Posts by B0bi

    Danke das ist eine gute Idee. Der LAN Adapter wird dann über Micro USB angeschlossen? Den brauche ich aber zum laden?! Gibt es da eine Lösung? Netzteil und LAN Adapter in einem?

    Bau mit dem RasPi einen Kameraserver und nimm als Monitore (Clients) günstige Tablets. Wenn du kein WLAN magst, kannst Du die Tablets auch mit einem LAN-Adapter versehen.

    Hallo zusammen,


    wir renovieren gerade unser drei Generationen Familienhaus. Nun möchte mein Schwager gerne die vorhandene Gegensprechanlage erweitern. Und zwar mit IP-Kameras und Monitoren. Es soll der Eingangsbereich und der Hof eingesehen werden. Sein Wunsch wäre dass an einem kleinen Monitor 7-10" in jeder Etage EG, 1.OG, 2.OG, 3.OG das Bild der zwei Kameras am Monitor angezeigt wird. WLAN Lösungen stehen nicht zur Debatte. Die Wohnungen werden alle mit Netzwerk verkabelt, RJ45 Kabel wären also vorhanden. Die Überlegung ist, dass für jeden Monitor ein Raspberry Pi zum Einsatz kommt. Raspberry und Verkabelung sollte alles hinter dem Monitor unsichtbar sein. Ist das denn so realisierbar? Bisher konnte ich noch keinen wirklich überzeugenden Monitor finden. Dieser hier wäre der einzige der Ok wäre Klick (Affiliate-Link), hier kann der Raspberry auf der Rückseite befestigt werden. Da der Platz hinter dem Monitor beschränkt ist suchen wir auch eine Lösung den Monitor und Raspberry mit Strom zu versorgen ohne extra eine Steckdose zu benutzen, sprich das Netzteil direkt verkabeln?!


    Freue mich auf Feedback, Vorschläge ect.


    Grüße B0bi