Posts by Valle1983

    Ich habe in der ersten Box den Hifiberry miniamp drin und ich finde der ist laut bis zu laut. Gleichzeitig hat er ein gutes klangbild ist aber auch relativ teuer. Wenn ich allerdings sehe was ich nun bis jetzt versucht habe die Störgeräusche rauszubekommen usw. ist es vielleicht doch die günstigere Alternative.

    die Lautstärkenbeschränkung kannst ja in der eq einstellen dann übersteigt er einen gewissen Pegel nicht. Wenn du dann die Lautstärkenanpassung auf 1% stellst hast es ja ganz gut im Griff.

    Valle1983

    Könntest du mir schreiben wie deine mpd.conf und dein iface aussieht?

    die /etc/mpd.conf sieht so aus bei mir

    bei der Einrichtung des Interfaces habe ich mich am die Beschreibung gehalten. https://www.hifiberry.com/buil…configuring-linux-3-18-x/


    Um den EQ einzubinden an die

    https://www.hifiberry.com/buil…qualization-using-alsaeq/


    hoffe es hilft dir weiter

    Valle1983

    Videos geliked. Tolle Arbeit, aber warum ist gelb dunkel? Hast Du zwischen den GPIOs und LEDs keinen Widerstand mehr installiert? Wie steuerst Du die LEDs an?

    Sieht ganz schön nach Frimelarbeit aus, aber wie gesagt, i really like it!


    Was für Boxen hast Du verwendet? Die sehen ja recht groß aus, oder sind das echt nur die Abdeckungen?

    Vielen dank dir dafür, ich habe da schon ein Widerstand eingesetzt aber wie du schon sagst es ist mit einer ziemlichen Frimelei verbunden, ich müsste eine Platine wieder abschrauben um diesen einen Widerstand durch einen anderen zu ersetzen. Wenn ich in Zukunft weitere Teile anbauen oder optimieren sollte, werde ich den Widerstand auch gleich ersetzen.


    Bei den Boxen haben ich mich für diese entschieden https://www.amazon.de/dp/B06XSV8H9Q/ref=cm_sw_em_r_mt_dp_U_O5aHCbVTSFXT7 (Affiliate-Link)


    und die machen einen echt guten Sound, ich habe die mit dem eq nach meinen Vorstellungen eingestellt und er gibt tiefe so wie höhe Töne echt gut wieder. Die Abdeckung plustert es noch ein wenig nach außen aus.

    Das kannst Du doch, eben nur nicht mit mpc insert <Titel>, sondern mit mit mpc play <Nummer in der Playlist>.


    Oder meinst Du Titel die in keiner Playlist gespeichert sind? :conf:

    Dann könntest Du dem Umweg über eine temporäre Playlist gehen. Diese könntes Du leeren, bevor dann wieder eine "reguläre" Playlist geladen werden soll.

    Vielen dank, ich denke der Umweg über eine temporäre Liste wäre das was ich mir vorstelle.

    Ja das stimmt. Aber das passt nicht zu meiner Idee, er logt ja dann alle Button Verwendungen in der Playlist, wenn man sich die Playlist ein andermal anhört dann wird genau die Reihenfolge wieder angespielt das war mir vorher nicht klar. Ich wollte das die Audios spontan angespielt werden und Nicht in der Playlist gespeichert werden.

    durch die Befehle mpc insert audio.mp3 | mpc next wurden diese audios einfach mit in der Playlist gespeichert die sollten aber nur kurz abgespielt werden und dann sollte das vorher aktive Audio weiter abgespielt werden. Oder gibt es da einen anderen weg, ein audio spontan abzuspielen ohne das es Auswirkungen auf die Playlist hat (die Playlist wird ja in der Reihenfolge gespeichert).

    Vielen großen Dank euch, ich habe es erstmal so gelassen wie es zum Anfang war weil es mehr Probleme verursacht hat. Wenn euch mein Projekt interessiert ich habe ein Video gemacht Phoniebox 2019. Würde mich über ein paar Likes freuen.


