Posts by Antiloper

    hailogugo

    Danke,
    ich hatte immer nach einer Art Schaltung gesucht um das Umschalten von Boxen auf Kopfhörer zu realisieren. So ist das natürlich viel eleganter.

    War da ne Beschreibung dabei wie man das anschließt oder ist das selbsterklärend.=O


    Grüße


    -----------------------------------

    PasWa

    Hy PasWa,

    ich weiss jetzt nicht was das Iris-Webinterface ist, aber es sieht aus, als ob du kein Python3 installiert hast.

    Versuch mal das nachzuinstallieren.

    Vielleicht nach dieser Anleitung:


    Python3 Installationsanleitung

    Hallo hailogugo,


    das der Ton nur über die Kopfhörer übertragen wird, ist das ein Feature der Logitechboxen, oder hast du da ne Schaltung selber gelötet?

    Hy,
    ich versuche gerade aus dem Raspberry Zero mit einer USB-Soundkarte raus über einen Verstärker auf passive Lautsprecher zu gehen.

    Leider habe ich grausige Störgeräusche.


    Nehme ich 2 Spannungsversorgungen, eine für den Pi, eine andere für den Verstärker (5V, 3W),
    -> dann habe ich keine Probleme, guter Sound in guter Lautstärke.

    Schliesse ich beide Geräte an eine Stromquelle (egal ob es dann vom Pi GPIO kommt oder direkt an der Powerbank abgegriffen wird)

    -> Pfeifen und gurgeln und leiser Sound;(


    hatte an einen Tiefpassfilter gedacht. Hat das schon mal einer Versucht?


    marvol : Kannst du vllt einen Schaltplan hochladen, wo und welche Widerstande du eingesetzt hast. Danke

    Hallo,
    ich habe hier viele Tipps lesen können die mir weitergeholfen haben. Danke hierfür. Nun wollte Euch kurz meine Box/en vorstellen:


    Ich habe einen Raspberry Zero verwendet,

    RFID-RC522 über GPIO mit 13,56 MHz-Karten

    Sound über HDMI (Adapter für HDMI auf VGA mit Klinke-Ausgang)

    Display mit I2C Ansteuerung über GPIO

    Intenso S10000 Powerbank

    Magnetisches Ladekabel auf Micro-USB

    Elko 10000 uF , Spule 33 uH, Widerstände und Diverses


    Die fertige Box



    Die Bauteile habe ich in einen Industrie-Case gepackt und für meine beiden Söhne lackiert (oben seht ihr eine davon). Das Lesegerät ist direkt unter der Fledermaus.
    Was ich nicht brauchte waren Lautsprecher, da beide von mir schon eine "Musikanlagen" aus einem Autoradio gebaut bekommen hatten.


    So soll die Box oben als quasi tragbarer MP3-Player fungieren. Die Musik kann über Kopfhöhrer gehört werden, oder mit ein AUX-Kabel dann über die Autoradios abgespielt werden.

    Die Software habe ich über Github von MiczFlor. Die Anpassung der Software für RFID über GPIO habe ich von Keinkurt.


    Box ohne Verkabelung

    Verkabelung ohne Box



    Hatte mir überlegt mit Schrauben und Muttern die Bauteile in der Box zu sichern,

    ist aber Mist. Auf dieser glatten Oberfläche zieht der 2Komponentenkleber nicht an.
    Also Heißklebespistole!


    Verdrahtet und zugeklappt

    Der magnitesche Ladekopf ist rund, so reichte eine 8er Bohrung (Vorder u Rückseite)



    Fazit: Die Boxen für die beiden Jungs (5 u 7 Jahre) laufen. Kein verkratzen der CDs mehr und bei 32 GB ausreichend Platz. Die Arbeit hat Spaß gemacht und weitere Projekte sind schon in Arbeit.

    Laufen die Teile perfekt, leider nein. Das Booten dauert eigentlich zu lange (ca. 1 min). Beim Einbau der Powerbank dachte ich den Ladezustand zu sehen wäre nicht wichtig, hatte mich aber geirrt (Mist). Sobald das Programm von MiczFlor geladen ist, kann ich nicht mehr auf den I2C-Bus zugreifen und Daten an das Display senden. Für meine Jungs reicht es ersteinmal, wenn da ihre Namen stehen, aber irgendwann sollen da doch noch ein paar Infos auf das Display.