Posts by Bume83

    @Lyrc ein bisschen geht es mir auch darum mich mit 3D Druck, Raspberry Pi und der gleichen auseinander zu setzen. Vor 6 Monaten habe ich denn Drucker bestellt, und vor 2 Monaten zum ersten mal etwas von Raspberry Pi gehört. Seitdem bin i fleissig am lehrnen. Als Handwerker fehlt mir manchmal halt ein bisschen das "Physikalische" um mir etwas zu merken.

    Linus

    Ja sorry, konnte es in Putty nicht Kopieren...

    Hey Leute

    Ich benutze seit kurzem einen Pi 3B+ für meinen 3D Drucker. Leider gings es mit dem Pi Zero nicht. Nun möchte ich eine Aktive Kühlung verbauen.

    https://codingworld.io/project/lueftersteuerung-raspberry-pi

    Bis zum 2. Punkt funktioniert es schon, danach hackts aber. 2. Temperaturen festlegen Jetzt wissen wir wir warm der Pi ist. Abhängig von der Temperatur wollen wir den Lüfter ein oder aus machen und eine oder mehr LEDs zum leuchten bringen. Wir müssen unserem Programm sagen welche Temperatur normal, warm oder heiß ist. Dafür öffnest du wieder dein Programm mit nano und schreibst folgende Zeilen rein. Frage: welches Nano, das nano Temperatur.py, oder ein anderes?

    Ausserdem verstehe ich nicht ganz wie das mit dem Einrücken gemeint ist. Habe die texte jeweils kopiert und über Putty eingefügt.

    Bin leider überhaupt nicht vom Fach, deshalb die "Doofen" Fragen.

    Mfg und Danke im Voraus


    2019-04-26 17:28:17,726 - octoprint.util.comm - ERROR - Unexpected error while reading from serial port

    Traceback (most recent call last):

    File "/home/pi/oprint/local/lib/python2.7/site-packages/octoprint/util/comm.py", line 2605, in _readline

    ret = self._serial.readline()

    File "/home/pi/oprint/local/lib/python2.7/site-packages/octoprint/util/comm.py", line 4665, in readline

    data += bytearray(self.read(self.in_waiting))

    File "/home/pi/oprint/local/lib/python2.7/site-packages/serial/serialposix.py", line 467, in in_waiting

    s = fcntl.ioctl(self.fd, TIOCINQ, TIOCM_zero_str)

    IOError: [Errno 22] Invalid argument

    2019-04-26 17:28:17,838 - octoprint.util.comm - INFO - Changing monitoring state from "Printing" to "Offline (Error: IOError: '[Errno 22] Invalid argument' @ comm.py:_readline:2605)"

    2019-04-26 17:28:19,117 - octoprint.plugins.tracking - INFO - Sent tracking event print_failed, payload: {'origin': 'local', 'reason': 'error', 'file': 'bf60f1e00329a64bd441bcdfe7149aab8b90e8bd', 'elapsed': 2889}

    2019-04-26 17:28:29,701 - octoprint.plugins.navbartemp - INFO - Checking SoC internal temperature

    2019-04-26 17:28:59,836 - octoprint.plugins.navbartemp - INFO - Checking SoC internal temperature

    2019-04-26 17:29:22,577 - octoprint.plugins.tracking - INFO - Sent tracking event ping, payload: {}

    2019-04-26 17:29:29,940 - octoprint.plugins.navbartemp - INFO - Checking SoC internal temperature

    2019-04-26 17:29:44,037 - backoff - INFO - Backing off capture_mjpeg(...) for 1193.3s (URLError: <urlopen error [Errno 111] Connection refused>)

    2019-04-26 17:30:00,090 - octoprint.plugins.navbartemp - INFO - Checking SoC internal temperature


    Mein Log nach dem letzten Aussetzer. Dieses mal hing er nach ca 1h Drucken. Verbindung zum Router blieb aber erhalten.

    Bin nicht sicher, aber soviel ich weiss ist das Prusa Image einfach ein Raspian Lite mit denn nötigen Drucker spezifischen Voreinstellungen.

    Ausserdem frage ich mich wieso das Prusa Image nicht funktionieren sollte.

    Aber ein versuch ist es wert. Danke

    Octoprint meldet mir das der Server Offline ist, danach kontrolliere ich mein Router und sehe das Octopi nicht mehr verbunden ist.

    Da ja dann auch über SSH nichts mehr geht bleibt mir nur ausschalten des Druckers (Pi stromlos) 30sek warten, Drucker an, Router kontrollieren (Pi wird ca 5sek danach wieder angezeigt) dann noch mal 1-2min warten und Octoprint neu Starten. Was aber auch nicht immer beim ersten mal funktioniert.

    Habe auch schon im Octoprint die Timouts höher gestellt.

    Octoprint zeigt mir auch die Temp des Pi, welche bis zu 70grad wird. Möchte aber diese Sicherheit in Octoprint nicht ausschalten.

    Wie gesagt, habe ich PC Level „Pfahlbauer“

    Ich habe seit kurzem meinen Prusa MK3S mit dem Pi Zero W ausgerüstet um Octoprint zu nutzen.

    Bei der Instellation habe ich mich genau an die Wegleitung von Prusa gehalten. Ausserdem wollte ich eine Infrarot Pi Cam montieren und habe über SSH den Port aktiviert und den RAM erweitert.

    Beim Router habe ich keinen „Sleep Mode“ oder sonstiges aktiv.

    Nun habe ich das Problem das meine Pi unregelmässig das Wlan verliert.

    Deshalb habe ich die Cam wieder demontiert. Dies hat zur folge das es etwas stabiler läuft, aber trotzdem immer wieder denn Kontakt verliert.

    Ich hatte gestern im „Dry Run“ Modus (Pluggin) einen 13h Druck problemlos durchgebracht, danach lief noch ein „echter“ 3.5h Druck mit Pla, welcher auch funktionierte. Jetz hat er sich aber beim 5h Pla Druck wieder aufgehängt. Das heisst der Drucker bleibt mit eingeschalteter Heizung einfach stehen.

    Ich muss gestehen das ich Handwerker bin und in sachen Pc etc. das level „Pfahlbauer“ habe.

    Deshalb sind viele Tipps in Foren für mich nur Fachchinesisch. Da der Pi direkt am Drucker hängt glaube ich nicht das es ein Strom problem ist. Leider habe ich mit 16MBit Diwnload und ca 6Mbit Upload nicht gerade Highspeed Internet. Also Leute, wer kann mir helfen.

    Mfg