Posts by Swissmaster

    Bleibt die Box an, wenn Du ein Ladekabel an/Abstöpselst, oder führt das beim Pi zum Neustart?


    Funktioniert das mit den Photosensoren bei Dir problemfrei? Habe es ähnlich gelöst, der Schaltbereich war bei mir (blaue LEDs der Intenso Powerbank) jedoch sehr eng und entsprechend die ideale Einstellung sehr langwierig zu finden (kein Fehlalarm, aber auch nicht das erlöschen der LED verpassen). Mittlerweile läuft es zwar, beim nächsten Projekt werde ich aber wohl das Gehäuse der Powerbank öffnen und die Spannung an den LEDs direkt abgreifen zwecks Auswertung.

    Ja, sie bleib an beim Abstöpseln. Bis jetzt funktioniert das mit dem Fotosensor. Kann aber noch nichts über die Zuverlässigkeit sagen.

    Hallo zusammen,

    Vielen Dank erstmal für die vielen tollen Beiträge, welche mir insgesamt dabei geholfen haben, meine Box fertig zu stellen.

    Ich verwende eine 20000 mAh EasyAcc zusammen mit einem OnOffShim. Leider ging meine EasyAcc nach dem Ausschalten des PI mittels OnOffShim immer in den Standby, weshalb ich an der Powerbank nun eine kleine Platine angeschlossen habe, welche alle paar Sekunden ein bisschen Strom zieht, um die Powerbank wach zu halten.

    Auf der Powerbank habe ich einen Photowiderstand über der zweitletzten LED montiert und ein Pythonscript dazu geschrieben, welche beim erlöschen der zweitletzten LED eine akustische Warnung "Ladezustand niedrig" abspielt. Dabei wird die aktuelle Wiedergabe gestoppt und nach der Ausgabe der Warnung wieder fortgesetzt. Die Warnung wird alle 10 Minuten abgespielt, bis die zweitletzte LED der Powerbank wieder leuchtet.

    Zudem habe ich im Deckel der Kiste vier Touchsensoren montiert. Zwei zur Regelung der Lautstärke, eine zum Ein- / Ausschalten des LED-Panels und eine Sleep-Taste (Pi fährt nach Aktivierung, 20 Minuten später herunter). Die beiden Holzplatten innen habe ich mit schwarzem samtartigen Stoff überzogen. Hinten an der Kiste habe ich noch ein paar Anschlüssel des PI nach draussen geführt, damit ich diesen nicht immer ausbauen muss, wenn mal was ist.

    Für die RFID Karten habe ich selbstklebende Etiketten von Herma gefunden, welche ein bisschen kleiner als die Karten sind. So habe ich in nullkomanix über 100 Karten "bedruckt". Mein Kleiner freut sich riesig über die Kiste und spielt vermutlich die kommenden Tage mit nichts anderem mehr.


    Danke nochmals für all die tollen Sachen die hier geteilt wurden...