Posts by PeBu

    Chris85 probier mal cat /proc/asound/cards

    und dann:

    Man kann auch die Soundkarte direkt ansprechen, indem man die Devicenummer angibt:

    speaker-test -c 2 -D plughw:0,0

    oder, je nach Devicenummer ("Card 1"),

    speaker-test -c 2 -D plughw:1,0


    //Edit: Ahhh vergiss es sehe gerade du hast ja Hifiberry Miniamp eingesetzt.

    ITHexe Ich habe es wie du's beschrieben hast getestet.

    - unter Folder/Files eine neue Datei hochgeladen, einen neuen Ordner angelegt. Ergebnis: Ein neuer Ordner mit dem

    File wird im Ordner Audiofolders angelegt.

    - neu Card eingelesen und unter CardID mit dem Folder verknüpft. Ergebnis: Unter Shortcuts wird ein Textfile mit dem Namen

    der CardID angelegt, Inhalt Name des Hochgeladenen Files.

    - Karte an den Reader. Ergebnis: Playlist des Ordners wird erzeugt, in den Ordner Playlist abgelegt und gleichzeitig abgespielt.


    - Fragen an dich: Welche Version läuft bei dir? /home/pi/RPi-Jukebox-RFID/settigs/version

    - Schau mal nach dem Besitzer und Rechten des Folders

    Hast du die spotify Version?

    Hier muss man nachdem hinzufügen irgendwie die Bibliothek neu scannen lassen.


    Hierzu gibt es auf Github und ein paar Einträge zuvor Hinweise

    sollte aber auch gehen


    Manual MiczFlor:

    Adding webradio station and other online streams

    In short:

    • Create a folder inside shared/audiofolders/
    • Add a textfile inside the new folder containing the URL of the stream (see below for naming conventions)
    • Assign the new folder to a card ID (see above)

    An audio stream from the web can mean two things:

    1. A live stream that plays endlessly (e.g. webradio station).
    2. A clip or file on the web that has a URL (e.g. soundcloud audio file).

    These two are actually very different and will result in different behaviour of the Phoniebox. A live web stream never stops. This means that it will continue to play until you shut down the machine or start something else by swiping a different card across the Phoniebox.

    A static file on the web is more or less the same as a local file. The Phoniebox will play the content of the file and once it's finished, it will be idle waiting for the next card or continue playing the next file in the folder (see about mixing audio files and web streams in the next section).

    This is how you add a web stream to a specific card:

    Firstly, you need to get the URL from the file or stream.

    • Static files: these will point straight to the file and will look something like this: http://www(...)/filename.mp3
    • Web radio streams: often, radio stations list their URL to the stream. In some cases, they link to a file ending with e.g. m3u or .pls. This would be a playlist which in turn will contain the stream URL. Save the file, open it with a text editor and use the last URL inside (sometimes the first URLs play jingles).

    Die Funktion in der Phoniebox ist ein wenig anders. Der link wird in einer Textdatei abgelegt und bei Aufruf in die Playlist

    geladen. (siehe mein Codeausdruck)

    Mit dem link https://wdr-kiraka-live.icecastssl.wdr.de/wdr/kiraka/live/mp3/128/stream.mp3 funktioniert es.

    Hallo

    ich wollte folgenden Livestream einbinden. Es wird aber nichts abgespielt.

    http://streams.rpr1.de/rpr-kinder-128-mp3.m3u

    Code
    pi@jukebox4kids:~ $ sudo mpc play
    http://streams.rpr1.de/rpr-kinder-128-mp3.m3u
    [playing] #1/1 0:00/0:00 (0%)
    volume: 74% repeat: off random: off single: off consume: off

    Hat jemand eine Idee warum dies nicht funktioniert?

    Hallo ITHexe, Wilkommen,

    ich habs gerade mal getestet. Ein Album mit mehreren Tracks über WinSCP hochgeladen, Karte unter CardID eingelesen

    und unter CardID verknüpft. Karte nochmals an den Leser und die Tracks werden abgespielt. (Version 1.1.8-rc3)

    Ich kann das Verhalten bei Dir nicht bestätigen.

    PeBu

    ~/.asoundrc habe ich gelöscht.


    mal ne Anfänger-Frage:


    sollte ich das System so updaten:

    Git

    The advantage of using git and the github repo means: you can always

    update to the latest code changes. This can be a problem - for the

    same reason - when changes in the code repository might require

    additional changes in your installation. If you run into such

    problems, check the file 'docs/UPGRADE.md'

    The manuals are written with the 'git' installation process in mind,

    please go to the 'docs' folder and read the manuals.


    wenn ja,wie richte ich so etwas ein?


    Hast Du danach im Terminal das Kommando mpc update ausgeführt? (siehe FAQ)

    update ausgeführt.

    mpd funktioniert. Ich kann Playlisten laden und mit mpc play abspielen.

    Cool deine Basiswissen-Tipps. Gerade für mich als Anfänger.

    GUI-grafische Oberfläche wurde nicht aktiviert. Ich habe ausschließlich mit putty gearbeitet.

    Speaker habe ich eingetragen. Ich benutze eine USB-Soundcard. Wofür mpg123 benötigt wird kann ich nicht sagen.