    Damit wollte ich mich noch einmal herzlich dafür bedanken bei jedem der mir geholfen hat :-)

    Danke für die Antwort, ich überlege mir das mal ob ich das so umsetze. Hört sich aber nach mehr Problemen an, bisher laufen die Buttons ganz gut ohne dem Extra. Ich wollte sobald das Projekt durch ist ein kleines Video von der Planungsphase bis zur Fertigstellung machen und dann hier im Forum teilen. Freut mich das es dir gefällt.

    Hi, ich wollte mal fragen ob einer damit Erfahrung hat einen Button 2 mal zu belegen. Meine Idee wäre siehe Beispiel:

    Ich habe eine Paw Patrol Box gebaut und wollte die Buttons doppelt belegen, wenn ein Button länger 2 oder 3 gedrückt wird soll der Sound den jeweiligen Hundes abgespielt werden und das Hörspiel was gerade läuft dafür unterbrochen werden. Hat einer eine Idee?


    Die 2 Buttons oben regeln die Lautstärke.

    Wobei die 3 Buttons unten prev, Pause und next ausführen.


    mpc insert sound.mp3 | Mac next würde den sound abspielen aber wie bekomme ich einen Button 2 mal in Aktion?


    Guten Abend Leute,

    sag mal habt ihr eine Idee wie man das Problem mit dem Shutdown löst wenn man einen Hifiamp an dem Raspberry gesteckt hat? In der Beschreibung ist es es GPIO3, da es aber auch von dem Hifiberry gebraucht wird, ist es quasie doppeltbelegt und klappt daher leider nicht. Leider lässt dich das PI nur an GPIO3 ein und ausschalten. Wie kann ich das Problem andres lösen?

    Hey, ich habe eine HifiBerry verbaut und ein paar Umstände dadurch (;


    bei shutdown und halt reagiert er leider nicht, die Buttons funktionieren nur er führt das nicht aus. Wäre echt super wenn sich das mal einer anschauen könnte.

    sorry Jungs der Fehler hat sich aufgeklärt. Der Sudo Python Befehl geht ja nicht, das wußte ich vorher nicht. Der zeigt da immer Fehler an obwohl es funktioniert. Mein Fehler war ich hatte in der Playlist zuvor nur einen Song, später weitere hinzugefügt aber scheinbar wurden die nicht in dien Liste aufgenommen, deshalb sprang er nicht in den nächsten Song.

    vielen Dank erstmal für den Tipp, immerhin läuft jetzt die Lautstärkenansteuerung, aber sobald ich auf next oder prev gehe kommt folgende Fehlermeldung in der Konsole wenn ich das python script ausführe um zu testen.


    /bin/sh: 1: ./scripts/playout_controls.sh: not found

    Traceback (most recent call last):

    File "/usr/lib/python2.7/dist-packages/gpiozero/pins/rpigpio.py", line 213, in _call_when_changed

    super(RPiGPIOPin, self)._call_when_changed()

    File "/usr/lib/python2.7/dist-packages/gpiozero/pins/pi.py", line 268, in _call_when_changed

    method()

    File "/usr/lib/python2.7/dist-packages/gpiozero/mixins.py", line 323, in _fire_events

    self._fire_activated()

    File "/usr/lib/python2.7/dist-packages/gpiozero/mixins.py", line 355, in _fire_activated

    super(HoldMixin, self)._fire_activated()

    File "/usr/lib/python2.7/dist-packages/gpiozero/mixins.py", line 301, in _fire_activated

    self.when_activated()

    File "/home/pi/gpio-buttons.py", line 35, in def_next

    check_call("./scripts/playout_controls.sh -c=playernext", shell=True)

    File "/usr/lib/python2.7/subprocess.py", line 186, in check_call

    raise CalledProcessError(retcode, cmd)

    subprocess.CalledProcessError: Command './scripts/playout_controls.sh -c=playernext' returned non-zero exit status 127


    kann mir einer dazu was sagen? Die Datei ist definitiv vorhanden.