Posts by Fred99

    Hallo zusammen,


    ich lese mich seit ein paar Tagen in das Thema ein, aber die Antwort auf die folgende Frage habe ich noch nicht gefunden.


    Das Ziel für das erste Projekt ist es in der Nacht den Weg ins Bad zu finden, und die Treppe nicht herunterzufallen. Dazu wollte ich mit Bewegungssensoren arbeiten, die dann das Nachtlicht im Flur und Treppenhaus einschalten. Als open source Fan bin ich eigentlich schon bei einer openHAB und Raspi Lösung als smart home Zentrale. Ich hab mich aber noch nicht für ein Protokoll entschieden. Gerade die Auswahl an Hue und Osram Geräten drängt mich in die ZigBee Ecke, aber eigentlich hätte ich lieber z-wave. Vorallem weil mir die Bewegungssensoren von Fibaro gut gefallen.


    Daher die Frage, ob ich mit nur einem Raspi und openHAB beide Protokolle gleichzeitig betreiben kann. Klar, openHAB kann alles, aber der Raspi braucht doch dann zwei unterschiedliche Funkmodule (Razberry2 für z-wave und RaspBee II für ZigBee), oder? Geht das technisch, oder muss ich mich entscheiden?


    Vielen Dank

    Fred

    Hallo liebes Forum,


    ich kann zu meinem zweiten RPi im WLan keine ssh Verbindung aufbauen ("No route to host"). Das ist irgendwie komisch, weil ich mich mit dem anderen Rpi problemlos verbinden kann. Beide Pi haben Raspbian Stretch installiert und eine statische IP im Netzwerk (Speedport Router).


    Ich benutze Remmina unter Ubuntu (18.04.2.), um die Verbindung herzustellen. Seltsamerweise kann ich den RPi nicht mal anpingen . Da ich mich nicht so gut auskenne, und mit lesen nicht wirklich weiterkomme, bitte ich Euch um Hilfe. Wo soll ich mit der Fehlersuche überhaupt anfangen?


    Vielen Dank

    Fred