    Generell ist es schwierig, Dir zu helfen, ohne genau zu wissen,

    1. wie dein Raspi aussieht (Hardware
      1. Raspi-Model: (z.B. RPi 3B+)
      2. Netzteil: (z.B. das original 5.1V/2.5A)
      3. Display: (z.B. ohne Display|HDMI|...)
      4. Bluetooth: (z.B. eingebaut|nicht verwendet|Bluetooth-USB-Stick)
      5. Wifi: (z.B. eingebaut|nicht verwendet|Wifi-USB-Stick)
      6. Internet: (z.B. Lan|Wifi)
      7. Audio: (z.B. 3.5mm Klinkenstecker|HDMI|Bluetooth)
      8. Lautsprecher: (z.B. X-mini)
      9. zusätzliche USB-Geräte
      10. zusätzliche Platinen
    2. welche Software
      1. Betriebssystem und Release date
      2. Welche PhonieBox (mit oder ohne Spotify)
    3. wie Du installiert hast.
      1. Am besten, jeden skript-Aufruf und jede [Skript-] Abfrage und jede Antwort.
    1. wie mein Raspi aussieht (Hardware)

    1. RPi3B+

    2. USB Powerbank

    3. ohne Display

    4. nicht verwendet

    5. eingebautes - funktioniert.

    6. LAN - funktioniert, Wifi - funktioniert.

    7. über USB-Soundcard - funktioniert Song abgespielt über mpc play

    8. Visaton Lautsprecher über 3 Watt Audio Verstärker PAM8403 an USB-Soundcard

    9. USB-Soundcard

    10. OnOffShim (Super Teil) - funktioniert.


    2. Software


    1. 2018-06-27-raspbian-stretch. Update durchgeführt.

    2. RPi-Jukebox-RFID-1.1.7 ohne Spotify


    3. wie habe ich installiert:

    1. https://github.com/MiczFlor/RP…x-RFID/archive/v1.1.7.zip

    - RPi-Jukebox-RFID-1.1.7\scripts\installscripts\stretch-install-default.sh


    Mein Problem ist: Wenn ich in der Web-App unter "Available audio" eine angelegte Playliste starte wird diese nicht oben eingetragen

    und abgespielt. Im Playlistverzeichnis wird eine neue Playlist angelegt, jedoch ohne Inhalt. Habe ich hier evt. ein Problem mit

    den Rechten?


    Ich denke ich werde heute mal das System neu aufsetzen.

    1. in Beitrag #924 zeigst Du Deine /etc/mpd.conf.

    Zeile 68 ist krass: user                "root"

    Es wird extra darauf hingewiesen, dieses keines falls zu tun.

    ("This setting specifies the user that MPD will run as. MPD should never run as root")

    In neuen mpd.conf-Dateien steht da "mpd" statt "root" :conf:

    Hallo kle,

    danke für deine Hilfe. Ich habe hier die Standart-Installation-Routine von "MiczFlor/RPi-Jukebox-RFID" verwendet.

    hier wird der user automatisch auf "root" gesetzt. Ich bin jetzt nicht der Linux-Profi um die Auswirkungen

    in einem geschlossenen System (Jukebox für meine Kids) abschätzen zu können. Zumal es mir ersteinmal darum

    ging die Box zum laufen zu bringen.


    2. In dem audio_output wird ist alsa das sound-System. Dazu sind 2 Konfigurationsdateien bedeutsam

    • /etc/asound.conf und
    • ~/.asoundrc

    Zeige bitte diese Dateien in Code-Blöcken.


    Mit dem Begriff Web-App habe ich mich vieleicht etwas schlecht ausgedrückt. Was ich meinte ist die zu dem

    System gehörende Web-Oberfläche

    https://forum-raspberrypi.de/attachment/18035-image-78-png/


    Ich vermute irgendetwas stimmt nicht mehr seit in der Installations-Routine das Playlist-Verzeichnis von

    /tmp auf /home/pi/RPi-Jukebox-RFID/playlist geändert wurde.

    Könntest Du im Bereich der Ausgabe ein bisschen experimentieren? Da ist Hardware mit Software vermischt.

    Ich habemal mixer_typ "software" mal rausgenommen ohne Änderung. Sound wird immer noch abgespielt.

    Code
    audio_output {
    type "alsa"
    name "My ALSA Device"
    device "hw:1,0" # optional
    # mixer_type "software" # optional
    # mixer_device "default" # optional
    mixer_control "Speaker" # optional
    # mixer_index "0" # optional

    Ich habe mir mal eine Playlist per Hand erstellt "Test.m3u" (Im Verzeichnis "/home/pi/RPi-Jukebox-RFID/playlist")

    Diese mit mpc load Test geladen und mit mpc play gestartet. Funktioniert.


    In der Web-App wird der aktuelle Titel und die Playlist angezeigt und abgespielt.


    Mein Problem ist: Wenn ich in der Web-App unter "Available audio" eine angelegte Playliste starte wird diese nicht oben eingetragen

    und abgespielt. Im Playlistverzeichnis wird eine neue Playlist angelegt, jedoch ohne Inhalt. Habe ich hier evt. ein Problem mit

    den Rechten?

    hyle ich denke das Problem liegt bei mir nicht ammixer, da ich ja Sound abspielen, wenn ich die Playliste per Eingabe füttere.

    mpc add /home/pi/RPi-Jukebox-RFID/shared/audiofolders/Eros/Adesso Tu.mp3


    Dies kann ich dann in der Web-App starten.


    Kannst du mir mal Zeigen was bei dir im Playlist-Verzeichnis eingetragen ist evt. mit Beispiel.

    Im Verzeichnis "/home/pi/RPi-Jukebox-RFID/playlists" wird eine Datei angelegt z.B "EROS.m3u8" aber ohne Inhalt