Posts by BugRogers

    Hallo Forum,


    dies ist mein erster Beitrag hier.

    Ich bin Linux-Noob und habe ein Problem ;)


    Auf meinem Pi lief Java, ein Tomcat und eine Postgres-Datenbank. Eines Tages musste ich den Pi vom Netz nehmen und als er wieder startete, bootete er wieder im NOOBS-Menü, wo ich wieder auswählen sollte, was ich installieren möchte.

    Scheinbar ist die Boot-Partition der SD-Karte über den Jordan gegangen. Und wie es immer so ist, habe ich kein Backup meiner Datenbank :(

    Jetzt kommen wir zu meinem Problem: Wie rette ich meine Daten, ohne einen laufenden DB-Server?


    Was ich gestern versucht habe ist, dass ich die gleiche Version von raspbian auf einer neuen SD-Karte installiert habe, danach habe ich über mein Laptop mit dd die Root-Partition der korrupten SD gesichert, auf der neuen SD die Root-Partition mit Nullen überschrieben und danach das Image auf der neuen SD wiederhergestellt. Das hat leider nicht funktioniert. Beim Booten kam er irgendwann auf die Konsole und meinte ich soll mir doch mal die Logs anschauen.


    Hat jemand eine Idee, wie ich meine alte DB retten kann?


    Danke