Posts by det_lev_da

    Also hier beim Wertstoffhof haben sie einen "Laden" eingerichtet, da bekommt alles eine 2te Leben (auch wenn sie die Funktion nicht garantieren). Auch ein toller Umweltgedanke. Problematisch wird das erst wenn sie im MMark auf dem gleich stand sind :) :) (kleiner Scherz) :) :)

    Ich hab das von DeaD_EyE gelesen und mit 30 Jahre alten Atari.

    Hab mal einen C64 vom Wertstoffhof (10Euro) geholt gereinigt innen und außen (Kondensatoren nicht einer Sichtkontrolle unterzogen) und der ist eben zweimal ohne Probleme gestartet, dann eben kam der ungistige Zeitpunkt Sinsus-Spitze und er war kaputt... Sorry wenn ich das Thema Zerstört hab, dachte nur es könnte jemanden interessieren, dass diese alten Trafos noch für 220V Netzspannung ausgelegt waren.

    Bei so alten Geräten ist zu beachten, dass die noch richtige Trafos hatten und die Spannung 220V war und nicht 230V. Das mach viel aus der alte Trafo ist stur und schwups ist 0.x mehr Gleichspannung da. Einmal einschalten glückgehabt, aber einmal passiert es und es direkt beim einschalten kaputt ;(

    Also, was er beschreibt, trifft genau auf ein Android Handy zu.

    Hab gestern auch gemerkt wenn man die Uhr drückt können Städte hinzugefügt werden und wenn man dann nochmal "drückt" gibt es ein Vorschau. "simple as it is"


    PS: Ist ein Handy-Marke spezifische Anwendung. Ja vielleicht könnte man es anzapfen :) müsste eigentlich ein URL sein über welche die Daten ausgetauscht werden. Aber ob das geht :) ich kann es nicht sagen ob es Öffentlich ist :)


    Hehe .. es ist accuweather (aber umsonst auf dem Handy)


    Hier kostet es was (wie ich es auf den ersten Blick gesehen hab "pricing!")

    https://developer.accuweather.com/getting-started

    Ich hab seit 2,5 Jahren keinen mehr gekauft, der letzte dürfte so 60 Franken gekostet hab in der Schweiz im Laden. Ist nicht weit weg kann man zu Fuß schafen.

    Eins fällt aber schon auf in der Schweiz, dort fahren garantiert nicht mit so viele alten Schrottkaren :) rum wie in Deutschland.

    Aber schöner ist es in Deutschland auch wenn das arme Schlucker sind :-).

    Sie wissen es aber auch nicht wie arm die sind ;(. :lol::lol:

    Also was ich bis jetzt mitbekommen hab war der DNS Eintrag verschwunden in allen DNS Servern weltweit.

    Ich hab mal vor einem Monat oderso mitbekommen wie eine deutsche Seite vom LKA Hessen weltweit gesperrt wurde.

    Wie sie es geschafft haben innerhalb von 5 Minuten alle DNS Server Einträge zu löschen :) ein Rätsel. Einfach nicht mehr auffindbar :)

    Auch hier waren sie weg mit dem: dnscrypt-proxy Diesen benutze ich damit ich bei TelekomFon ""Anschluss"" nicht protokoliert werde, hoffentlich :)


    *edit*

    nach 2 Stunden war die Seite wieder erreichbar aber mit der LKA Hessen Seite, das dieser Server übernommen wurde, wegen "Cybermobbing"?? Kein Plan.

    Erst konnte man die Seite nicht mehr finden dann kam das LKA Hessen Seite :)

    Ich kann mich noch erinnern, als diese CD-Wechsler noch "Inn"

    waren, da ging es drumm die Lautsprecher ohne "klack" langsam "hochzufahren".

    Damals ging das Gerücht um jemand hätte unter einem Balkon den selben gespalteten :) oder war es die Heckscheibe? Ja da hat sich das Gerücht unterschieden. Den Klack musste man auf jedenfalls vermeiden.

    Volumio ist interessant für die HAT's wie hifiberry und die ganzen anderen Soundkarten zum aufstecken.

    Vor 2 Jahren konnte man noch Sachen wie bluealsa (für bluetooth empfangen) selber compilieren. Das neuste Volumio hat gcc verbannt :)

    Ich kenne das Geschäftsmodel nicht man kann aber ein Abo abschließen um es als Bluetooth Empfänger zu benutzen um den Ton über hifiberry dac auszugeben.


    Ich würde es gerne testen, aber das volumio bei mir ist mittlerweile ein RaspberryOs :) alles bloß nicht mehr so wie es vorgesehen ist.

    Wie das geht?? man braucht sehr viel Zeit und Geduld.


    Also ich würde als erstes mittels ssh ins volumio verbinden und gucken ob es bluetoothcl gibt.

    Aber ich glaubs eher nicht das es das gibt, kann es aber auch nicht sagen.

    Sie haben die Packetquellen ihres Betriebssystem ausgemistet. Soll aber OpenSource sein.

    Ich bekomme davon so gut wie gar nichts mit, hab es erst im österreichischen Fernsehen gehört, dass die es durchziehen.

    Söder ist aufgefallen, weil er auf einmal ein Riegel vorschieben will, aber auch nur weil die "Quote" nicht stimmte :)

    Wie gesagt ich hab kein Plan was los ist und an Silvester nur gestaunt warum jetzt auf einam 10 Polizisten da waren und unverständliche Sache von mir wissen wollten :)

    Also ich hab nicht "raspi-config" benutzt.


    Konfiguration retten:

    sudo cp /boot/config.txt /boot/config.txt-retten


    sudo nano /boot/config.txt

    alles was mit hdmi anfägt auskommentieren

    alt:

    hdmi_xxxx=xxx

    neu:

    #hdmi_xxx=xxx


    und das hinzufügt:


    enable_tvout=1

    #ntsc

    #sdtv_mode=0

    #pal

    sdtv_mode=2


    Dann müsste es funktionieren

    Aber vorsicht, hdmi geht wirklich nicht mehr und der Monitor bleibt dunkel.

    Im Notfall muss die sdcard an einem anderen Linux-Rechner eingesteckt werden um es rückgängig machen. Also da wo kommentiert wurde wieder ent-kommentieren und das ander auskommentieren.