Posts by SteffenSpam

    Vielen Dank für eure Hilfe. Erstaunlicher Weise klappt es jetzt und alle neuen von Windows zum Pi kopierten Dateien haben das Charset UTF-8, obwohl ich bisher keinerlei Einstellungen geändert habe. Die alte Datei zeigt das Problem immer noch und alle meine Versuche sind bisher gescheitert diese Datei sauber von Windows zum Pi zu kopieren. Aber das soll mir jetzt auch egal sein, die Datei wird gelöscht. Auch wenn das für mich ein großes Rätsel ist soll es mir recht sein. Ich werde zukünftig auf euren Tipp achten und das Charset der Datei mit "file -bi" im Auge behalten.

    Danke!

    So, hier das Feedback. Ich habe jetzt folgenden Test durchgeführt:

    • Unter Windows (Notepad++) eine Datei im UTF-8 Format auf die Windows Festplatte geschrieben. In der rechten unteren Ecke im Notepad++ wird UTF-8 angezeigt.
    • Die Datei unter Windows auf das Shared Samba Verzeichnis des Pi kopiert
    • file -bi utfTest.txt wirft dann "text/plain; charset=unknown-8bit" raus
    • locale wirft für alle angezeigten Parameter "...DE.UTF-8" raus
    • Wenn ich die Datei auf dem Pi mit Windows Notepad++ öffne wird wieder UTF-8 angezeigt und die Umlaute sind korrekt
    • Wenn ich die gleiche Datei mit dem Standard Text-Editor auf dem Pi öffne sind die Umlaute verkorkst

    Ideen?

    Hallo zusammen,

    die Google Suche hat mich leider nicht weitergebracht, aber vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich möchte Textdateien von Windows auf Raspbian übertragen, wobei der Raspberry Pi "headless" läuft über eine Windows Remote Desktopverbindung. Bisher habe ich mir bei allen Versuchen die Umlaute zerstört und musste die Datei auf dem Pi erst wieder reparieren. Copy (Windows) & Paste (Raspian) funktioniert genauso wenig wie die Windows Datei in einen Shared Pi-Ordner zu legen. Locale habe ich ausgelesen und das zeigt mir UTF-8 an und die Dateien auf Windows speichere ich auch in diesem Format.

    Habt ihr einen Tipp, wie ich das Problem abstellen oder zumindest umgehen kann?

    Danke!