notwendig!)
    • Update Funktion
    • Spotify - Album, Playlists (Premium-Account ist notwendig)
    • Lokale Musik - MP3, Flac, WAV, WMA
    • Generieren von lokalen Playlists auf Knopfdruck
    • Streams / Radio über Internet
    • Einfache Administration über Display
    • Erweiterte Administration über Webinterface
    • Einfache Installation (ohne Shellzugriff)
    • Automatischer Poweroff
    • Displaytimeout
    • Resume Funktion
    • Vorlesen von Sammlung/Interpret und Album (Google TTS)
    • eigene Sortierung nach Hörspiel, Musik, Playlist und Radio
    • automatischer Offline / Online Wechsel je nach Verfügbarkeit
    • Einfache Benutzeroberfläche
    • Coveranzeige
    • Hinzufügen von zusätzlichen WLAN Hotspots von unterwegs
    • Bau eines Individuellen Gehäuses (3D Druck)
    • Getestete hardwareliste
    • Schlankes OS (dietPi)
    • wenig Dateizugriffe - Logs usw. im RAM um die SD-Karte zu schonen
    • OpenSource
    • Beste Community ;)
    • Support vom Entwickler
    • Themes


    Ja, unsere Webseite ist noch im Aufbau und derzeit nicht 100% aktuell. Wir arbeiten weiter dran. Aber den Weg dahin findet ihr hier: MuPiBox-Webseite


    Jetzt mal zum Kernelement, den Touchplayer. Hier könnt ihr auf den Screenshots sehen, wie die Ansicht ausschaut:


    Hier ein paar Impressionen fertiger MuPiBox'en:


    Support und alles weitere kannst Du im kostenlosen Discord-Channel erfragen. Schau einfach mal rein: zum Discord Channel der MuPiBox


    Und jetzt noch die Adminoberfläche:

         

    Gibt es hier vielleicht ein paar Mitglieder, die eine Box ähnlicher der Sonos-Box testen wollen?


    Features:

    - Spotify

    - Lokale Musik

    - Streams / Podcasts

    - Support Hifiberry für lokale Wiedergabe

    - OnOffShim wird unterstützt

    - kein Shell-Zugriff notwendig, komplette Installation und Verwaltung ohne Shell

    - Bluetooth-Support

    - verschiedene Themes für verschiedene Zielgruppen


    Wer Interesse hat, schreibt mich bitte mal kurz an. Ein paar Tester haben wir schon...